Notebook läuft lange. Gut oder nicht Gut?

Diskutiere Notebook läuft lange. Gut oder nicht Gut? im Notebook Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hallo liebe computer freunde! ich hab da ma ne frage: mein notebook läuft mehere stunden am tag. ich mein es läuft nich jeden tag so lang. aber...

  1. #1 FixedHDD, 06.08.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe computer freunde!

    ich hab da ma ne frage: mein notebook läuft mehere stunden am tag. ich mein es läuft nich jeden tag so lang. aber ist das denn ok für das ding? mancmal von um 12:00 bis 22:00?
    ich hab angst das ich das ding dadurch kaputt mache.

    ach und noch was: everest zeigt so am ende 60-65°C an. ist das viel?

    danke für antworten.

    FixedHDD
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Svenley, 07.08.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    ist in Ordnung der hält das aus wenn man den solange laufen lässt
    nunja aber ab 60° ist es nicht immer gut für den CPU
    es gibt auch so Kühlpads für Notebooks zu kaufen die man unter den Notebook Platziert damit der nicht sowarm wird ;)
     
  4. #3 LurchiDerLurch, 07.08.2007
    LurchiDerLurch

    LurchiDerLurch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    everest zeigt auch manchmal nicht die korrekte temperatur an.

    installier mal mobilemeter (http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_24178057.html)

    60° sind im sommer ok. aber 65° sind zuviel, wenn du nicht gerade anspruchsvolle spiele spielst.

    solltest dir auf jeden fall mal son cooler pad zulegen.
     
  5. #4 FixedHDD, 08.08.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    hallo Lurchi

    ich hab mir des mobilemeter ma runtergeladen.
    zuerst kam die fehlermeldung: "you must have administrator privilegs to run this application". ich dacht nagut, deaktivieren wir eben die Benutzerkontensteuerung. gesagt, getan. anschließender neustart. dann das selbe ding noch ma gestartet. dießmal kam die fehlermeldung: Failed to communicate with the ACPI drive"

    oh man am besten ich mach mir wieder win95 drauf.......

    auch noch was: kurz nach dem neustart wegen der Benutzerkontensteuerung habe ich everest nochma gestartet. der PC is da schon auf 55°C
     
  6. #5 -GeForce-, 08.08.2007
    -GeForce-

    -GeForce- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    klicke mal rechtsklick auf das ding und dann als administrator ausführen(falls du vista besitzt)

    mein pc läuft von morgens 10 bis abends 9 oder 10 und bei mir riechts immer verbrannt ich gaube ich sollte mal weniger am pc sein
     
  7. #6 FixedHDD, 08.08.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    @ geforce

    "failed to communicate with the acpi drive"

    KEINE CHANCE!
     
  8. #7 FixedHDD, 08.08.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab mir jetzt son coolingpad selbst gebaut. aus ner papppatte als unterlage, bauklötzchen als aufsteller fürs notebook und nem großen alten 12V lüfter den ich an nen alten eisenbahntrafo angeschlossen hab.


    der schafft die CPU um unglaubliche 15°C runterzukühlen! jetzt isser nur soch 50°C warm!!!!!


    juchuu!!!!!
     
  9. #8 Svenley, 08.08.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    na siehste wie ich meinte :D
    kannst ja später dir eins kaufen die werden deinen CPU noch um einige Grade Kühler machen ;)
     
  10. #9 FixedHDD, 08.08.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    naja aber das notebook ist jetzt auf einige zentimeter erhöht. will heißen ich kann nich mehr auf der notebooktastatur schreiben und muss ein extra computerklavier benutzen.

    aber was tut man nicht alles für sein maschinchen....

    Gruß FixedHDD

    aber nur noch ma zum sicher stellen: das tut dem notebook nichts wenn man den lange an hat, oder?
     
  11. #10 wild.evolution, 08.08.2007
    wild.evolution

    wild.evolution Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Zu deiner letzten Frage:

    "Manche Menschen leben länger als andere."

    Genauso ist das mit Maschinen ;) Wenn dus immer schön kühl hälst, wird der sicher länger leben als, wenn es zu warm ist.
     
  12. #11 Svenley, 08.08.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    du kannst beruhigt sein der lange Betrieb wird dein notebook nicht umbringen ganz sicher ;)
     
  13. #12 FixedHDD, 09.08.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Ok alles klar

    wieviel kostet eig. son CoolingPad?
    so mittlere ausstattung mit vielleicht 1-2 usb ports?
     
  14. #13 LurchiDerLurch, 09.08.2007
    LurchiDerLurch

    LurchiDerLurch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    schau ma in den anderen cooling pad threat darunter, da hab ich schonwas dazu geschrieben.

    sollte zwischen 30 und 50 € kosten. 2 lüfter reichen. Wenns geht sollte es noch nen weiteren usb port haben, da die an nem notebook nicht sehr oft vorkommen ;)
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. #14 FixedHDD, 09.08.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    genau, danke für den tipp.
    ich werd mir mason ding zulegen.

    jut denn danke noch ma an alle beteiligten

    FixedHDD
     
  17. #15 LurchiDerLurch, 09.08.2007
    LurchiDerLurch

    LurchiDerLurch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    no problemo dafür sin wa ja da ;)
     
Thema: Notebook läuft lange. Gut oder nicht Gut?
Die Seite wird geladen...

Notebook läuft lange. Gut oder nicht Gut? - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung - ASUS Notebook

    Empfehlung - ASUS Notebook: Hallo, Ein Bekannter möchte mir sein leicht verbrauchtes Asus x44h anbieten. Das scheint aber nicht ein EU Modell zu sein. Worauf soll ich...
  2. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  3. Convertible Notebook Kaufberatung

    Convertible Notebook Kaufberatung: Hallo Ich suche ein Convertible Notebook. Unverzichtbar dabei wäre: -15 Zoll -1 TB HDD -Core i5 (7. Gen) -8 GB RAM -IPS Full-HD...
  4. Wo kann ich gute Auktionsvorlagen für eBay kaufen

    Wo kann ich gute Auktionsvorlagen für eBay kaufen: Hallo an alle User!:) Wie im Titel. Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich Auktionsvorlagen für eBay kaufen kann, oder auch besser zuerst...
  5. Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?

    Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?: Hallo, Die Anschaffung eines neuen Laptops steht an. Während eines Besuchs im Saturn pries man mir ein XMG-Gaming-Notebook der Firma Schenker...