Notebook Kaufen?

Diskutiere Notebook Kaufen? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo erstmal, ich bin der PePsO und neu hier...vllt kurz was zu meiner person(für die, die es interessiert). Ich heisse Christian, bin 20 Jahre...

  1. PePsO

    PePsO Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal, ich bin der PePsO und neu hier...vllt kurz was zu meiner person(für die, die es interessiert). Ich heisse Christian, bin 20 Jahre alt und wohne in NRW.

    So nun zu meinem Problem/meinen Fragen.

    Ich überlege seit geraumer Zeit, meinen PC zu verkaufen und auf ein Notebook umzusteigen. Da ich aber auch sehr gerne hin und wieder ein wenig zocke, kommt für mich natürlich nur ein so genanntes Gamerbook in frage.
    Nachdem ich mich ein wenig mit dem thema beschäftigt habe, weiss ich, das es mitlerweile notebooks mit sehr guten leistungsdaten gibt, jedoch bezweifle ich irgendwie, das z.b. ein Core I7 in einem Notebook die selbe leistung bringt, wie ein Core I7 in einem PC. Ist das so? oder ist das nur ein hirngespinnst?
    Sollte dort ein Leistungsunterschied sein, ist dieser stark, oder bemerkt man ihn nur bei high-end anwendungen?
    Eine weitere frage wäre, ob Notebooks dazu geeignet sind, im dauerbetrieb zu laufen?
    Benötige ich im dauerbetrieb, vielleicht eine spezielle kühlung?

    Desweiteren, würde ich meinem Notebook gerne die möglichkeit bieten, in einer festen halterung zu stecken, so das die anschlüsse noch frei sind und ich quasi nen monitor, soundanlage, maus und tastatur dran anschliessen kann, so das ich das notebook wie einen normalen pc nutzen kann.
    Diese halterung sollte am besten für das zugeklappte notebook sein und sich an der wand monteren lassen. Gibt es so etwas? hat jemand so etwas schonmal gesehen?

    Und zu guter letzt, bleibt noch eine sache.
    Ich würde mein Notebook gerne über HDMI mit meinem fernseher verbinden. Gibt es für soetwas mitlerweile kabellose möglichkeiten? Kann ich mein Notebook vllt sogar als Digitalen Sat Reciever benutzen?

    Ich weiss, das sind ganz schön viele fragen, aber ich hoffe, das ich ein paar hilfreiche antworten bekommen kann.
    Vielen Dank schon einmal im vorraus.

    MfG
    PePsO
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 opa, 25.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2010
    opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal herzlich willkommen.

    Du siehst Dir zuviel Filme an.
    Wenn das Notebook zugeklappt,ist es aus.
    Das mit dieser Halterung,kannst Du wohl abhaken.
    Ein Gamer Notebook soll es sein?
    Wieviel willst Du denn ausgeben.

    http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/gaming+highend/asus+g73jh+tz014v

    Für das Geld bekommst Du einen weitaus besseren PC,
    bei dem nicht nach 3Std. der Akku nachgeladen werden muß.
     
  4. #3 Günna, 25.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2010
    Günna

    Günna Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0

    Filme, Mann Mann.... Nei-en! Das kannst du je nach OS einstellen, was das Laptop machen soll, wenn der Deckel zugeklappt wird. Das geht von Bildschirm aus, bis ganz aus aber man kann es auch weiterlaufen lassen und dann an einem zusätzlichen Monitor (sollte das Laptop einen zusätzlichen Anschluss haben) damit weiterarbeiten.

    Ein Stichwort habe ich auch noch für den TE: Dockingstation für Laptop.
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Und den Rest hast Du auch gelesen z.B." kabelloses HDMI"?
     
  6. #5 PePsO, 25.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2010
    PePsO

    PePsO Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also der Preis spielt fast keine rolle...bei spätestens 2500€ sollte schluss sein.
    Bis jetzt hatte ich den gedacht.
    ROCCAT STUDIOS V3.0 - PRODUCTS » Gaming Notebooks » ROCCAT Gamerbook

    Habe mir aber bis jetzt noch nicht so viele gaming notebooks angeschaut, weil ich erstmal die anderen fragen geklärt haben wollte^^


    Mir ist beswusst, das des keine gängige lösung ist und da ich mir eine menge fachzeitschriften hole, weiß ich auch, das es sowas eigentlich nicht gibt, jedoch habe ich mir gedacht, das ich zumindest mal nachfragen sollte, denn vielleicht gibt es eine lösung in die richtung, die entweder sehr kostspielig ist, oder einfach aufgrund von schlechter qualität nicht so weit verbreitet. oder vielleicht sogar ignoriert.
     
  7. #6 Günna, 25.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2010
    Günna

    Günna Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe seine Anfangsfrage beantwortet. Jetzt braucht er erstmal ein passendes Laptop von jemandem empfohlen, der sich damit auskennt. Dann gehts weiter.

    Sehr, sehr kostspielig.
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja toller Hersteller.
    Die Maus wird mit 1000Hz abgefragt,lustig,die Angaben bringen garnichts.
    DPI=Dots per Inch wäre richtig.
    Auch noch 'ne alte GTX 260 verbaut,der Link von mir,
    da ist 'ne ATI HD 5870 drin,da sieht die GTX260 sehr blaß
    aus.Nee,das Ding kannst Du vergessen.
     
