Notebook schaltet einfach ab

Diskutiere Notebook schaltet einfach ab im Notebook Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, mein Lifebook C 1110 schaltet sich ohne Vorwarnung aus, egal ob warm oder kalt. Er schaltet sich unregelmäßig ab, manchmal nach mehreren...

  1. domi

    domi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Lifebook C 1110 schaltet sich ohne Vorwarnung aus, egal ob warm oder kalt. Er schaltet sich unregelmäßig ab, manchmal nach mehreren Stunden oder auch nach wenigen Sekunden. Unter Linux sowie auch in Windows, also am Betriebsystem kann es auch nicht liegen.

    Ein Hitzeproblem habe ich nicht, der Akku und das Netzteil sind in Ordnung. Das neue Bios Update habe ich auch schon geladen.
    Ich muss, wenn sich das Notebook abschaltet hat, erst den Akku herausnehmen und dann wieder einsetzt, nur dann lässt er sich wieder einschalten.

    Ich kann die Temperatur vom CPU nicht auslesen, zumindest nicht mit den Programmen die man überall downloaden kann.

    Ich denke dass ich ein Hardwarefehler habe, aber wo? Die Kiste ist schon älter und ich möchte da kein Geld mehr investieren.

    Ich wäre über jede Antwort sehr dankbar.

    Gruß Domi
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Acer

    Acer Guest

    Hatte vor kurzem das gleiche Problem. Bei mir war es ein defekter Arbeitsspeicherriegel! Wenn du 2 drin hast probier mal beide einzelen aus und das möglichst auf allen Steckplätzen. Vieleicht ist ja nicht der Riegel defekt sondern der Slot.
     
  4. domi

    domi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    am RAM scheints nicht zu liegen, ein memtest lief erfolgreich durch.

    Beim memtest ging der Laptop nicht aus und so ein memtest dauert locker mehrere Stunden.
    Festplatte scheint auch in Ordnung zu sein. Was könnte dann noch sein?

    Eine blöde Frage mal: Kann ein CPU auch schäden haben, wie der Arbeitsspeicher haben kann? Wenn ja, wie kann ich das testen?
     
  5. #4 Notebook, 19.02.2006
    Notebook

    Notebook Guest

    @Domi
    Also du brauchst hier nicht weiter auf Antworten zu warten denn ich glaube da kann dir hier keiner weiterhelfen. Die Erfahrung musste ich auch schon dreimal machen
     
  6. #5 K@rsten, 19.02.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Poste mal Dein Betriebssystem

    Wie sieht es mit aktuelle Treibern aus?


    Mache mal ein Hijackthis: www.hijackthis.de
    und poste das Ergebnis hier



    Grüße
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. domi

    domi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wie geschrieben: Windows und Linux. Das Problem liegt bei beiden Betriebsystemen und sogar im Bios macht er schlapp.

    Alles aktuell, Bios usw...

    Trojaner oder einen Wurm habe ich nicht. Denn das hätte ich schon gewusst. Es liegt wohl am Motherboard.
     
  9. #7 Wurzelsepp, 27.02.2006
    Wurzelsepp

    Wurzelsepp Guest

    hallo domi,
    bitte verlass dich nicht auf diesen memtest...
    der hatte mir auch einen einwandfreien 512er riegel angezeigt und doch war der defekt.
    wunderte mich das der rechner dauernd ausstieg... nach wechsel der speicheriegel und durch versuche hab ich dann den kaputten lokallisiert und getauscht. nun gehts bestens..

    prozessor testen? geht eventuell mit dem sandra tool... must mal dabnach googeln...

    greetz sepp
     
Thema: Notebook schaltet einfach ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laptop schaltet ein und aus cpu ist kalt

    ,
  2. medion md40700 temperatur auslesen

    ,
  3. laptop schaltet kalt ab

    ,
  4. window schaltet sich kalt aus laptop,
  5. memtest schaltet aus,
  6. laptop schaltet wärend memtest ab
Die Seite wird geladen...

Notebook schaltet einfach ab - Ähnliche Themen

  1. Notebooks mit Lichthöfen/Bleeding

    Notebooks mit Lichthöfen/Bleeding: Hi Vor einiger Zeit hatte ich mir ein Notebook ( Lenovo Yoga 510 ) bestellt, der jedoch einen großen Lichthof in der oberen Ecke aufwies....
  2. Empfehlung - ASUS Notebook

    Empfehlung - ASUS Notebook: Hallo, Ein Bekannter möchte mir sein leicht verbrauchtes Asus x44h anbieten. Das scheint aber nicht ein EU Modell zu sein. Worauf soll ich...
  3. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  4. Convertible Notebook Kaufberatung

    Convertible Notebook Kaufberatung: Hallo Ich suche ein Convertible Notebook. Unverzichtbar dabei wäre: -15 Zoll -1 TB HDD -Core i5 (7. Gen) -8 GB RAM -IPS Full-HD...
  5. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...