Notebook spinnt

Diskutiere Notebook spinnt im Notebook Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich hoffe man kann mir hier helfen. Ich habe ein HP Compaq nc6220. Seit einiger Zeit lässt er sich sehr viel Zeit beim Hochfahren und er...

  1. #1 sushiweck, 07.10.2009
    sushiweck

    sushiweck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hoffe man kann mir hier helfen.
    Ich habe ein HP Compaq nc6220.
    Seit einiger Zeit lässt er sich sehr viel Zeit beim Hochfahren und er stürzt öfter mit einem Stoppfehler ab. Der Lüfter läuft auch fast ständig und die Unterseite wird recht heiß.
    Jemand hat mir den Tipp gegeben, dass es die Festplatte sein kann.
    Würde das stimmenn?
    Kann ich bei diesem Laptop jede Festplatte einbauen oder muss ich eine HP Festplatte kaufen?
    Wäre für eure Hilfe dankar!

    Vielen Dank!!!!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 AndreasPrediger1997, 07.10.2009
    AndreasPrediger1997

    AndreasPrediger1997 PC-Bankdrücker

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Welt -> Deine Mudda -> Europa -> DEi Vadda -> Deut
    Probier mal Betriebssystem neuaufsetzen!
     
  4. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.324
    Zustimmungen:
    15
    Da wäre wichtig zu wissen, welcher Stopfehler.
    Das Gerät ist ja auch ziemlich alt, das kann innen völlig verdreckt sein (die kleinen Wollmäuse ;) ). Auch die Wärmeleitpaste für die CPU kann ihre Funktion verloren haben. Defekte Festplatten ändern nichts an der Lüfterdrehzahl, allerdings kann man sie mit ständiger Hitze zergrillen. Also mußt du erstmal das Hitzeproblem in den Griff bekommen.
     
  5. #4 sushiweck, 12.10.2009
    sushiweck

    sushiweck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    tests

    danke für eure beiträge!
    ich kann bei dem laptop selbsttests der festplatte und des a-speichers durchführen lassen.
    hatte ich für beide gemacht, und diese waren immer erfolgreich gewesen(also keine fehler).
    ich werde mal zu einen computerfritzen gehen und das teil mal nach den lüfter schauen lassen.
    ich hab keine ahnung, wie ich diesen ausgebaut bzw. das unterteil ab bekomme.
    ich melde mich, wenn ich was raus gefunden habe.
    vielen dank nochmal ;)
     
  6. #5 sushiweck, 16.10.2009
    sushiweck

    sushiweck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    alles geklärt

    hallo,
    ich hab das notebook zum fachmann geschafft. es war doch die festplatte. :hammer:
    naja, nun nach einigen tagen sehnsüchtigen wartens, ist es wieder zu hause und läuft wieder... :daumen:
    danke nochmals für eure tipps!!! :respekt:
     
  7. #6 DaWilly, 18.10.2009
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    versuch trotzdem den staub rauszukriegen! schadet nie.
     
  8. #7 sushiweck, 18.10.2009
    sushiweck

    sushiweck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    alles wieder zurück

    hallo nochmal
    einen tag nach der rückkehr meines laptops und um 160 € erleichtert, spinnt das notebook mit dem gleichen mist wieder rum. :headbang:
    am ersten tag ging alles super.
    dann haben wir itunes aktuallisiert und win xp hat sich upgedatet. und dann ging es wieder los. es dauert 6 min eh er lauffähig ist. :poke:
    staub soll lt. computer "experten" weg sein.
    ich bin am verzweifeln. :whazzup:
    kann man eine ausgebaute festplatte auf fehler noch prüfen lassen?
    viele grüße
     
  9. #8 DaWilly, 18.10.2009
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Klar kann man das machen. Durch das ein- und ausbauen wird ja die Patte an sich nicht verändert.

