notebook an fernseher

Diskutiere notebook an fernseher im Notebook Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo wer kann mir helfen? Ich habe mir ein Kabel gekauft und nun meinen Flachbildschirm, marke orion, an den Notebook angeschlossen ,aber es...

  1. ana110

    ana110 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wer kann mir helfen?
    Ich habe mir ein Kabel gekauft und nun meinen Flachbildschirm, marke orion, an den Notebook angeschlossen ,aber es kommt kein B
    ild was muß ich außer das Kabel anschließen, noch machen. Gruß ana110
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Master_3, 19.12.2008
    Master_3

    Master_3 Error*x04: Text too long!

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Hi erst mal

    Also es wäre gut wenn du mir sagen könntest von welchem grafikkartenhersteller du deine grafikkarte hast etweder "nvidia" oder "ati" meistens haste auf deinem nen Aufkleber von einem der beiden

    So und nun schon mal zur Problem lösung:

    1. An deinem TV kannste bestimmt mit der Fernbedinung auf den jeweiligen anschluss umschalten ist es ein schwarzer runder dann ---> "S-Video"
    schwarzer anschluss der eckig ist (scart) ----> dann "av1" oder "av2"
    2. Probier mal das kabel beim lappi drin zu lassen dann neustarten
    3. auf der tastatur des lappis gibs vlt nen "hotkey" dafür müsstest du dann auf die "FN" taste drücken die ist meist neben der "STRG/CRTL" tast ganz links unten + eine der "F" tasten die sich ganz oben von "F1" - "F12" hinziehen da sollten zweitbedeutungen stehen z.b. w-lan an/aus.

    viel erfolg

    mfg Master_3
     
  4. ana110

    ana110 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für die Antwort,
    Also dei Grafikkarte ist nvidia.
    Also der Anschluß vom Laptop zum Fernseher ist so ein etwas länglicher mir zwei Schrauben, so wie am Laptop auch.
    So und 2. und 3. probiere ich jetzt aus
     
  5. ana110

    ana110 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So es geht immer noch nicht.
    Beim hoch bzw runterfahren da erscheitn auf einmal ein Bild, welches dann wieder weg ist und "kein Signal" erscheint. Also muß eine Verbindung da sein, fn hab ich zusammen mit f1-f12 alles durchprobiert nix.
    Gibt bestimmt ne ganz einfache Lösung und ich komm nicht drauf.
     
  6. #5 Naboo1981, 19.12.2008
    Naboo1981

    Naboo1981 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    mach mal nen rechtsklick auf deinen desktop! Da gibt es dann Eigenschaften. und dann auf anzeige... und da kannst dann die verwendung des Bildschirmes einstellen... also welcher benutzt werden soll oder ob beide gleichzeitig anzeigen sollen oder ob auf dem 2. bildschirm der dektop erweitert werden soll...

    Über die Nvidia systemsteuerung geht das auch... aber probier erst mal die variante 1...
     
  7. ana110

    ana110 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich kriegs nicht hin ich habe noch mal Neustart gemacht und wieder beim hochfahren erscheint das Windows logo und wenn der Deskto erschein ist wieder alles schwarz nun "kein Signa
    Hat noch jemand ne Idee
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Master_3, 19.12.2008
    Master_3

    Master_3 Error*x04: Text too long!

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nen Lappi von Toschiba und da stand näheres im Handbuch wie genau das funzt aber den anschluss den du hast verstehe ich nicht ich gebe dir mal ein paar bilder also bsp.

    möglichkeit 1
    möglichkeit 2

    mfg Master_3
     
  10. ana110

    ana110 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, also der Anschluß ist wie auf dem ersten Bild.
    Irgendwie muß mit der Grafikkarte und dem Laptop nicht passen.
    Also wenn ich Desktop re. klicke und Eigenschaften dann Einstellungen, dann erscheitnt eine Blaue 1 und eine 2 ich hoffe das ist richtig so und wie gesagt beim hochfahren zeigt es auf beiden Bildschirmen an und sobald das Windos beladen ist "kein Signal" also muß es ja irgend was mit dem System oder der Grafikkarte zu schaffen haben.
     
Thema:

notebook an fernseher

Die Seite wird geladen...

notebook an fernseher - Ähnliche Themen

  1. Notebooks mit Lichthöfen/Bleeding

    Notebooks mit Lichthöfen/Bleeding: Hi Vor einiger Zeit hatte ich mir ein Notebook ( Lenovo Yoga 510 ) bestellt, der jedoch einen großen Lichthof in der oberen Ecke aufwies....
  2. Empfehlung - ASUS Notebook

    Empfehlung - ASUS Notebook: Hallo, Ein Bekannter möchte mir sein leicht verbrauchtes Asus x44h anbieten. Das scheint aber nicht ein EU Modell zu sein. Worauf soll ich...
  3. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  4. Convertible Notebook Kaufberatung

    Convertible Notebook Kaufberatung: Hallo Ich suche ein Convertible Notebook. Unverzichtbar dabei wäre: -15 Zoll -1 TB HDD -Core i5 (7. Gen) -8 GB RAM -IPS Full-HD...
  5. Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?

    Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?: Hallo, Die Anschaffung eines neuen Laptops steht an. Während eines Besuchs im Saturn pries man mir ein XMG-Gaming-Notebook der Firma Schenker...