Noch ein spinnendes Notebook

Dieses Thema im Forum "Notebook Probleme" wurde erstellt von Sigi, 24.10.2009.

  1. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo an alle,
    habe vorgestern das Medion-Notebook (5 Jahre) einer alten Dame mit XP neu aufgesetzt, weil es nicht mehr startete, auch nicht im abges. Modus. Vorher habe ich die HDD ausgebaut und Datensicherung gemacht.
    Die Installation verlief ohne Problem. MB-Treiber und ihre Programme + Antivr installiert. Rechner lief einwandfrei. Gestern binge ich ihn zurück, will noch ein paar Tipps geben...Bluescreen. Neustart, Bluescreen.
    Das habe ich mir ein paar Mal angetan, ihn eingepackt und wieder mit nach Hause genommen.
    Ohne dass ich etwas geändert habe läuft er bei mir seit gestern ohne das geringste Problem ?(
    Hat jemand dafür eine Erklärung?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 24.10.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hast du auch einen Bluescreen, wenn du nur Windows mit Updates installierst? Schon mal testweise ein anderes AV-Programm verwendet? Welche Programme sind installiert? Wie siehts mit Hardwareprüfung aus? Eventuell defekte Festplatte?
     
  4. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo Leonixx,
    Danke für Deine Antwort. Nein das ganze Thema beunruhigt mich etwas. Nachdem der Laptop hier bei mir die ganze Nacht gelaufen ist, und ich schon heute früh um 5 h einen Stresstest gemacht habe, der absolut i.O. verlaufen ist, bin ich vormittags wieder nach Hamburg gefahren. Laptop hingestellt, angeschlossen, gestartet, Bluescreen.
    Dann haben wir das Teil in der Küche aufgestellt. Lief ohne Problem - wie bei mir zu Hause. 2 Stunden haben wir PC Kurs gemacht, CDs gebrannt, Internet gesurft ohne einen einzigen Ausfall.
    Dann den Rechner runtergefahren, im Arbeitszimmer wieder aufgebaut, angemacht...Bluescreen. Gibt es nicht, oder? 2.Startversuch..Bluescreen. Wieder in die Küche, alles OK.
    Es muss also im Arbeitszimmer irgend eine "Wasserader" sein, die den Rechner sofort abstürzen lässt. Ich glaube ja nicht an solchen Spökenkiekerkram, aber irgendwie ist mir das doch alles unheimlich, oder?
     
  5. #4 EliteSoldier2010, 28.10.2009
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    8o lol das hab ich ja auch noch nicht erlebt. Was für geräte stehen denn im arbeitszimmer(richtig oder)?? und in welcher entfernung ungefähr.
     
  6. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi,
    ja das weiß ich nicht. Offen sichtbar ist nichts. Habe gestern nochmal mit der Frau gesprochen und es hat sich nichts beändert. Wir vermuten, dass eventuell an den Lebens erhaltenden Geräten liegen könnte, an die ihr schwer kranker Mann im Nebenzimmer angeschlossen ist. Aber wie gesagt, in der Küche geht es ja. Ist zwar nicht so gemütlich, aber was soll man machen?!
     
  7. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Was denn eigentlich für ein Bluescreen? Der ist doch nicht leer. ;)
     
  8. #7 julchri, 29.10.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Sigi, welche Geräte sind das denn?
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    [quote='julchri',index.php?page=Thread&postID=788913#post788913]Sigi, welche Geräte sind das denn? [/quote]Ich habe sie natürlich nicht gesehen. Hinterfragen wollte ich aus Diskretion auch nicht, weil es ohnehin nicht gut um ihren Mann steht. Eine Freundin hat gesagt, dass er im Endstadium ist und quasi zum Sterben nach Hause gekommen ist.


    [quote='heinzl',index.php?page=Thread&postID=788803#post788803]Was denn eigentlich für ein Bluescreen? Der ist doch nicht leer[/quote]Dss war der übliche Fehler IRQL_not_less_or_equal, aber der angezeigte Fehlercode war völlig auf 0. Kein Buchstabe, keine andere Zahl, einfach 0.
    Habe gestern noch mal mit ihr telefoniert. Alles OK, solange sie im Wohnzimmer oder in der Küche ist.
    Schon merkwürdig.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Leonixx, 30.10.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hat sie vielleicht eine defekte Microwelle? Nur mal ein Schuss ins Blaue.
     
  12. #10 julchri, 30.10.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    ich tippe da eher auf ein Überwachungsgerät, wie er auf Intensivstationen steht. Der Herzfrequenz, Puls, Blutdruck usw. ständig überwacht. Dieses Ding kann auf jeden Fall stören.
    Eine Mikrowelle würde wohl eher in der Küche stehen. Aber in der Küche gehts ja.
     
Thema:

Noch ein spinnendes Notebook

Die Seite wird geladen...

Noch ein spinnendes Notebook - Ähnliche Themen

  1. Notebook Entscheidungshilfe

    Notebook Entscheidungshilfe: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe hier 3 notebooks zur Auswahl, da meine Hardware Kenntnisse allerdings begrenzt sind, bitte...
  2. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  3. Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht

    Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht: Hallo miteinander, ich tue mich gerade etwas schwer bei dem großen Angebot an Notebooks und den neuen "Tablet-Notebooks" und bin auf eure...
  4. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  5. Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?

    Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?: Ich hab bei mir noch eine Notebookleiche rumliegen, die leider nicht mehr funktioniert. Es war mal ein ziemlich guter HP Lappy, aber scheinbar hat...