Notebook fürs Studium

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Cutx, 25.04.2012.

  1. #1 Cutx, 25.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2012
    Cutx

    Cutx Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Modernboard Com!

    Ich bin auf der Suche nach einem Laptop für mein Studium.

    Hört sich relativ einfach an, nur leider gibts da ein Problem!

    Ich zocke relativ gerne, leider kann ich mir nicht einen Stand-PC + Notebook leisten. Ein Notebook ist für meine Studienrichtung aber Pflicht daher muss es ein Notebook sein!
    Deswegen werde ich mir für meine Wohnung einen Bildschirm ~24"+ und eine Tastatur zulegen um "Zuhause" wenigstens komfortabel arbeiten zu können!

    Da jetzt im Mai der Nachfolger meines Lieblingsspiels Diabol II rauskommt möchte ich dies natürlich auf meinem Notebook zocken können(und wenns nur auf ultralow läuft)

    Ich hab mich mal im Internet etwas schlau gemacht und hab diese Notebooks ganz brauchbar gefunden:
    15,6" Variante: Asus N55SF-S1232V (Win7)+ Subwoofer · 15.6'' / Core i7-2670QM / 750GB / 8192MB | redcoon Österreich // http://www.chip.de/preisvergleich/181994/Asus-N55SF-S1124V.html
    17,3" Variante: Asus N75SF-V2G-TZ158V + Subwoofer · 17.3'' / Core i7-2670QM / 1,5TB / 8192MB | redcoon Österreich

    Sollte das so funktionieren wie ich das geplant habe?
    Welche Vorschlage habt ihr für mein kleines Problem?

    Danke im Voraus

    MFG

    Richard
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 BenniDeadlift, 25.04.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Welche Studienrichtung? Was muss das Notebook für das Studium können?

    Falls es nur um normale Officearbeit, Präsentationen usw. geht wird das ganze zu einem kleinen Rechenspiel:

    Für die üblichen anwendungen reicht ein Notebook um die 300-400€ dicke aus. Evtl. findest du sogar einen gebrauchten für deutlich weniger. Wenn ich das richtig sehe bist du bereit rund 1100€ für das Notebook zu bezahlen. Hier sollte dir allerdings folgendes klar sein: Wenn du ein Notebook für 400€ kaufst und dann noch einen Pc für 700€ dann wird dieser Pc bezüglich Spiele deutlich leistungsfähiger sein als das Notebook für 1100€.

    Das heißt du solltest die Option beides zu kaufen nicht gleich ad acta legen. Wenn du bereit bist noch 100€ drauf zu legen bekomsmt du sogar einen sehr guten Spiele rechner. Windows 7 kannst du häufig günstig von der Uni bekommen. Da im Rechenzentrum nachfragen.
     
  4. #3 Laton, 25.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2012
    Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    -----Del-----
     
  5. #4 Leonixx, 25.04.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hier kannst du ganz gut vergleichen zwischen Grafikchips, die ihren Desktopbrüdern weit unterlegen sind.
    Vergleich mobiler Grafikkarten - Notebookcheck.com Technik/FAQ

    Du solltest auch bedenken, dass je leistungsfähiger das Laptop, desto kürzer die Akkulaufzeit. Gerade für das Studium willst du doch einen Laptop der länger als 2 Stunden mit dem Akku auskommt, oder?

    Die Kombi Desktop und Lappi für 1100 Euro wäre ideal.
     
  6. Cutx

    Cutx Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab nochmal darüber nachgedacht und werde mich mal auf die Suche nach einem günstige Laptop und Stand PC machen.
    Ich denke mal 15,6" wären schon vom Vorteil da ich ja oft Stunden davor verbringen muss/werde.
     
  7. #6 Leonixx, 26.04.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Kauf dir bloß keinen Fertigrechnerschrott. Wenn du magst, können wir dir einen Rechner zusammenstellen, wenn dein Gesamtbudget 1100 Euro für Laptop und Stand PC ist?
     
  8. Cutx

    Cutx Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Sind wirklich alle Fertigrechner schrott?
    Ich hab da einfach zu wenig Ahnung von!
    Wenn das nicht so das Problem ist wärs sehr nett!
    Danke schonmal im voraus

    lg
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 Leonixx, 26.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Prozessor
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i5-2500 Box, LGA1155
    180 Euro

    Mainboard
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS P8H77-V LE, Sockel 1155, ATX, DDR3
    86 Euro

    RAM
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 8GB-Kit G.Skill RipJaws PC3-10667U CL9
    39 Euro

    Grafikkarte
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1024MB GDDR5, PCI-Express
    193 Euro

    Laufwerk
    hardwareversand.de - Artikel-Information - LiteOn iHAS124-19 schwarz SATA
    18 Euro

    Festplatte
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Seagate Barracuda 7200 500GB SATA 6GB's
    65 Euro

    Netzteil
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower Amazon 80Plus 550W
    52 Euro

    Gehäuse
    hardwareversand.de - Artikel-Information - BitFenix Shinobi Midi-Tower USB 3.0 black, ohne Netzteil
    53 Euro

    +20 Euro Zusammenbau. 706 Euro. Genug Power für alle akutellen Games. Mit Betriebssystem liege ich etwas über deinem Budget. Nochmal ca.80 Euro.

    Viele davon. Es werden oft billige Netzteile verbaut. Gibt keine Angabe zu RAM-Grafikkarten oder auch Mainboardherstellern. Du kaufst die Katze im Sack. Kunden werden mit exorbitanten Hardwareangeben geblendet. Hervorzuheben dabei ist oft 16GB RAM (vollkommerne Mumpitz), Angabe von Grafikspeicher (keine Größe für Qualität) und riesen Festplatte (Hersteller bleibt im Dunkeln)
     
  11. #9 BenniDeadlift, 26.04.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Genauso hatte ich mir das auch schon gedacht!

    Die Zusammenstellung von Leonixx (700€) bleiben also noch gut 400€ für einen Laptop. Bei Leonixx Zusammenstellung kannst du auch Problemlos in 1-2 Jahren eine neue Graka nachrüsten. Die Cpu ist erst mal eine Weile stark genug.
     
Thema: Notebook fürs Studium
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. notebook fürs studium 1100euro

    ,
  2. billig laptop für Studium

    ,
  3. gutes notebook studium 2012 physik

    ,
  4. laptop zocken studieren 2012,
  5. asus n75sf-v2g-tz158v,
  6. welches laptop muss ich kaufen für universität physik,
  7. notebook fürs studium 2012,
  8. welcher laptop zum studieren
Die Seite wird geladen...

Notebook fürs Studium - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht

    Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht: Hallo miteinander, ich tue mich gerade etwas schwer bei dem großen Angebot an Notebooks und den neuen "Tablet-Notebooks" und bin auf eure...
  3. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  4. Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?

    Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?: Ich hab bei mir noch eine Notebookleiche rumliegen, die leider nicht mehr funktioniert. Es war mal ein ziemlich guter HP Lappy, aber scheinbar hat...
  5. Multimonitor setup fürs Notebook

    Multimonitor setup fürs Notebook: Hi Leute, ich habe ein Asus Zenbook UX303UB-R4100T welches eine Geforce 940M hat. Im moment habe ich über VGA und HDMI noch 2 zusätzliche...