Nie gesehenes Festplattenphänomen

Dieses Thema im Forum "Festplatten Probleme" wurde erstellt von 2handz, 07.03.2007.

  1. 2handz

    2handz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen..

    Also ich hab nen PC, bei dem läuft Windows XP zwar, hat aber einige Fehler:

    - Installationen können nicht gestartet werden, Meldung: PC befindet sich möglicherweise im abgesicherten Modus <- tut er aber nicht.

    - Word braucht 10 - 15 Minuten um ein Dokument zu öffnen, Excel usw. funktionieren normal.

    Jetzt wollt ich den neu aufsetzen..DOCH:

    - Festplatte wird weder im BIOS noch im XP Setup erkannt ??!!

    Aber ich frage mich, wieso dann XP normal booten kann?!

    Vielen dank für Tipps und comments :)

    Grüsse
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Gernböck, 07.03.2007
    Gernböck

    Gernböck Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    0
    VIRUS ??
     
  4. #3 Gernböck, 07.03.2007
    Gernböck

    Gernböck Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja, starte mal mit Knoppix oder Ubuntu
     
  5. 2handz

    2handz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    PC war nie am internet...deshalb Virus wohl kaum...

    und was mach ich mit dem Knoppix?
     
  6. #5 Daniel81, 08.03.2007
    Daniel81

    Daniel81 Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Gernböck meint damit, dass du mal deinen PC mit einem anderen Betriebssystem (in diesem Fall Linux) booten sollst.

    Knoppix und Ubunto bieten sich in diesem Fall an, da sie direkt von der CD bzw. DVD gestartet werden können. Eine Installation auf der Festplatte ist somit nicht nötig.

    Wurde das Betriebssystem gebootet, kannst du ganz normal damit arbeiten. Hier kannst du dann auch nachsehen, ob die Festplatte erkannt wird.

    Von welchem Hersteller kommt deine Festplatte? Nahezu jeder Hersteller bietet eine Diagnose-Software an, die eventuelle Fehler der Festplatte anzeigt.

    Aber das es sich hierbei um einen Virus handeln könnte, ist auch nicht auszuschließen. Hierzu muss der PC nicht mal im Internet sein.

    Ich würde wie folgt vorgehen:

    1. Versuch mit Ubunto oder Knoppix und sehen, ob darunter die HDD erkannt wird

    2. Kontrolle mit Diagnosetool des jeweiligen Festplattenherstellers

    Gruß

    Daniel
     
Thema:

Nie gesehenes Festplattenphänomen

Die Seite wird geladen...

Nie gesehenes Festplattenphänomen - Ähnliche Themen

  1. Jemand schon Toni Erdmann gesehen?

    Jemand schon Toni Erdmann gesehen?: Mich schreckt die Länge vom Film ab... Wahrscheinlich muss ich den splitten und an 2 Abenden gucken... :D Lohnt sich´s überhaupt?
  2. Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe so dringend wie noch nie

    Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe so dringend wie noch nie: Sry wenn jetzt hier alles keine rechtschteibung hat ich bin aufm Handy on. Also ich habe eine festplatte 400 gb und eine mit 40 auf der grossen...
  3. Testdisk - Eine Partition wird nie wiederhergestellt?

    Testdisk - Eine Partition wird nie wiederhergestellt?: Hi Leute, Nach einem Absturz, war beim Hochfahren auf einmal eine Partition (von insgesamt 3 auf einer Festplatte) weg. Mit Testdisk konnte...
  4. Nie wieder Vista!

    Nie wieder Vista!: hallo zusammen ich bin eigentlich nicht so ein PC-nooby aber Vista hat mich nun endgültig in eine sackgasse gebracht. Zuerst wollte ich mir...
  5. Noch nie dagewesenes Problem !!!

    Noch nie dagewesenes Problem !!!: Guten Tag meine lieben Zuhörer und Helfer seit paar Wochen habe ich mit meiner Internetverbindung Schwierigkeiten die wie folgt aussehen:...