Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Nina88, 11.04.2016.

  1. Nina88

    Nina88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software...
    Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich baure meinte 250GB Uraltfestplatte in meinen PC. Natürlich funktionierte dementsprechend alles nur noch sehr langsam. Heute ist meine neue interne Festplatte gekommen, die ich nach Datensicherung gleich ausgetauscht habe. Habe Windows Vista sogleich installiert. Natürlich zieht das einen Rattenschwanz mit sich (vor allem wenn man die ganzen CD´s vom Motherboard nach dem Umzug nicht mehr findet).

    Drei Probleme habe ich nun noch, wo ich nicht weiter komme.

    1. Grafikkarte wird nicht erkannt. Sie taucht bei der Analyse mit "xdiag" nicht auf (Ich erkenne nur, dass ich DirectX 10 habe). Auch im Geräte-Manager ist sie nicht zu finden.
    Eigentlich wollte ich den Treiber für meine Grafikkarte herunter laden - aber ich finde auf der Karte nirgends eine Bezeichnung. Sie ist von Gigabyte und hat drei Ventilatoren. Das Bild ruckelt manchmal etwas, wenn ich Fenster verschiebe, ziehen die einen Schleier nach sich. Laut Geräte-Manager funktioniert die On Board Grafik nicht. Da ist ein gelbes Dreieck mit einem Ausrufezeichen am Icon.
    Everest kann ich auch nicht starten, dann erscheint folgendes Bild ( Dies erschien nach der Neuinstallation, bevor der PC Verbindung mit dem Internet hatte!).
    [​IMG][/URL][/IMG]

    2. [​IMG]
    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=3e169a-1460387645.jpg
    (Hab das Bild einfach nicht rein bekommen)

    Ich habe laut Beschreibung von AS Rock ein Bios Update gemacht. und Treiber für das Motherboard installiert.

    3. Internetverbindung macht zu jedem Neustart des PC´s Probleme. Warum?
    Ich habe kein integriertes WLAN und nutze einen Stick von TP Link mit entsprechend installiertem Treiber.

    Daten zu meinem PC
    Intel(R) Core(TM) i5-3570 CPU 3,40 GHz
    8,00 GB RAM
    32 Bit-Betriebssystem

    Motherboard: ASRock H77 Pro4/MVP
    Grafikkarte ist von Gigabyte. Modell???

    Wenn etwas fehlt, bitte fragen und wenn möglich auch erklären, wo ich die Daten finde. Ich mache alles nach Beschreibungen aus dem Internet.


    P.s.: sonst läuft PC einwandfrei. Bootet innerhalb 10 Sekunden. Läuft sonst auch sehr flüssig und fix. Bin sehr zufrieden sonst...

    Liebe Grüße
    Nina
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 11.04.2016
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.888
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die Konstellation macht nicht wirklich Sinn. Die Hälfte des RAM wird von Vista nicht verwendet, da die 32bit-Version gerade mal für 4GB Adressen verfügbar hat.
    Aber das dürfte keine Probleme verursachen....

    Da wäre es interessant, welche Probleme da auftreten.
    In der Ereignisanzeige werden Fehler protokolliert. Möglicherweise ist da ein Hinweis zu finden.
    OK. Sofern das fehlerfrei durchgelaufen ist, ist alles in Ordnung.
    BIOS-Updates macht man eigentlich dann, wenn mit der installierten Version Probleme auftreten, die mit dem Update behoben werden. Ansonsten kann man sich das auch schenken.
    Die Fehlermeldung auf dem Bild scheint mir vom falschen bzw. fehlenden Grafiktreiber zu stammen. (Windows verwendet einen rudimentären Treiber für alle Grafikkarten, der natürlich nicht zu den Geräten perfekt passt. Immerhin reicht es für die Anzeige bei der Installation.)
    Dann haben wir zumindest schon mal den Hersteller.
    Welcher Grafikprozessor auf der Karte verbaut ist, lässt sich z.B. mit HWInfo auslesen. (http://www.hwinfo.com/)
    Wenn man dann die ausgelesenen Daten mit dem Hersteller und den dort verfügbaren Produktbildern kombiniert, sollten wir die Grafikkarte ermitteln können.
    Könnte darauf hindeuten, dass vielleicht noch irgendwelche Mainboardtreiber fehlen - vorrangig der Chipsatztreiber
     
  4. Nina88

    Nina88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Internet
    Habe in der Ereignisanzeige folgendes gefunden:
    "Fehlerursache:
    Es kann keine Verbindung mit "devolo-bcf2afdf509e" hergestellt werden.
    Dieses Netzwerk ist als "ausgeblendetes" Netzwerk markiert und befindet sich entweder nicht in Reichweite dieses Computers, oder die Drahtloseinstellungen auf diesem Computer stimmen nicht mit den Netzwerkeinstellungen überein."

    Grafikkarte
    Habe das Modell gefunden und den Treiber von der Homepage installiert. Auf die Meldung, dass Framework 3,5 fehlt, habe ich auch das bei Windows geladen. Allerdings bei neustart jetzt folgende Meldung:
    "Catalyst Control Center: Host application funktioniert nicht mehr. Das Programm wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgeführt. Das Programm wird geschlossen und Sie werden benachrichtigt, wenn eine Lösung verfügbar ist."
    Diese Meldung tritt automatisch erneut auf. Ich kann nur "Programm schließen" klicken.

