nezteil zu schwach?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von acidbourn, 17.02.2006.

  1. #1 acidbourn, 17.02.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute
    habe da mal ne frage.
    also ich habe heut morgen für nen freund einen rechner zusamen gebaut.
    aber nichts geht.
    board:asrock k7vt4a pro
    cpu:sempron 2400+
    psi grafikkarte 32 mb nvidia tnt 2 glaub ich
    festplatte 80 gb samsung ide
    cd rom
    2*256mb samsung speicher
    350 watt noname nezteil
    und nun wollte ich frage liegt das am nezteil??
    habe es zur sicher heit mal bei mir probirt und es funzt.
    habe ein 550 watt nezteil von esac.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Tec

    Tec Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Das Netzteil müste problemlos ausreichen. Teste aber zur Sicherheit noch ein anderes (man weis ja nie).
     
  4. #3 K@rsten, 17.02.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Was geht denn nicht?


    Schwarzer Bildschirm?


    Grüße
     
  5. #4 mitleser, 17.02.2006
    mitleser

    mitleser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Also ein 350 Watt Netzteil sollte es schon bringen. Zumal deine verbaute Hardware nun auch net so hungrig is.
    Hast du noch andere Peripherie angeschlossen?Viell. Produktionsfehler beim Netzteil wg. noName.
     
  6. #5 mitleser, 17.02.2006
    mitleser

    mitleser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    @ Darth gutes Timing :D
     
  7. #6 K@rsten, 17.02.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    HAllo!

    Mache mal einen CMOS Reset!


    Grüße
     
  8. #7 acidbourn, 17.02.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    also ja mit den 350watt nt habe ich schwarzes bild und die cpu bleibt kalt
    mit meinem 550watt nt klappt alles problem los
    das board ist nagel neu heut gekauft ich mach bei sonen fehler eigentlich immer gleich ein cmos restet das habe ich auch gemacht
    und@mitleser nein habe nichts weiter dran weder lüfter noch lampen usw nichts nur das was ich auf gezählt habe
     
  9. #8 Morpheus1805, 17.02.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Dann sollte der Fehler doch klar sein!

    Passiert überhaupt nichts, wenn du das andere Netzteil angeschlossen hast? Kein Lüfterdrehen, nichts??

    Ist das Netzteil auch heute gekauft oder ist es schon etwas älter?

    Ein Defekt des Netzteils ist ja wohl offensichtlich!

    Selbst ein nicht so dolles 350W Netzteil liefert für so ein System genug Power!

    Also, wenn du umtauschen kannst, dann umtauschen und wenn nicht ein neues besorgen!

    Gruss Morpheus
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 acidbourn, 17.02.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    hi das nt ist 2-3 monate alt das hatt er damals für seinen 450 mhz pc gebraucht und da lief alles wunderbar
    also er hatte ein amd k6 mit 450 mhz diwerse pci karten also sound netzwerk agp 64 mb grafik usb pci 80 und 20 gb festplatte
    das sysstem lief bis heut morgen
    ich denke mal das das alte mehr strom schlukt oder??

    also wenn ich alles anschlise
    geht der nt lüfter an cpu lüfter aber sonst nix cpu bleibt kalt und kein bild
     
  12. #10 Morpheus1805, 18.02.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Gib mal die genuen Daten des Netzteils bekannt!

    Gruss Morpheus
     
Thema:

nezteil zu schwach?

Die Seite wird geladen...

nezteil zu schwach? - Ähnliche Themen

  1. Sony Vegas Videovorschau ruckelt stark mit Nvidea Geforce 840M - Grafikkarte zu schwach?

    Sony Vegas Videovorschau ruckelt stark mit Nvidea Geforce 840M - Grafikkarte zu schwach?: Hallo, da ich für längere Zeit ins Ausland vereise, habe ich mir ein Notebook zugelegt um damit Videos mit Sony Vegas schneiden zu können. Habe...
  2. 400 Watt Netzteil zu schwach für Grafikkarte ?

    400 Watt Netzteil zu schwach für Grafikkarte ?: Hallo Leute Ich habe vor mir eine neue Grafikkarte zuzulegen, bzw. mir mal überhaupt eine zuzulegen, hatte bis jetzt nur Grafikkern onboard (HD...
  3. 2x GTX660Ti Sli Netzteil zu schwach?

    2x GTX660Ti Sli Netzteil zu schwach?: Hallo Leute, ich habe jetzt seit ein Paar Tagen eine zweite Gigabyte GTX660Ti OC drin (GIGABYTE - Grafikkarte - NVIDIA - PCI Express Solution -...
  4. Grafikkarte kein Signal... Netzteil zu schwach?

    Grafikkarte kein Signal... Netzteil zu schwach?: Moin, habe vor kurzem einen PC auf Mindfactory zusammengestellt und alles selbst zusammengebaut. Das Problem ist nur wenn ich den PC hochfahre,...
  5. Netzteil zu schwach?

    Netzteil zu schwach?: Moin liebe Community, Habe ein Problem, oder wohl eher Angst ;) :( Folgendes: Mein Netzteil FSP Blue Storm 500 (500W)... Nun habe ich eben...