Notebook startet nicht mehr - befindet sich nach Start nur noch im POS-Modus

Diskutiere Notebook startet nicht mehr - befindet sich nach Start nur noch im POS-Modus im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Liebe Experten, seit gestern streikt mein Notebook und fährt nicht mehr hoch. Es startet zwar noch der Lüfter, aber weiter kommt der Computer...

  1. #1 maxtiber, 21.01.2006
    maxtiber

    maxtiber Guest

    Liebe Experten,

    seit gestern streikt mein Notebook und fährt nicht mehr hoch. Es startet zwar noch der Lüfter, aber weiter kommt der Computer nicht. Das Diskettenlaufwerk reagiert gar nicht mehr Dagegen läuft das CD-Laufwerk zunächst an, kommt aber nicht weiter. Der Bildschirm bleibt von Beginn an schwarz. Eine Kontrollleuchte blinkt noch, was laut Handbuch darauf hinweist, dass das Notebook sich im POS-Modus befindet. Auch ein Wechsel des Netzteiles brachte keine Veränderung.

    Es wäre sehr freundliche, wenn mir jemand bei meinem Problem helfen könnte. Über eine Einschätzung des Problems und Nennung von möglichen Ursachen würde ich mich sehr freuen. Insbesondere auch, ob eine Reparatur möglich und sinnvoll wäre.

    Sollte eine Reparatur nicht sinnvoll sein, bleibt noch die Frage, wie ich meine Daten auf der Festplatte (Notebook) retten könnte und welche Kosten dabei auf mich zukommen.

    Für jede Antwort und jeden kleinsten Hinweis bin ich sehr dankbar. Wünsche noch ein schönes Wochenende.

    Gruß

    Daniel
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 K@rsten, 21.01.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Welches Notebook hast Du genau?



    Grüße
     
  4. #3 maxtiber, 21.01.2006
    maxtiber

    maxtiber Guest

    Danke für die Nachfrage. Es handelt sich um einen schon älteren Gericom Webboy XXL.

    Gruß

    Daniel
     
  5. #4 K@rsten, 21.01.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Traust Du Dir zu das Notebook zu öffnen?


    Grüße
     
  6. #5 maxtiber, 21.01.2006
    maxtiber

    maxtiber Guest

    Hallo,

    da sowieso schon lange keine Garantie mehr drauf ist - ja.

    Gruß
     
  7. #6 K@rsten, 21.01.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    OK!

    Dann versuche es mal zu öffnen, sodass Du an die Hauptplatine kommst!
    Siehe dort mal nach allen Steckverbindungen und prüfe deren Sitz!




    Und keine Sorge, die Festplatte bleibt heil und die Daten sind sicher!



    Grüße
     
  8. #7 maxtiber, 22.01.2006
    maxtiber

    maxtiber Guest

    Hallo,

    ich hab mein NB nun völlig zerlegt (Gericom) und die Steckverbindungen überprüft - alle Steckverbindungen saßen fest. Ich hab auch mal den RAM aus- und wiedereingebaut. Auch die BIOS-Batterie hab ich mal kurz ein und wieder ausgebaut - aber alles ohne Erfolg und er startet immer noch wie oben beschrieben. Könnte es sein, dass die BIOS-Batterie kaputt ist und die Probleme verursacht?

    Über weitere Tipps freue ich mich sehr und wünsche noch eine angenehme Nacht.

    Gruß

    Daniel
     
  9. #8 K@rsten, 22.01.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo und guten Morgen!


    Wie lange hattest Du die Batteire gezogen?
    >> mind. 15 Minuten

    Wenn die Batteire leer wäre, müsste der Rechner trotzdem booten

    Wenn alles Stecker fest sind, ein CMOS Reset gemacht wurde, müssen wir leider von einem Hardwaredefekt ausgehen. Es bleibt nur noch die Reparatur (wenn sich dies noch lohnt??)

    Hier ist ein guter Notebookservice:
    http://www.ipc-computer.de/index.php?cPath=70_73
    >> Frage diese ob sie im Falle eines Totalschadens die Festplatte klonen können



    Grüße
     
  10. #9 maxtiber, 22.01.2006
    maxtiber

    maxtiber Guest

    Hallo,

    vielen Dank für die prompte und tolle Hilfe bezüglich meines Problems. Ich hab heute nochmals die Batterie für über 30 min ausgebaut und nochmals alle Steckverbindungen überprüft - leider brachte alles keinen Erfolg.

    Deine Vermutung, dass es ein Hardwaredefekt ist wird wohl zutreffen. Nach 5 Jahren täglichem mehrstündigen Gebrauch darf das auch mal passieren.

    Vielen Dank auch für den Link. Ich denke, dass ich mir wohl ein neues NB zulegengen werde.

    Nochmals herzlichen Dank und einen schönen Sonntag.

    Mit freundlichen Grüßen

    Daniel
     
  11. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    WObei die Frage der Rettung Deiner Daten noch nicht geklärt ist. Leider kenne ich mich mit Notebooks nun garnicht aus. Ich weiß nicht, ob man da die HDD einfach an ein neues NB anschliessen kann.

    @Darth, kannst Du mal bitte...

    Gruß Mike
     
  12. #11 K@rsten, 22.01.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Bin da!


    Die Festplatte ist noch in Ordnung, da bin ich mir sicher
    Aus diesem Grunde hab ich den Link gepostet!
    Diese Jungs können die Festplatte mühelos klonen!



