Noch eine Kaufberatung für Gaming PC

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von darth howdy, 04.04.2007.

  1. #1 darth howdy, 04.04.2007
    darth howdy

    darth howdy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Bon jour,

    bin neu hier. Ich gebe auch direkt am anfang zu das ich nur hier bin um mir Infos zu holen. Fänd ich aber nett wenn man mir hier trotzdem weiterhelfen kann.

    Ich hab vor mir nach Ostern einen neuen PC zu holen. Mein alter ist inzwischen 5 1/2 Jahre alt und für neue Spiele nicht mehr zu gebrauchen.

    Da hab ich mir folgende Zusammensetzung herausgesucht:

    Gehäuse: Thermaltake Armor LCS VE2000BWS ( das mit vorinstalierten Wasserkühlung , Big Tower)

    Netzteil: Thermaltake Toughpower 650W ( Ich weiss nicht ob ich soviel Power brauche bzw. ob man das Teil " heruntertakten " kann wenn ich z.B.: nur einen Film gucke und nicht soviel Watt brauche?)

    Mainboard: EVGA nForce 680i SLI

    CPU : Intel dual core2 duo E 6600

    Grafik : Geforce 8800 GTS 640 MB ( kann mir hier irgendwer eine bestimmte Marke empfehlen?)

    Ram : Corsair TWIN2X2048-6400

    Naja dazu noch (aber eher nebensächlich)

    Festplatte: Samsung HD501LJ ( 500 GB)

    DVD Brenner + Rom : Samsung SH-S183L +
    Samsung SH-D163A

    Da käm ich auf einen Preis von ca. 1500,-- €

    Ich brauch den für neuere Spiele + Filme gucken ( Anschluss an einen LCD TV)

    Für mich ist es wichtig dass das Teil leise ist und die nächsten 2-3 Jahre aktuell ist ( vielleicht mit einer kleinen Aufrüstung)

    Die Teile sind glaube ich alle gut, ich frage mich nur ob die so zusammen passen.

    Wenn mir hier jemand eine Bewertung für dieses Kompositum geben könnte , fänd ich das echt super

    Gruß

    Howdy
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FredDy:), 04.04.2007
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    is perfect besser gehts kaum
     
  4. #3 north dakota, 04.04.2007
    north dakota

    north dakota Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    XFX is cool.
     
  5. #4 Gaffney, 04.04.2007
    Gaffney

    Gaffney Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    zu deiner netzteil-frage:
    also das netzteil zieht nur soviel strom, wie der rechner im mom auch braucht. das heisst wenn du nen film guckst, dann braucht es nicht die kompletten 650 Watt.
    Aber denk mal für die komponenten, sind 650 Watt schon ok.

    MfG Gaffney
     
  6. #5 darth howdy, 05.04.2007
    darth howdy

    darth howdy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    jo vielen Dank,

    Alle Fragen für mich geklärt. Ging ja schnell.

    Werde dann die Teile am Dienstag bestellen.
     
  7. #6 darth howdy, 11.04.2007
    darth howdy

    darth howdy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hmpf...

    Wollte eigentlich heute loslegen mit bestellen
    Allerdings habe ich erfahren dass das Gehäuse doch nicht ganz das gelbe vom Ei is... bzw. die vorinstallierte Wasserkühlung ( die soll laut sein + nicht ganz so sicher = nur gesteckt)

    Kann mir jemand vielleicht eine alternative Wasserkühlung für den Termaltake Armor empfehlen

    Sollte leise und effektiv sein
     
  8. #7 core2duo-fan, 14.04.2007
    core2duo-fan

    core2duo-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    1. netzteil hat zu viel power...ich würde 500 bzw 550 watt nehmen

    2. nimm graka von EVGA ;)
     
  9. #8 Svenley, 14.04.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    besser mehr als zu wenig ;)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 darth howdy, 23.04.2007
    darth howdy

    darth howdy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    So .....
    heut ist alles gekommen:

    Freu mich schon wie ein Schneekönig aufs zusammenbauen

    AAAAABBBEEERRR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich hatte mich für die Grafik karte : EVGA 640MB 8800GTS entschieden, da ja dass Mobo auch von EVGA ist.
    Bekommen habe ich allerdings die Geforce von Sparkle 640 MB Calibre Geforce 8800 GTS GDDR3 PCIe
    Die ist 10,-- € teuerer und der Laden hat in der Rechnung mit beigeschreiben dass die von EVGA doch nicht da war und die mir eine höherwertige dafür geschickt haben.

    Soll ich mich jetzt darüber freuen oder die zurück schicken und mir die EVGA woanders holen??

    Ist übrigens das einzige was dabei falsch gelaufen ist. ich glaube dass das bei einer so großen Bestellung doch positiv ist.

    Hab mich auch für das Gehäuse "Thermaltake Mozart TX" entschieden:

    wie ich gehört hab ist das Teil sehr umstritten aber ich finds geil
     
  12. #10 core2duo-fan, 23.04.2007
    core2duo-fan

    core2duo-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube nicht das die hochwertiger ist...also liegt jetzt an dir ob du die behälst oder nicht..also schlecht ist die aber auf keinen fall.
    allerdings steht ja auch da das die von EVGA im moment nicht auf lager ist.

    mal ne andere frage, ist der rechner mit DHL gekommen? und waren alle teile in guten zustand ?
     
Thema:

Noch eine Kaufberatung für Gaming PC

Die Seite wird geladen...

Noch eine Kaufberatung für Gaming PC - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...