Notebook für 400-500Euro (Studium)

Diskutiere Notebook für 400-500Euro (Studium) im Kaufberatung Notebook Forum im Bereich PC Kaufberatung & Co; hallo, bin bald student und habe dann in naher zukunft nur noch einen pc zur verfügung! (der bis jetzt noch nicht gekauft wurde :D ) Dieser soll...

  1. #1 Quentin, 16.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2011
    Quentin

    Quentin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    bin bald student und habe dann in naher zukunft nur noch einen pc zur verfügung! (der bis jetzt noch nicht gekauft wurde :D )

    Dieser soll ein Allrounder sein, der jedoch seinen Fokus auf folgenden Sachen haben soll:

    - gute Verarbeitung (Tastatur, "Chassis", guter Bildschirm(am besten matt?) usw.)
    - schnelles Arbeiten mit dem Internet und anderen Officeprogrammen (brauche ihn halt vorwiegend für das Studium; Studiere Bio und bin demnach nicht auf i-welche aufwändigen Grafikprogs angewiesen)
    - gute Mobilität; ich denke, es wird ein 15-16Zoller sein, da es mein einziger PC sein wird und mir ein netbook o.ä. wohl zu klein ist und ein 17er nicht mit in die Uni passt

    Unwichtig sind dagegen eher:

    - gute Grafikkarte um Highendspiele spielen zu können (möchte dennoch ab und zu etwas zocken können; mir wurde woanders empfohlen min. eine Nvidia geforce GT525m zu nehmen, die in dem Preissegment auch wohl schon verbaut wird; hab aber keine ahnung von dem PC-inneren:D)
    - aufwändige grafikprogramme (die in dem Preissegment (Laptop 500-600Euro) so oder so kaum funktionieren dürften)
    - großer Festplattenspeicher (hab eine 1 Terrabyte externe zuhause, da brauche ich nicht unbedingt massig platz auf dem laptop)

    Fazit:
    Es sollte ein Allrounder sein mit Hauptaugenmerk auf gute Verarbeitung/Qualität, mit dem man schnell Surfen kann und gut Officeprogramme benutzen kann (gerne alles mulitasking).
    Außerdem würde ich gerne ab und zu einen film drauf gucken, PC spiele sind mir eher unwichtig (die spiele, die ich spielen würde, sind glaube ich eher anspruchslos)

    so, hab mich bereits informiert und bin auf viele Notebooks gestoßen. Allerdings hab ich ziemlich den Überblick verloren, bei dem Dschungel an bezeichnungen bzgl. Prozessoren, Grafikkarten und und und..
    Mir fällt es daher schwer, eine richtige Wahl bzl. meinen Anforderungen zu fällen.

    Hier mal einige, die ich mit meinem Unwissen präferieren würde:

    Fujitsu Lifebook AH531 GFX
    Fujitsu Lifebook AH531 GFX bei notebooksbilliger.de

    Fujitsu Lifebook AH530 GFX BLUE [CORE i5-KNALLER 2.0]

    Fujitsu Lifebook AH530 GFX BLUE [CORE i5-KNALLER 2.0] bei notebooksbilliger.de

    Fujitsu Lifebook AH531

    Fujitsu Lifebook AH531 bei notebooksbilliger.de

    Hab jetzt leider nur Angebote für Fujitsu gefunden. Die drei liegen, dank der Cashback Aktion, bei ca. 450Flocken.

    So, ein Dank gilt denjenigen, die sich die Mühe machen und den langen Text lesen um mir zu helfen;)

    Ich weiß, es gibt nicht den perfekten Laptop(schon gar nicht für den Preis), aber es wäre cool, wenn ihr welche posten könntet, die meinen Anforderungen gerecht werden! :)

    Gerne auch andere, als die drei!

    danke
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 16.09.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  4. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
  5. #4 Quentin, 16.09.2011
    Quentin

    Quentin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Und wieso gerade der?

    Der Fujitsu ist ungefähr 30 Euro günstiger, in versch. Tests ist der soweit ich weiß nicht schlecht abgeschnitten. Was spricht dein Meinung nach dagegen?
    Wollte mir nach Möglichkeit auch keinen Silbernen holen, mag die Farbe absolut nicht.

    ansonsten bin ich gerne offen für andere PCs, wäre nur cool, wenn noch ein Paar Argumente für das jeweilige Teil dazugegeben wird.

    schon einmal danke für den link!
     
  6. #5 Quentin, 16.09.2011
    Quentin

    Quentin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 Leonixx, 16.09.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Weil Samsung Laptops sehr gut verarbeitet sind, laufruhig, problemlos und dieser eine gute Ausstattung mit mattem Bildschirm hat für diesen Preis.
     
  8. #7 Quentin, 17.09.2011
    Quentin

    Quentin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß, die optik ist eigentl. nur sekundär, aber ich kann mich überhaupt nicht mit einem silbernen Notebook anfreunden.
    könntest du vllt. noch ähnlich gute books posten, wäre dir sehr dankbar!

    danke
     
  9. #8 Leonixx, 17.09.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Dann dürfte vielleicht der Asus was für dich sein. Zwar nicht der neueste SandyBridge Prozessorgeneration aber immerhin schon ein Corei7 für den Preis. Wobei ich auf den angeblichen Mehrwert pfeiffen würde. Das Notebook ist leistungfähig und für den Preis kann man nicht meckern.

    Asus X52JT-SX013V 39,6 cm Notebook braun: Amazon.de: Computer & Zubehör
     
  10. #9 Quentin, 18.09.2011
    Quentin

    Quentin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    590Euro sind schon happig.