    Kommt der Stopfehler noch?
    Wenn er "nur" langsam ist, sag ich dir folgendes:
    iTunes bremst den Rechner aus. Das braucht unheimlich viel Leistung. Und Updates können manchmal auch den PC etwas langsamer machen. Versuch mal, mit Ccleaner und TuneUp die Fesplatte von Datenmüll zu befreien und defragmentiere sie anschließend. Unnötige Programme nimmst du aus dem Autostart.

    Wird er sehr heiß? Lad dir mal Everest Home Edition runter (Chip) und les dir Temps aus.

    Viel Glück
     
  10. #9 sushiweck, 18.10.2009
    sushiweck

    sushiweck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    noch kam kein stoppfehler.
    er ist "nur" extrem langsam. naja, er wird warm...nicht heiß.
    ich hab einiges aus dem autostart rausnehmen wollen, aber da sagt mir der rechner, dass ich admin-rechte haben muss, um etwas zu ädern (in msconfig), obwohl ich als admin-benutzer eingetragen bin.
    und bei mozilla kann ich nichts mehr runterladen, da " die quelldatei nicht gefunden werden kann".
    ich bin echt am verzweifeln :weini:
     
  11. #10 DaWilly, 18.10.2009
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    hmm also bei meinem Kumpel is das bei Vista auch n bisschen komisch:
    auch wenn man Admin ist, muss man sich für bestimmte sachen noch mal als admin anmelden.
    und dass du nix runterladen kannst, find ich ja mal extrem schräg...

    Surfen geht?
    Hast dus schon mal mit dem Internet Explorer versucht? Was hast du dür eine Security Software? Sag bloß nicht McAfee oder Norton...

    Bin gespannt ^^
     
  12. #11 sushiweck, 19.10.2009
    sushiweck

    sushiweck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    surfen geht ohne probleme. das mit den download geht erst nicht, nachdem ich meinen laptop vom "experten" wieder bekommen habe.
    ja, ich habe mcafee , aber das schon seit anfang an, also kann es daran nicht liegen.
    ich geh heut diesem experten nochmals auf die nerven. es kann doch nicht sein....der lüfter macht auch kaum eine pause.
    ich sag dann wieder bescheid...
    danke schon mal :winke:
     
  13. #12 sushiweck, 20.10.2009
    sushiweck

    sushiweck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hallo nochmal,
    downloaden geht wieder...hab firefox neu installiert. :daumen:
    der typ meinte es liegt an der software, dass es beim hochfahren lange dauert.
    beim hochfahren dauert es ewig bis das win logo weg ist. ich vermute, dass viele programme sich beim booten mit einklinken. ich hab mir mal ein programm geholt, welches aufzeigt, was alles mit dran hängt.
    wenn ich jemanden eine liste mit allem mist als pn schicke, kann mir dann jemand (der sich damit auskennt) sagen, was ich alles wo raus schmeißen kann, damit der bootvorgang schneller geht?!
    würde mich über eure hilfe freuen!!!! :thumbsup:
     
  14. #13 EliteSoldier2010, 28.10.2009
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    kannst die liste jja einfach hier reinschreiben. dann können wir alle darüber diskutieren welches programms innvoll ist und welches nicht.

    welches programm hast du dir denn geholt??

    Tipp:
    Microsoft hat ein Programm im Angebot, es heißt Autoruns und zeigt wirklich jeden dienst oder jedes programm an das mit windows startet.
     
  15. #14 Borussenpark, 28.10.2009
    Borussenpark

    Borussenpark Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Problem mit Notebook

    Hallo. Ich habe ein riesen großes Problem. Undzwar habe ich ein Acer TraveMate 4000 welches schon ca. 6 Jahre alt ist. Ausversehen hab ich meine Festplatte (n) gelöscht (Partition :c und :D) Nun steht bei beiden Festplatten Lokaler Datenträger. Ich habe danach den Computer heruntergefahren und nun fährt der Computer nicht mehr hoch. Ich habe schon ein neues Betriebssystem versucht zu installieren, aber dann kam eine Meldung, dass kein gültiges Ziellaufwerk zum installieren gefunden wurde.

