Notebook Streikt, Bluescreen....

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von juergendeck, 21.02.2008.

  1. #1 juergendeck, 21.02.2008
    juergendeck

    juergendeck Guest

    Hi!

    Ich habe probleme mit einem Laptop (Fujitsu Siemens Amilo A7640w).

    Ich habe ihn gestern formatiert, Win XP neu aufgespielt, Treiber installiert, AntiVir Installiert, Updates gemacht und sonst keinerlei dinge Installiert. Soweit war alles wie es soll und ich ging davon aus dass er endlich läuft (hatte zuvor immer wieder probleme). Heute morgen habe ich ihn hochgefahren und nach dem Hochfahren NICHTS gemacht sondern einfach nur stehen lassen um zu sehen ob sich was tut:
    Siehe da: nach ein paar Minuten plötzlich für 2sek. Bluescreen mit "Speicherabbild wird erstellt...."
    anschließend versucht der rechner neu hochzufahren, geht nicht.
    Im Bios wird mir Bei den Infos zur Festplatte nun ein völlig Absurder Herstellername angegeben und dass sie nur 7,9GB groß ist (statt60GB).

    Wenn ich nun versuche die Festplatte zu formatieren und XP neu zu installieren kommt die Meldung die Festplatte sei möglicherweise beschädigt...


    Das Problem war schon öfter da, bisher konnte ich aber immer neu installieren als wäre alles in Ordnung (und die Festplatte wurde bei der Installation mit 60GB angegeben). Vor kurzem ist mir eine FP in dem Rechner verreckt, wohl durch selbes Problem

    EDIT: Habe gerade nochmals versucht die Installation zu starten, nun wird die Platte wieder richtig erkannt, jedoch partitioniert (7,9GB Partition und 51,1 als Rest) habe Partition gelöscht und installation gestartet, aber das Problem ist damit sicherlich nicht behoben

    Woran liegt es dass ich meinen Laptop hasse? (bzw. er mich)
    Bitte um hilfe
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 21.02.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Du musst deine HDD auf "fabrikneu" anlegen so werden alle Daten gelöscht und du erhälst die vollen Speicherkapazität. Hast du deine HDD mittels chkdsk oder Tools überprüfen lassen auf fehlerhafte Sektoren ?
     
  4. #3 juergendeck, 22.02.2008
    juergendeck

    juergendeck Guest

    Habe gestern Platte Formatiert (Fabrikneu), XP aufgespielt, Treiber installiert, weiter nichts.

    -Habe ihn dann auch mal 30 min angelasen , alles normal
    -nach ein paar stunden nochmal angemacht, alles normal

    -heute morgen angemacht, ca. 2min nach hochfahren das altbekannte spiel (Bluescreen, absturz, bei neustart versuch Fehlermeldung "Intel Undo (Build 082)..." (diese Meldung kommt nicht jedesmal, manchmal stattdessen die auswahl ob normal starten, abgesicherter modus...)
    BIOS einstellung inkl. Bootreihenfolge normal, Nur Festplatte wird wieder mit anderer Größe und absurdem Herstellernamen angegeben.

    anschließend wollte ich Platte formatieren und XP aufspielen, formatierung fehlgeschlagen (und platte wieder nur mit 7,9GB angegeben)

    gleiches direkt nochmal probiert, diesmal 60gb angezeigt und formatierung und installation normal.

    anschließend chkdsk, keine Fehler gefunden.

    Momentan läuft er, morgen sicherlich wieder nicht (wie immer)

    Jemand ne Idee was ich machen/checken kann?
     
  5. #4 ReinMan, 22.02.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Würd die HDD mal auf Fehler prüfen sprich chkdsk /r und dann noch HD Tune das Festplatten-Analyse Tool prüfen lassen.

    Wenn nicht würd ich gucken ob das Problem weiterhin auftaucht wenn ja musst du dir wohl eine neue HDD zulegen.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Notebook Streikt, Bluescreen....

Die Seite wird geladen...

Notebook Streikt, Bluescreen.... - Ähnliche Themen

  1. Notebook Entscheidungshilfe

    Notebook Entscheidungshilfe: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe hier 3 notebooks zur Auswahl, da meine Hardware Kenntnisse allerdings begrenzt sind, bitte...
  2. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  3. Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht

    Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht: Hallo miteinander, ich tue mich gerade etwas schwer bei dem großen Angebot an Notebooks und den neuen "Tablet-Notebooks" und bin auf eure...
  4. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  5. Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?

    Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?: Ich hab bei mir noch eine Notebookleiche rumliegen, die leider nicht mehr funktioniert. Es war mal ein ziemlich guter HP Lappy, aber scheinbar hat...