Neustart ohne Warnung

Diskutiere Neustart ohne Warnung im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo Leute, ich hoffe mal wieder auf eure Hilfe:-) Also ich habe mir gestern einen neuen (gebrauchten PC gekauft). Ist auch so ein Klasse Ding....

  1. #1 ricom23, 19.12.2006
    ricom23

    ricom23 Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich hoffe mal wieder auf eure Hilfe:)

    Also ich habe mir gestern einen neuen (gebrauchten PC gekauft). Ist auch so ein Klasse Ding. Jetzt ist es nur das er ohne Vorwarnung einfach einen Neustart macht. Vom ehmaliegen Besitzer wurde mir gesagt, dass der Rechner beim hochfahren länger brauch das könne ich aber behoben werden, wenn ich den Kartenleser abklämme. Das habe ich auch gemacht weil ich dachte das diesen Poblem mit den Neustart auch an den Kartenleser liegt. Dieses war aber nicht der Fall.

    Falls es Wichtig ist ich habe einen:
    AMD Athlon(tm) XP 2800+ 2088 Mhz
    1024 MB DDR Speicher
    Readon 9600 256 MB
    200 GB Festplatte

    Hoffe das mir einer helfen kann!!!

    Gruß

    Ricom
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 TTSKiller, 20.12.2006
    TTSKiller

    TTSKiller Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Wird der Pc vieleicht insgesamt einfach nur zu warm ? einfach mal nach soeinen neustart im Bios die CPU Temperatur auslesen und für die Grafikkarte nen Programm runterladen würde da ATI Tools Nehmen^^
     
  4. #3 ricom23, 20.12.2006
    ricom23

    ricom23 Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort:) Nur leider bin ich ein Computerdummi und weiß nicht wie ich das auslesen soll:)

    Was für ein tool brauche ich da bzw. wie ist der Name?

    Gruß

    Ricom
     
  5. #4 Ostseesand, 20.12.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    lade dir everest herunter, damit kannst du die temperaturen auslesen.
    poste uns auch mal die spannungswerte vom netzteil hier rein.
     
  6. #5 ricom23, 21.12.2006
    ricom23

    ricom23 Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort bin immer wieder begeistert wie schnell einem hier geholfen wird:). Also habe mir Everest geladen als 30 Tage Testversion. Hier sind meine Spannungswerte hoffe das die helfen:)


    Spannungswerte:
    CPU Core 1.65 V
    +3.3 V 3.31 V
    +5 V 5.13 V
    +12 V [ TRIAL VERSION ]
    +5 V Bereitschaftsmodus 5.11 V
    DIMM VTT 1.30 V
    Debug Info F 32 FF FF
    Debug Info T 34 27 60
    Debug Info V 67 51 CF BF BD 9A 67 (77)

    Ach ja da noch eine frage gibt es da nicht ein prog wie everest das mir immer die temperatur anzeigt und im notfall alarm schlät wenn was zu hohe Temperaturen erreicht???

    Danke nochmal für eure schnelle und nette hilfe:)

    Gruß

    Ricom
     
  7. #6 Ostseesand, 21.12.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hast du mal ein memtest gemacht?
    könnte auch am ram liegen.
    ein biosreset solltest du auch mal machen.
     
  8. #7 ricom23, 23.12.2006
    ricom23

    ricom23 Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich glaube ich habe den Fehler gefunden bin mir aber nicht sicher. Ich spiele oft Tactical ops und so wie es aussieht sind die probleme seit der Instalation hätte aber nicht gedacht das es daran liegen könnte. Habe das Spiel vor 2 Tagen deinstalliert und seit dem habe ich das Problem nicht mehr. Ob es das aber nun 100% ist kann ich nicht sagen.

    Wie mache ich den einen memtest bzw. einen biosreset???

    Wie ihr ja schon gemerkt habt sind Computer nicht so ganz meine Welt:) (Aber ich lerne ja dazu:)

    Gruß

    Ricom
     
  9. #8 Ostseesand, 23.12.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    einen biosreste mach du so---> klick

    memtest musst du dir von der homepage runterladen.
    entweder auf eine diskette oder cd bringen.
    dann von diesem booten und memtest starten.
    ansonsten hat zb ubuntu auch eine solche option im startsetup.
     
  10. #9 ricom23, 31.12.2006
    ricom23

    ricom23 Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ertmal endschuldigung das ich erst jetzt antworte :D (Feiertage was soll man machen, muss ja sein :D )

    Also ich habe jetzt einen Biosreset gemacht. Bei der gelegenheit habe ich gleich den kartenleser den ich abgeklemmt habe wieder angeklemmt. Das komische ist der rechner zu anfang schneller hoch fuhr als sonst (also so wie es ja sein sollte) Das hat er aber nur beim erstenmal gemacht nach den nächsten neustart war es wieder länger :(

    Seit dem Biosreset ist der Rechner nicht abgestürtzt. Ist aber auch erst seit 2 Stunden wieder an( mal gucken was noch kommt)

    Habe mir jetzt einen memtest geladen und auf cd gebrannt. Werde den Memtest dann über Nacht laufen lassen, da man lt. Beschreibung den memtest mindestens 4 Stunden laufen lassen soll.

