Notebook in Tower umbauen

Diskutiere Notebook in Tower umbauen im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Gehäuse-Empfehlung Moin Gibts eigentlich auch Gehäuse, deren Lüfter überwiegend vorne, hinten und Oben sind, also nicht rechts oder links?...

  1. #1 BloodEX, 25.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2011
    BloodEX

    BloodEX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Gehäuse-Empfehlung

    Moin

    Gibts eigentlich auch Gehäuse, deren Lüfter überwiegend vorne, hinten und Oben sind, also nicht rechts oder links? Oder wäre sowas nicht umsetzbar?
    Wenn da bei nem Schreibtisch unten rechts und links nen Brett ist, aber oben, vorne und hinten relativ viel Platz ist, wäre es ja sonst ein bisschen blöd.
    Habt ihr da irgendwelche Empfehlungen?

    Wäre für nen ATX-Mainboard und die Maße wären 255cx535x560mm, was den Tisch angeht, da sollte es schon drunter liegen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 domdom-88, 25.10.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 BloodEX, 25.10.2011
    BloodEX

    BloodEX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn man auf geizhals.at mal nach Gehäusen mit bis zu 10cm Breite sucht, bekommt man beim Formfaktor nur nur 1 mal ATX und das wäre das LC-Power 3049S-B schwarz. ^^
     
  5. #4 domdom-88, 25.10.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Ja gut, die Kristallkugel hatte ich gerade nicht dabei, um reinzuschauen ;)

    Du müsstest schon sagen, was du willst. Was passt nu maximal unter deinen Tisch? Breite, Tiefe, Höhe...
     
  6. #5 xandros, 25.10.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die Info gehoert in den Eingangspost und ist uns bisher nicht bekannt gewesen!
    Da wirst du mit Rackeinschueben fuer 19" mehr Auswahl haben! 1HE=44.45mm. Das Gehaeuse darf dann maximal 2HE haben, damit es die 10cm nicht ueberschreitet.

    Bei solch schlanken Gehaeusen kommt man nicht drumherum, sich mit Risercards zu behelfen. Da passen die normalen Steckkarten nicht direkt auf das Mainboard, sondern muessen liegend eingebaut werden.....
     
  7. #6 BloodEX, 25.10.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2011
    BloodEX

    BloodEX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    BxHxT: 255x535x560mm
    Und wo das Gehäuse eben schmal bzw klein genug ist und die Lüfter so positioniert sind, dass da genug Luft rein kommt. ^^

    Was bei diesem einen Gehäuse nur als Beispiel war, da es schmal genug scheint.
    Im Eingangspost steht auch, dass maximal 255cx535x560mm Platz ist.
     
  8. #7 domdom-88, 25.10.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Also ich finde kein so ein kleines, was ein ATX-Board beherbergen kann und wo man sich gleichzeitig keine Sorgen wegen Überhitzung machen müsste...
     
  9. #8 BloodEX, 25.10.2011
    BloodEX

    BloodEX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Wobei das Problem mit der Überhitzung ja auch vorhanden sein dürfte, wenn das Gehäuse zwar groß genug ist, die Lüfter aber genau dort sind, wo ein Brett oder die Wand alles versperrt.
     
  10. #9 domdom-88, 25.10.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Tja...
    System auf µATX umsatteln oder Rechner woanders hinstellen...
     
  11. #10 BloodEX, 28.10.2011
    BloodEX

    BloodEX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Naja, momentan steht da ein PC, der schon an die knapp 10 Jahre alt sein müsste mit einem Gehäuse, das nicht grad viele Ventilatoren hat.
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. #11 xandros, 28.10.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    = 25,5cm Breite x 53,5cm Hoehe x 56,0cm Tiefe
    Bei dem Platz sollte jedes handelsuebliche Gehaeuse passen.
    Masse fuer ATX-Gehaeuse....
    Standard bei 18-22cm Breite x 42-44cm Hoehe x 46cm Tiefe
    Slimline bei 12-14cm Breite x 42-44cm Hoehe x 42-46cm Tiefe

    Entweder stimmen deine Abmessungen nicht oder du hast Breite und Hoehe vertauscht.
    In letzterem Fall passen sehr wohl Rackgehaeuse, die in der Regel 19" breit sind, aber auch schon in 14" oder 15" zu bekommen sind. Dabei braucht man dann - wie weiter oben beschrieben - lediglich die HE zu beachten, damit man die maximale Hoehe nicht ueberschreitet. Rackgehaeuse sind IMMER so konzipiert, dass sie Frischluft von der Front ansaugen und nach hinten hinausblasen. Zu den anderen Seiten ist das in einem Rack nicht moeglich.....
     
  14. #12 BloodEX, 29.10.2011
    BloodEX

    BloodEX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ist schon etwas mehr als doppelt so hoch wie breit, wo das rein soll.
    Ich mache mir nur Sorgen um die Luftzirkulation in dem Gehäuse und da, denke ich, viele Gehäuse auch unter 40cm zu bekommen sind, wären Ventilatoren vorne, oben und hinten (wo zur Wand hin auch noch etwas Platz ist) ganz praktisch, da die Gehäuse ja meist eine gewisse Breite haben. (so um 20 - 25cm) und da wenig Luft an die Seiten kommen würde.
     
Thema: Notebook in Tower umbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laptop zu tower umbauen

    ,
  2. laptop in tower umbauen

    ,
  3. notebook zu tower umbauen

    ,
  4. laptop zum tower umbauen,
  5. laptop hardwear in tower umbauen,
  6. laptop in tower einbauen,
  7. alten laptop zum tower umbauen,
  8. kann man laptop in tower umbauen,
  9. Laptop Umbau tower,
  10. notebook umbauen zu tower pc,
  11. notebook lüftung umbau,
  12. ati radeon 9220 se treiber,
  13. laptop hardware in tower umbauen,
  14. notebook in tower ,
  15. umbau notebook tauer
Die Seite wird geladen...

Notebook in Tower umbauen - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung - ASUS Notebook

    Empfehlung - ASUS Notebook: Hallo, Ein Bekannter möchte mir sein leicht verbrauchtes Asus x44h anbieten. Das scheint aber nicht ein EU Modell zu sein. Worauf soll ich...
  2. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  3. Convertible Notebook Kaufberatung

    Convertible Notebook Kaufberatung: Hallo Ich suche ein Convertible Notebook. Unverzichtbar dabei wäre: -15 Zoll -1 TB HDD -Core i5 (7. Gen) -8 GB RAM -IPS Full-HD...
  4. Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?

    Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?: Hallo, Die Anschaffung eines neuen Laptops steht an. Während eines Besuchs im Saturn pries man mir ein XMG-Gaming-Notebook der Firma Schenker...
  5. Notebook Entscheidungshilfe

    Notebook Entscheidungshilfe: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe hier 3 notebooks zur Auswahl, da meine Hardware Kenntnisse allerdings begrenzt sind, bitte...