    Chipsatztreiber
    Ich habe folgende Treiber installiert:
    INF-Treiber
    Realtek Netzwerktreiber
    ASMedia SATA3-Treiber
    Intel Rapid Storage Technology-Treiber and utility
    Intel USB 3.0-Treiber
    VGA-Treiber

    Welcher für die Grafik on Board ist, weis ich leider nicht. Ich habe sie beim Hersteller direkt herunter geladen (http://www.asrock.com/mb/Intel/H77 Pro4MVP/index.de.asp?cat=Download&os=Vista)
     
  5. #4 JudgeLG, 12.04.2016
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Niedersachsen
    Würde ich nochmal deinstallieren und neu installieren.

    Das ist der VGA-Treiber

    Prüfe mal, ob unter "Eigentschaften für Drahtlosnetzwerk",da nur den Haken bei>Automatisch verbinden,wenn dieses Netzwerk in Reichweite ist gesetzt ist
     
  6. Nina88

    Nina88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Catalyst Control habe ich gestern Abend nochmal runter geschmissen und neu installiert. Seither funktioniert es. Also mit Grafikkarte/Treiber habe ich keine Probleme mehr. Blue Screen ist auch nicht mehr aufgetaucht.

    Bei "Eigenschaften für Drahtlosnetzwerk" sind alle drei Haken drin. Ich habe auch beim Geräte-Manager geschaut ob Treiber-Aktualisierungen für Netzwerkadapter vorhanden sind. Es sind die neusten installiert. Ich habe Realtek PCIe GBE Family Controller und TP-LINK Wireless USB Adapter --> mit dem hat es vor Neuinstallation von Windows immer reibungslos geklappt.
    Das Problem besteht weiterhin bei jedem Neustart.
    Windows bietet Problemdiagnostik an, die ich anklicke. Dann konnten keine Fehler gefunden werden und die Verbindung zum Internet steht. Ich habe dem PC nach dem Hochfahren auch einige Zeit gelassen, aber keine Verbindung von allein. Erst muss ich in den Freigabecenter und dort auf Verbindung herstellen, dann wähle ich das Netzwerk und die Fehlermeldung kommt "nicht möglich" - Problemdiagnostik... Ein Kreislauf
     
  7. #6 JudgeLG, 12.04.2016
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Niedersachsen
    hast du das WLAN Netzwerk mal gelöscht und neu suchen lassen? Du sagst, du must ins Freigabecenter gehen. Dann hast du es ja dort unter Adaptereinstellungen gespeichert. Dort würde ich es mal raus löschen und neu suchen lassen lassen.
    SSID und Passwort sind korrekt?
     
  8. Nina88

    Nina88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hat leider nicht geholfen. Habe es unter "Drahtlosnetzwerke verwalten" gelöscht und über "Verbindung mit einem Drahtlosnetzwerk" versucht neu zu verbinden. Zig Fehlermeldungen...

    - Windows Netzwerkdiagnose: Es kann keine Verbindung mit ... hergestellt werden. Die Drahtlosverknüpfung konnte aus unbekannter Ursache nicht hergestellt werden.
    - Möglicherweise liegt ein Problem mit mindestens einem Netzwerkadapter dieses Computers vor.
    - Es wurde versucht, das Problem zu beheben, aber das Problem besteht weiterhin. Es kann keine Verbindung mit ... hergestellt werden. Die Drahtlosverknüpfung konnte aus unbekannter Ursache nicht hergestellt werden.
    - Es wurde versucht, das Problem zu beheben, aber das Problem besteht weiterhin. Die Verbindung des Computers mit ... wurde auf Grund einer Benutzeraktion getrennt --> konnte mir nicht erklären weswegen, ich hatte nichts geändert...
    - Die Verbindung mit ... wurde abgebrochen. Mögliche Ursache herfür könnte eine Zeitüberschreitung oder eine Benutzeraktion sein.

    SSID ist die selbe wie vor dem neu Aufsetzen des PC´s. Passwort habe ich x-mal überprüft und neu eingegeben.
    Im Handy WLAN die gleiche SSID und PW - funktioniert einwandfrei.
    PC Problem bei Neustart besteht weiterhin. PC wird gerade komplett auf Vieren etc. überprüft.
     
  9. #8 JudgeLG, 13.04.2016
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Niedersachsen
    Dann haut was mit deinem Adapter nicht hin. Hast du die Möglichkeit nen anderen zu testen?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Nina88

    Nina88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir jetzt diesen hier bestellt: TP-LINK TL-WN823N WLAN-USB-Adapter
    Werde berichten.
     
  12. Nina88

    Nina88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, gerade neuen Adapter installiert, nach einem Probeneustart automatische Verbindung mit fixem Internet. Dachte nicht, dass es der Adapter war, da er ja vor dem neu Aufsetzen des PC´s einwandfrei funktionierte...
    Vielen Dank für eure Hilfe :-D
     
Thema:

Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

Die Seite wird geladen...

Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen - Ähnliche Themen

  1. Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?

    Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?: Ich wollte mich erkundigen, ob ich für eine Visualisierung eine spezielle "Grafikergrafikkarte" notwendig ist? Eigentlich kenne ich nur die...
  2. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  3. Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?

    Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?: Hallo, und zwar habe ich in meinen Computer das Mainboard: Gigabyte Ga-78LMT-USB3 Würde diese Grafikkarte (MSI Geforce GTX 750TI Low Profile) mit...
  4. seriös Geld im Internet verdienen

    seriös Geld im Internet verdienen: Hallo, ich bin Student und auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle. Am liebsten würde ich natürlich so wenig Arbeit wie möglich haben...
  5. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...