Notebook-Ram

Diskutiere Notebook-Ram im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, wollte mir jetzt vielleicht mal neuen Ram zulegen, da meine 2 GB ziemlich oft an die Grenzen stoßen und das Notebook dann unbenutzbar...

  1. #1 domdom-88, 31.07.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wollte mir jetzt vielleicht mal neuen Ram zulegen, da meine 2 GB ziemlich oft an die Grenzen stoßen und das Notebook dann unbenutzbar wird...

    Auf meinen Riegeln steht drauf:
    1GB 2Rx8 PC2-5300S-555-12-E3
    M470T2953EZ3-CE6

    Übers Mainboard konnte ich leider nichts rausfinden, dementsprechend auch keine QVL.

    Wenn ich auf der Herstellerseite des Notebooks schaue, finde ich unter Zubehör diesen Ram als Erweiterungsmöglichkeit angegeben:
    Samsung 2048MB PC2-6400 RAM: Amazon.de: Computer & Zubehör
    Mein Ram ist jedoch ein 667er, wäre es da vielleicht nicht sinnvoller, 2x diesen zu holen:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 2GB-Kit Corsair ValueSelect SO-DIMM PC2-5300S CL5

    Ich hab nämlich nicht das Gefühl, dass Samsung bei seinen Empfehlungen sich groß um QVL oder sowas schert :p

    Wenn ich natürlich was übers MB wissen würde, könnte ich auch schauen, ob mir der höher getaktete Ram was bringt-.-
    Mit Everest komme ich da allerdings nicht weiter und das Teil komplett aufschrauben, das ist Himmelfahrtskommando...

    Was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Jaulemann, 31.07.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    na, wieviele steckplätze hat denn das NB überhaupt?
    Das Corsair Kit wäre ja das gleiche was eh schon drinsteckt (2x1GB)- und das dein NB 4 RAM-Steckplätze (also zwei noch verbleibende freie) hat wage ich zu bezweifeln. Schonmal nachgeschaut?
    Von daher ruhig zwei von den Samsung-Riegeln bestellen und gut ist.
     
  4. #3 domdom-88, 31.07.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Notebook-Ram

Die Seite wird geladen...

Notebook-Ram - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung - ASUS Notebook

    Empfehlung - ASUS Notebook: Hallo, Ein Bekannter möchte mir sein leicht verbrauchtes Asus x44h anbieten. Das scheint aber nicht ein EU Modell zu sein. Worauf soll ich...
  2. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  3. Convertible Notebook Kaufberatung

    Convertible Notebook Kaufberatung: Hallo Ich suche ein Convertible Notebook. Unverzichtbar dabei wäre: -15 Zoll -1 TB HDD -Core i5 (7. Gen) -8 GB RAM -IPS Full-HD...
  4. Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?

    Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?: Hallo, Die Anschaffung eines neuen Laptops steht an. Während eines Besuchs im Saturn pries man mir ein XMG-Gaming-Notebook der Firma Schenker...
  5. RAM aufrüsten!

    RAM aufrüsten!: moin zusammen, wollte morgen ganz gerne meinen RAM etwas aufstocken. laut dem hersteller kann mein board 32GB....