    Gruß

    Ricom
     
  11. #10 Ostseesand, 31.12.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    4h reichen aus.
    lade dir ccleaner herunter und räum damit mal dein system auf.
     
  12. #11 ricom23, 31.12.2006
    ricom23

    ricom23 Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe mir den ccleaner geladen. Ich war mir jetzt nicht sicher ob das das selber ist wie tuneup. Habe erst tuneup drüber laufen lassen und dann den ccleaner der komischerweise auch noch was gefunden hat. hmm naja ich weiß es auch nicht:)

    Danke für die Hilfe und die schnelle Antwort kann immer nur sagen geiles Forum!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :D :D :D!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  13. #12 ricom23, 02.01.2007
    ricom23

    ricom23 Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und ein frohes neues Jahr 8)

    Also ich habe mein System mit ccleaner aufgeräumt und tuneup auch noch mal sicherhalts halber. Dann habe ich den Memtest -86 v3.2 auf cd gebrannt und dann den rechner mit der cd neu gestartet damit der Rechner von CD Bootet hat auch super funktioniert. Der Memtest lief über 8 Stunden folgende Angaben habe ich jetzt nach dem Test erhalten.

    Cached = 1024M
    RsvdMem = 84K
    MemMap = e820-Std
    Cache = on
    ECC= off
    Test = std
    Pass = 10
    Errors = 0


    Da er keinen Error gefunden habt denke ich mal das da alles ok ist.
    Hoffe das Ihr mir jetzt weiterhelfen jetzt weiterhelfen könnt.

    Gruß

    ricom23
     
  14. #13 Ostseesand, 02.01.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    HI,

    der RAM ist ok.
    was mich interessiern würde ist: +12 V [ TRIAL VERSION ]<-------
    dort die spannung.
    kannst die spannung mal im bios nachsehen unter hw monitor
     
  15. #14 ricom23, 03.01.2007
    ricom23

    ricom23 Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Also +12 V = 11.985 v

    Zu dem habe ich heute einige computerabsürtze mit ansehn müssen :( mehr als die letzten tage. jetzt ist es manchmal so wenn er abstürtzt, das ich einen blauben bildschirm habe und da ist der fehlder

    Ral_Not_Less_OR_EQVAL
    Speicherabbild des phsischen speichers wird erstellt.

    Viellecht hilft das ja:)

    Gruß

    ricom23
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 ricom23, 03.01.2007
    ricom23

    ricom23 Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hatte heute bis jetzt nicht einen absturtz. Ich meine damit kann ich ja leben lol. Aber gestern alle 5 min. Vielleicht hilft diese Info ja auch noch.

    Vielen Dank

    Gruß

    Ricom23
     
  18. #16 ricom23, 04.01.2007
    ricom23

    ricom23 Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    will ja nicht nerven aber wollte mal wissen ob mir jemand jetzt nochma weiter helfen kann???

    Vielen Dank

    Gruß
    ricom23
     
Thema: Neustart ohne Warnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows neustart ohne vorwarnung

Die Seite wird geladen...

Neustart ohne Warnung - Ähnliche Themen

  1. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...
  2. Neustart nicht möglich - Verzweiflung...

    Neustart nicht möglich - Verzweiflung...: Hallo Leute Ich bin echt am verzweifeln. Habe soeben meinen etwa 4. Computer fertig zusammengestellt und mit Windows aufgesetzt. Schon bei der...
  3. neustart

    neustart: hallo,ich habe da ein spezielles Problem. Mein Pc hat das win 8.1 Betriebsystem und eine SSD Festplatte.Ich benutze zu 99% Firefox als...
  4. Blaupunkt Endeavour 800 HD nach dem Neustart wieder alles weg

    Blaupunkt Endeavour 800 HD nach dem Neustart wieder alles weg: Habe ein Tablet von Blaupunkt Endeavour 800 HD, seit einiger Zeit, wenn ich das Tablet einschalte (Neustart ) , fährt das Tablet im...
  5. Keine LAN-Verbindung nach Neustart und Stromausfall

    Keine LAN-Verbindung nach Neustart und Stromausfall: Hallo liebes Forum, ich habe folgendes Problem, vor ein paar Tagen gab es bei uns ein heftiges Gewitter, der Computer schaltete sich komplett...