notebook......3 fragen

Dieses Thema im Forum "Notebook Probleme" wurde erstellt von Nsr-racer, 12.12.2005.

  1. #1 Nsr-racer, 12.12.2005
    Nsr-racer

    Nsr-racer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    servus leutzz,

    bin neu hier....hab nach einen Forum gesucht der mir wegen einen Notebook vom Aldi helfen kann.

    also...ich habe vor mir einen Notebook zu holen...

    da jetzt Aldi eins im Katalog hat, (am 15.12 soll er raus kommen)kommt das Angebot genau richtig.

    eigentlich gibts nichts zu meckern, Computer Bild hat ne Note von 1,07 gegeben

    hat

    -100GB festplatte
    -radeon X700 XL
    -1,73GHz
    -1024MB DDR 2 Ram
    - 2MB L2 cache
    - FSB 533
    -DVD brenner
    -intel 915 PM chipsatz


    Intel centrino mobiltechnologie mit intel pentium M prozessor 740


    und noch paar Kleinichkeiten wie Fernbedinung und so ein Käse.

    für 1299€

    nun habe ich drei fragen dazu:
    1.ist die Garfikarte gut? also klar wird jetzt nicht die beste sein aber kann sie mit den spielen von den nächten 5 moanten mit halten?

    2.Ich hab gehört das diese angeblichen 1.73GHz in wirklichkeit ca.3GHz endsprechen....iss da was dran? weil wenn sie wirklich nur 1.73 hat dann ist es schon etwas magger find ich, oder...

    3.wie findet ihr das Angebot

    tut mir leid falls ich dumme fragen stelle aber bin da noch net so en profi....

    danke in vorraus hoffe ihr könnt ma vor donnerstag genug antworten liefern..

    Gruß DerMitDerNSRTanzt
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 13.12.2005
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin NSR-Racer!

    Als erste möchte ich dich begrüßen auf modernboard.de!
    Herzlich Wilkommen!


    Nun zu deinen Fragen!

    Zu Frage 1:

    Die Grafikkarte kann man in die Tonne treten! Sie hat noch schlechter abgeschnitten als die X700 vom Lidl Rechner! Die X700Xl ist eine OEM anfertigung von Medion! Sie hat nicht wie die Standard X700 8 pixelpipes sondern nur 4! Wenn du eine vernünftige Graka haben willst, dann kommst du um ein Notebook mit nem Geforce Go 7800 GTX nicht drumherum! Liegt aber weit ausserhalb deiner Preisklasse!

    Zu Frage 2.
    Kann ich dir nicht beantworten! Der Intel M prozessor 740 soll aber im großen und ganzen nicht verkehrt sein!

    Zu Frage 3.
    Von der Preisleistung her klingt es attraktiv, was aber wirklich in dem Laptop steckt ist die andere Sache! ComputerBild hat eine 1.07 gegeben, aber ist halt ComputerBild!

    Meine Empfehlug:

    Falls du nur am Gamen interessiert bist, dann kaufe dir lieber gleich einen Desktop PC! Für 1300 Euronen kriegst du einen Hammer Desktop PC mit Monitor und allem was dich glücklich macht!

    Wenn es unbedingt ein Notebook sein soll, dann kaufe dir ein anderes Notebook und keins von Medion! Die Medion Diskussion hatten wir schon im Hardware Forum. Die Grafikkarte kannst du in der Pfeife rauchen mit samt der restlichen Hardware! Schlechte Speicher, schlechtes Mainboard, schlechte Laufwerke, eigentlich komplett für den Arsch! Die XL Versionen gibt es nur für Medion Rechner, klingt zwar ähnlich wie XT, aber ist nicht annähernd so gut!
    Hier der Link Grafikprobleme beim neuen Aldi-Rechner

    Gruss Morpheus
     
  4. #3 Stella-Nic, 13.12.2005
    Stella-Nic

    Stella-Nic Guest

  5. #4 Yannick, 13.12.2005
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    Zu Frage 2:Der Prozessor hat NICHT die Leistung von 3000mhz.
     
  6. #5 Nsr-racer, 13.12.2005
    Nsr-racer

    Nsr-racer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch vielmals....

    ich werd ihn mir nicht mehr holen ......

    bin überrascht von euren schnellen kompakten informativen aussagen^^

    werd mich hier mal öffter blicken lassen falls ich wieder probleme habe.


    Soooooo jetzt bin ich noch mal auf der suche gewesen und hab was neue gefunden....

    der ist ziemlich billig und hat gute komponenten !!! aber schaut am besten selbst.

    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/acer_aspire_3003wlmi_100gb_1024mb

    was hat das, dass im angebot ganz unten steht zu bedeuten?

    Achtung:
    Acer Notebooks liegen keine Recovery CDs bei. Sie bieten jedoch die Möglichkeit des Disk-to-Disk-Recovery (D2D) und eine einmalige Erstellung eigener Recovery CDs oder DVD mit Hilfe des eRecovery Programmes Bestandeil der Acer Empowering Technology. Hierzu wird der Benutzer automatisch aufgefordert, wenn immer Windows gestartet wird, bis ein Recovery Set erstellt bzw. der entsprechende Hinweis deaktiviert wurde.


    PS:für die die nicht extra auf den link klicken wollen habe ich hier mol die wichtigsten daten aufgelistet.