    Grüße
     
  13. #12 maxtiber, 22.01.2006
    maxtiber

    maxtiber Guest

    Hallo,

    da ich mir sowieso vorgenommen habe eine externe Festplatte zusätzlich zuzulegen, würde die sich ja zum klonen eignen (?). Weiß jemand zufällig welchen ungefähren Kosten für das Klonen dann anfallen.

    Nochmals vielen Dank für die Hilfen.

    Gruß

    Daniel
     
  14. #13 K@rsten, 22.01.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Kostenlos = selber machen:
    www.pc-inspector.de/clone-maxx/welcome.htm


    Aber wenn das Teil schon mal in Reparatur muss.........

    Vorschlag:
    Lasse das Gerät bei einem Händler Deiner Wahl überprüfen, bei welchem Du auch Dein neues Gerät kaufen würdest.
    Sage diesem er soll das alte Notebook erst mal überprüfen, vielleicht ist es ja noch machbar!

    >> Sage ihm noch nichts von einem evtl Neukauf!!

    Erst wenn dieser seinen Kostenvoranschlag präsentiert, kannst Du abwägen ob es sich lohnt.

    Dann kannst Du ihm sagen er möge bitte die wichtigsten Dateien auf die neue Platte kopieren


    So macht jeder sein Geschäft!



    Grüße
     
  15. NICK

    NICK Guest

    HALLO JUNGS

    ICH HABE EIN PROBLEM MIT MEINEM RECHNER

    ER REAGIRT AUF GARNICHTS MEHR WENN ICH DENN STROM EINSCHALTE DREHT SICH DER LÜFTER KURZ UND DAS WAR ES MEHR GEHT NICHT

    CPU SCHON AUSGETAUSCHT
    NETZTEIL AUCH ABER HATT NICHT GEBRACHT

    WEISS NICHT WEITER

    HILFE
     
  16. #15 FREECER, 24.01.2006
    FREECER

    FREECER Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal zu der Platte.

    Es gibt Adapter von 2,5 Zoll Notebook Festplatte auf 3,5 Zoll IDE. Kostet 2 bis 3 Euro. Danach einfach die Daten auf eine Größere Platte sichern = Fertig
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. #16 Morpheus1805, 24.01.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Du brauchst nicht zu schreien, davon wirst du auch nicht schneller erhört!

    Um was für ein System handelt es sich genau?

    Mehr Informationen, wären hilfreich!

    Welches Betriebssystem?
    Welches Mainboard!
    CPU?
    Netzteil?

    Sind irgendwelche Aktionen vorausgegangen, wie übertakten etc.?

    Wann und wonach ist das Problem das erste mal aufgetreten?

    Überprüfe zunächst alle Kabel an deinem Rechner auf ihren richtigen sitzt!
    Checke ob alle Lüfter richtig angeschlossen sind!
    Hast du den Tower richtig mit dem Front Panel Connector des Boards verbunden!?

    checke ob du irgendwelche Auffälligkeiten am Board erkennen kannst und überprüfe die CPU auf eventuelle Schäden!

    Also, wenn du sagst, dass du das Netzteil schon ausgetauscht hast, dann sieht es nicht gut aus für dich!
    Vielleicht hat dein Mainboard das Zeitliche gesegnet!
    Mit was für einem Netzteil hast du es denn Probiert?

    Gruss Morpheus
     
  19. #17 FREECER, 24.01.2006
    FREECER

    FREECER Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Bitte zur überischt nur eine Anfrage pro Thema, also bitte hierfür ein neues Thema erstellen.
     
Thema: Notebook startet nicht mehr - befindet sich nach Start nur noch im POS-Modus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laptop startet nach reinigungsprogramm nicht mehr

    ,
  2. notebook bootet nach reinigung nicht

    ,
  3. gericom webboy lässtsich nicht starten

    ,
  4. webboy bootet nicht von cd,
  5. laptop startet nicht mehr nach reinigung,
  6. gericom webboy startet nicht,
  7. laptop startet nicht nach lüfterreinigung,
  8. nach Lüfterreinigung bootet Laptop nicht mehr,
  9. nach lüfter reinigung startet notebook nicht mehr,
  10. gericom webboy fährt nicht mehr hoch,
  11. laptop macht nichts mehr nurnoch start,
  12. laptop startet nur noch mit reparatur,
  13. gericom webboy fährt windows nicht weiter,
  14. nach lüfterreinigung laptop startet nicht,
  15. laptop start nur noch á,
  16. handbuch webboy,
  17. gericom xxl 25360 bildschirm schwarz
Die Seite wird geladen...

Notebook startet nicht mehr - befindet sich nach Start nur noch im POS-Modus - Ähnliche Themen

  1. Notebook Entscheidungshilfe

    Notebook Entscheidungshilfe: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe hier 3 notebooks zur Auswahl, da meine Hardware Kenntnisse allerdings begrenzt sind, bitte...
  2. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  3. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  4. GTA V startet nicht ?!

    GTA V startet nicht ?!: hallo zusammen, ich habe die steam version von GTA V, aber sie lässt sich nicht starten. nach einigen google suchaktionen, habe ich rausgefunden...
  5. PC startet, jedoch kein Bild - Error Code 15

    PC startet, jedoch kein Bild - Error Code 15: Guten Abend, Ich habe ein mühsames Problem: Seit einiger Zeit hat mein PC die Make, dass er 2-3 anläufe braucht bis er anspringt (Wie ein...