    Nun habe ich die Frage, kann man die Daten noch retten? Ich muss unbedingt wieder mit dem Laptop arbeiten können!!! Oder weis jemand, wie ich den Laptop wieder zum laufen bringe?

    Für eine Antwort wäre ich euch sehr sehr DANKBAR.

    Dankeschön schonmal im vorraus.


    LG Borussenpark
     
  16. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin Borusse!
    Lade dir als erstes mal Testdisk herunter und versuche die Partitionstabelle wiederherzustellen.
    Ansonsten Festplatte ausbauen und in 2,5" Gehäuse setzen, dann per USB an einem anderen System anschließen und mit einem Data Recoverer scannen.
    Am besten O&O, ist allerdings nicht kostenlos, dafür ein klasse Tool.
    Es gibt auch diverse Freeware!
    Du solltest auf keinen Fall Schreibvorgänge auf der Platte ausführen, denn alle jetzt überschriebenen Daten sind für normalsterbliche verloren.
    Testdisk dürfte dein Erlöser sein ;)
    Gruß Joel
     
  17. #16 Borussenpark, 31.10.2009
    Borussenpark

    Borussenpark Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey. Erstmal vielen Dank für deine schnelle Antwort.

    Ich hab Testdisk nun runtergeladen und auf CD gebrannt, aber der Computer nimmt die CD bzw. das Programm beim hochfahren nicht bzw. startet es nicht.

    Was soll ich machen??

    LG
     
  18. #17 EliteSoldier2010, 31.10.2009
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    was für eine meldung kommt denn, wenn die meldung kommt beliebige taste....... einfach beliebige tast drücken und dann startet der, wenn der von der nicht starten kann kommt auch eine meldung das er davon nicht booten kann.
     
  19. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Borussenpark',index.php?page=Thread&postID=789423#post789423]Hey. Erstmal vielen Dank für deine schnelle Antwort.

    Ich hab Testdisk nun runtergeladen und auf CD gebrannt, aber der Computer nimmt die CD bzw. das Programm beim hochfahren nicht bzw. startet es nicht.

    Was soll ich machen??

    LG[/quote]
    Moin!
    Hast du es auch als Image gebrannt? Das ist wichtig, denn ansonsten ist die CD nicht bootfähig und kann auch nicht als solcher erkannt werden!!!
    Ansonsten musst du die 1ST Bootdevice im Bios noch entsprechend auf CD/DVD setzen.
    Gruß Joel
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Borussenpark, 01.11.2009
    Borussenpark

    Borussenpark Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Ne, ich hab die nicht als Image gebrannt. Ich hab das Programm bei chip.de runtergeladen und den ordner einfach gebrannt.

    Wie brenn ich das denn als Image?


    LG
     
  22. #20 Leonixx, 01.11.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Die Datei sollte als .iso vorliegen. Diese dann mit Brennprogramm (z.B. Nero Image brennen, burn image etc.) auf CD brennen.
     
Thema: Notebook spinnt
Die Seite wird geladen...

Notebook spinnt - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung - ASUS Notebook

    Empfehlung - ASUS Notebook: Hallo, Ein Bekannter möchte mir sein leicht verbrauchtes Asus x44h anbieten. Das scheint aber nicht ein EU Modell zu sein. Worauf soll ich...
  2. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  3. Convertible Notebook Kaufberatung

    Convertible Notebook Kaufberatung: Hallo Ich suche ein Convertible Notebook. Unverzichtbar dabei wäre: -15 Zoll -1 TB HDD -Core i5 (7. Gen) -8 GB RAM -IPS Full-HD...
  4. Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?

    Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?: Hallo, Die Anschaffung eines neuen Laptops steht an. Während eines Besuchs im Saturn pries man mir ein XMG-Gaming-Notebook der Firma Schenker...
  5. Notebook Entscheidungshilfe

    Notebook Entscheidungshilfe: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe hier 3 notebooks zur Auswahl, da meine Hardware Kenntnisse allerdings begrenzt sind, bitte...