    899,00 EUR*

    -Mobile AMD Sempron™ Prozessor 3000+,
    -1024 MB DDR333 RAM
    -100GB ATA/100 Festplatte
    -DVD±RW Dual Format Double Layer Brenner
    -Integrierte 3D AGP Grafik mit bis zu 128 MB shared Video RAM

    glaub das einzige das es zu meckern gibt ist die G.karte..aber naja man kann ja nicht alles haben. Soll in erster linie ein Pc sein um videos bilder und internet nutzen zu können...spielen tuhe ich nicht zu oft wäre jedoch nicht abgeneigt wenn man mit ihn die neuesten spiele spielen kann.

    fragwürdig ist auch der text den ich euch paar zeilen oben drüber zitiert habe aber ich denke ihr könnt mir da schon weiter helfen :D

    Gruß
     
  7. #6 Nsr-racer, 13.12.2005
    Nsr-racer

    Nsr-racer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    *Push*
     
  8. #7 Morpheus1805, 13.12.2005
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin Nsr-Racer!

    Im Grossen und Ganzen sieht das Angebot nicht schlecht aus!
    Da Notebook hat alles was man braucht um ein zügiges Arbeiten zu gewährleisten! Naja, die Onboard Grafik ist vielleicht nicht das Gelbe vom Ei, aber ist schon in Ordung! (Je nachdem was du damit vorhast)

    Was deine Recovery Frage angeht:

    Normalerweise werden fertige Systeme mit einer Recovery Cd ausgeliefert, die nur für das entprechende Produkt funktionsfähig ist! Sie enthält alle wichtigen Dateien, wie Treiber, Windows Dateien etc., damit im Falle eines Problems mit diesem Produkt, dein System wiederhergestellt werden kann!

    So wie es aussieht verzichtet Acer auf die beigelegte Recovery Cd! Nun man hat zum einen die Möglichkeit sein System per d2d (disk to disk= Festplatte zu Festplatte) Verfahren wieder herzustellen und/oder eine eigene Recovery Cd/DVD mit dem Programm eRecovery zu erstellen!
    Wie sich oben entnehmen lässt, wirst du sogar so lange dazu aufgefordert bis du eine Recovery Cd erstellt hast oder diese Feature deaktivierst!

    Hoffe dir ist fürs erste geholfen!

    Gruss Morpheus
     
  9. #8 Nsr-racer, 14.12.2005
    Nsr-racer

    Nsr-racer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Thx morpheus :]


    d2d....das heißt ich brauch eine zweite platte(hab noch eienn andern Pc der windows installiert hat) und kann dann irgenwtie ne verbindung zwichen den beiden platten herstellen z.b. kabel und dadurch kann ich dann windows auf mein notebook installieren?


    Das programm eRecovery wird mir dann mitgeschickt oder was und mit den prog. kann ich dann ne ......cd.......erstehlen und mit der erstellten cd kann ich dann beliebig oft mein windows neu installieren ..


    ääää jaaa tut ma leid ich peil des net so ganz.

    Also noch mal klartext......

    ich bekomme keine Software.....
    das heißt kein Betribssystem.....
    diese Recovery cd (die ich erstellen muss) ersetzt die Windows cd und kann somit windows installieren.
    Nur wie soll ich diese cd erstellen?? geht doch nur wenn das Notebook schon an ist d.h. ich muss schon ein Betribssystem installiert haben...


    Gruß Nsr-racer
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Morpheus1805, 15.12.2005
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin Nsr-Racer!

    Natürlich bekommst du ein Betriebssystem und zwar ist dieses auf dem Rechner schon installiert! Ich habe das D2d Verfahren leider noch nicht selber anwenden können, da ich keine Acer Lappi habe! Bei disk to disk Verfahren, werden nach meiner Information, die Systemdateien und die nötigen Treiber auf einer versteckten Partition bereit gehalten um im Ernstfall das System wieder herzustellen! Das funktioniert mit Hilfe einer bestimmten Tastenkombination wie z.B Alt F6 (ist nur ein Beispiel), welche währen des hochfahrens gedrückt wird! Nun wirst du durch ein Wiederherstellungsmenü geleitet und kannst somit dein System wiederherstellen!

    Das erstellen einer Recovery Cd mit erecovery ermöglicht dir das wiederherstellen deines Betriebssystems mit einer Bootfähigen Cd, die dieses Programm für dich erstellt! Du wirst gleich nach dem hochfahren dazu aufgefordert, bis du einmal dieses Feature in Anspruch genommen hast oder diese Funktion deaktivierst! Ist natürlich klar, dass das äusserst empfehlenswert ist! Diese Feature ist so ausgelegt, dass es nur einmalig zu benutzen ist!

    Hoffe das reicht! Mehr kannst du im Handbuch erfahren, wenn du den Rechner gekauft hast!
    Ansonsten mache mich darüber noch mal ein wenig schlau! Wenn einer im Forum mehr über dieses Verfahren weiss, dann bitte ich um Unterstützung!

    Ansonsten google ich mal ein wenig für dich!

    Ich verfolge den Thread und melde mich, wenn ich mehr Infos gesammelt habe!

    Gruss Morpheus
     
  12. #10 Nsr-racer, 15.12.2005
    Nsr-racer

    Nsr-racer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    servus leutzzzz

    boaaa echt bin wirklich dankbar morpheus......*dichabknutsch

    jetzt habe ich es einigermaßen verstanden und endschließe mich den notebook zu kaufen.


    werde mich spätestens melden wenn ich ihn habe und ich wieder probs habe :D

    denke das ich es mit dem handbuch hinbekomme .... so wie du es gesagt hast.

    mfg nsr-racer
     
Thema:

notebook......3 fragen

Die Seite wird geladen...

notebook......3 fragen - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht

    Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht: Hallo miteinander, ich tue mich gerade etwas schwer bei dem großen Angebot an Notebooks und den neuen "Tablet-Notebooks" und bin auf eure...
  3. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  4. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  5. Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?

    Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?: Ich hab bei mir noch eine Notebookleiche rumliegen, die leider nicht mehr funktioniert. Es war mal ein ziemlich guter HP Lappy, aber scheinbar hat...