    Wollte ehrlich gesagt nicht über die 500-520er Grenze gehen.

    Könntest du vllt. noch einige andere posten?

    danke für die mühe (bin leider ziemlich unwissend und hab keinen plan, welches notebook für mich geeignet wäre)

    Was hältst du von dem hier:

    Dell Vostro 3550 Core i3 Knaller mit 8GB, 500GB & 2 Jahren vor O bei notebooksbilliger.de

    wäre für 520Euro noch machbar. Wie sieht das mit der Leistung und v.a. der Verarbeitung aus?
    Die gleiche Ausstattung bekommt man auch noch für 499Euro, allerdings mit 4GB weniger. Lohnen sich die 4-mehr-gb bzw. der laptop im allgemeinen


    ;)
     
  11. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    oh mann, ich muss hier immer die drecksarbeit von Leonixx machen und das ohne Entgeld :D

    hier der richtige Link
     
  12. #11 Leonixx, 18.09.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Der Corei3 2310M ist der Einstiegsprozessor und nicht besonders leistungsfähig. Wie schon beschrieben würde ich von der Qualität und Verarbeitung entweder auf Samsung oder Asus setzen.
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 Quentin, 23.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2011
    Quentin

    Quentin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich bin´s nochmal.
    da ich hier auf nem pc-board bin, und du ein mod bist, will ich deine kompetenz ja nicht anzweifeln.
    allerdings würde es mir helfen, wenn du mir erklären würdest, wieso so eine hohe preisdifferenz zw. dem fujitsu Fujitsu Lifebook AH531 bei notebooksbilliger.de

    und dem samsung (welches du gepostet hast) Samsung E3520 A01 39,6 cm Notebook: Amazon.de: Computer & Zubehör

    liegt?

    (beim fujitsu gehen ja noch 51euro cashback herunter)

    Sprich ist ca. 50euro günstiger und von den leistungsdaten würde ich den fujitsu als besser bewerten. gleicher prozessor, gleich viel arbeitsspeicher, dafür 750gb statt 320gb und 2*2,3ghz statt 2,3ghz
    mein gesunder menschenverstand würde den fujitsu ah 531 präferieren, wie kommt das, dass der günstiger ist und scheinbar leistungsfähiger?

    ne erklärung wäre cool ;)

    edit: der link von dem fujitsu scheint nicht zu funktionieren. meine den Fujitsu AH 531,
    • Intel Core i5-2410M Dual Core Prozessor
    • 4096 MB DDR3 Arbeitsspeicher
    • 750 GB S-ATA Festplatte
    • 39,6 cm (15,6“) 16:9 HD LCD Display (matt)
    • Akkulaufzeit bis zu 5,5 Stunden
    • Windows 7 Home Premium 64bit
    mit mattem display

    (ansonsten bei notebooksbilliger.de schauen)
     
  15. #13 Leonixx, 23.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das hat mit Moderator nichts zu tun.
    Vielleicht solltest du dich nicht immer von den angeblichen Leistungsdaten blenden lassen, wenn du z.B auch wert auf Qualität beim Gehäuse, Verarbeitung und Display legst. Hier ist der Samsung deutlich besser verabeitet. Hatte auch schon Fujitsu Notebooks in der Hand und konnte mich von der Verarbeitung überzeugen. Begeisterung kam nicht auf.

    Für Samsung kann ich dir aus eigenen Erfahrungen bzw. im Bekanntenkreis und Famiie nur positives berichten.

    Letztlich ist es aber deine Entscheidung, ob du auf Fujitsu sezten willst. Vielleicht solltest du mal bei z.B. Mediamarkt und Co oder PC Fachhändler die Notebooks von beiden Herstellern in den Händen halten. Lange mal mit deiner Hand unter das Gehäuse und du wirst einen deutlichen Unterschied bei der Wärmeentwicklung feststellen.
     
Thema: Notebook für 400-500Euro (Studium)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. notebook studium

    ,
  2. samsung laptop studium 400 €

    ,
  3. guter laptop für 500 euro studium

    ,
  4. sehr gutes notebook 500 euro,
  5. notebook studium 500euro,
  6. notebook um die 500euro zum studieren,
  7. guter samsung studien laptop,
  8. notebook fürs studium unter 500 euro,
  9. guter laptop für studium 400-500 euro,
  10. welches notebook 15 für studium kaufen bis 500 euro,
  11. laptop für studium,
  12. welchen laptop fürs studium bis 500 €,
  13. laptop fürr studium,
  14. notebook studium 500€,
  15. gutes laptop 500 euro studium,
  16. laptop 400 - 500 euro,
  17. wo gibt es silberne notebooks
Die Seite wird geladen...

Notebook für 400-500Euro (Studium) - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung - ASUS Notebook

    Empfehlung - ASUS Notebook: Hallo, Ein Bekannter möchte mir sein leicht verbrauchtes Asus x44h anbieten. Das scheint aber nicht ein EU Modell zu sein. Worauf soll ich...
  2. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  3. Convertible Notebook Kaufberatung

    Convertible Notebook Kaufberatung: Hallo Ich suche ein Convertible Notebook. Unverzichtbar dabei wäre: -15 Zoll -1 TB HDD -Core i5 (7. Gen) -8 GB RAM -IPS Full-HD...
  4. Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?

    Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?: Hallo, Die Anschaffung eines neuen Laptops steht an. Während eines Besuchs im Saturn pries man mir ein XMG-Gaming-Notebook der Firma Schenker...
  5. Notebook Entscheidungshilfe

    Notebook Entscheidungshilfe: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe hier 3 notebooks zur Auswahl, da meine Hardware Kenntnisse allerdings begrenzt sind, bitte...