  9. PePsO

    PePsO Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Über die maus habe ich mich bereits informiert und die ist mit 1600 DPI volkommen ausreichend. So oder so, ist die maus am ende eh egal, da ich meine Roccat Kone weiterhin benutzen werde.

    Grafikkartentechnisch, muss ich sagen, das ich mir die grafikkarte noch net weiter angeschaut habe und ich mir in die richtung einige Benchmarks noch ansehen werde.

    Bis jetzt, war das notebook auch nur meine erste idee, bin durch zufall drüber gestossen und als ich die leistungsdaten so im algemeinen sah, kam mir überhaupt die idee, eventuell auf ein notebook umzusteigen
     
  10. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde lieber 'n guten leistungsstarken PC kaufen,
    als ein mehr oder weniger überteuertes Notebook,
    gerade wenn man mehr zockt,als irgendwelche
    Präsentationen o.ä. machen will.
     
  11. Günna

    Günna Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Darf ich dir meine Kontonummer geben!!!? ;-) :-D

    Ich würde darauf warten, bis Paddy und/oder Kollegas hier wieder vorbeizischen. Die beraten dich maßgeschneidert und empfehlen dir sicher ein passendes Schleppi. Jetzt musst du nur noch ein wenig Geduld haben und sagen, ob die knapp 1000€ für das drahtlose HDMI in den 2500€ drin sein sollen oder nicht. :-D

    Das mit dem PC ist nicht die schlechteste Idee... du hast dir das gut überlegt!?
     
  12. PePsO

    PePsO Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kla immer her mit deiner Kontonummer, vielleicht krieg ich die von der Bank ja überredet, mir ein wenig was von deinem Konto zu geben xD

    Also preistechnisch muss ich sagen, das ich bis august arbeite und danach mein fachabi anfange. Das Geld, was aus diesen 4 monaten arbeit hervorgeht, werde ich komplett in Elektronik stecken...also Notebook, Soundsystem, monitore, Maus, tastatur und fernseher...es ist echt schön zuhause zu wohnen :D

    Und wenn es eine möglichkeit gibt, wireless HDMI zu bekommen, dann darf mich das auch ruhig nochmal 1000€ extra kosten^^

    und ja, ich habe mir das genau überlegt...wie bereits gesagt ich zocke HIN UND WIEDER mal ganz gerne...hauptsächlich brauche ich das notebook um zu programmieren, präsentationen vorzubereiten und ähnliches...eben all das, was während meines Informatik Fachabiturs anfällt
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Drahtlos HDMI????

    Da mußt Du dich erstmal genauer erkundigen,
    ich glaube nicht,das jedermann einfach einen
    Sender betreiben darf.

    Und 1000€ werden da auch nicht ganz ausreichen.
     
  14. PePsO

    PePsO Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    wie gesagt, es war nur eine idee, es ist nicht zwingend nötig. Im grunde genommen, wäre es eh die bessere und einfachere entscheidung, einfach ein 5m langes kabel durch mein Zimmer zu verlegen
     
  15. #14 Günna, 25.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2010
    Günna

    Günna Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Genau deswegen rede ich es dir auch nicht aus und fange von anderem Kram an. Nachfragen is aber erlaubt! :)

    Warte auf Paddy, und oder Co. Ich denke der/die macht/en das (und nebenbei gesagt genau in dem Rahmen, den du vorgibst. Frage rein, Testberichte filzen..... ratterrattter Antwort raus) Nur ein wenig Geduld!

    Schau schon mal nach Gefen Wireless HDMI Extender. Das hatte ich schon in den Fingern. Ob es geht... kannst du nur ausprobieren. Würde ich immer so besorgen, dass ich es wieder zurückgeben kann. Allein schon wegen des Preises.

    Welches Konto magst du haben? Schweiz, Cayman Islands... nix in Europa! :-D

    Knappe 1000@ reichen für den Gefen. Sicher datt! Amazon gucken.

    Du würdest ca. 974€ sparen. Ich würde das Kabel nehmen. ;-D
     
  16. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch das Kabel nehmen,zumal da beide Geräte nochmal je 18W Strom brauchen.
    Das summiert sich auf's Jahr doch ganz schön,zumal für'n
    Studenten,der es sowieso nicht so dicke hat.
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. PePsO

    PePsO Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Kabellose Variante hat schon echt was..aber alles in allem, wird es wohl doch das kabel werden.
     
  19. #17 Günna, 25.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2010
    Günna

    Günna Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Da werde ich jetzt nicht ironisch... kann mich aber kaum bremsen, sonst bin ich wieder auf Stunk aus... halte mich schwer zurück...

    Du kannst dir mal das Asus G73JH angucken und sagen ob es das so ca. wäre. ;-)
     
Thema:

Notebook Kaufen?

Die Seite wird geladen...

Notebook Kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Notebook Entscheidungshilfe

    Notebook Entscheidungshilfe: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe hier 3 notebooks zur Auswahl, da meine Hardware Kenntnisse allerdings begrenzt sind, bitte...
  2. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  3. Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht

    Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht: Hallo miteinander, ich tue mich gerade etwas schwer bei dem großen Angebot an Notebooks und den neuen "Tablet-Notebooks" und bin auf eure...
  4. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  5. Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?

    Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?: Ich hab bei mir noch eine Notebookleiche rumliegen, die leider nicht mehr funktioniert. Es war mal ein ziemlich guter HP Lappy, aber scheinbar hat...