Neukauf/aufrüsten/warten???

Diskutiere Neukauf/aufrüsten/warten??? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hey, da ich immer öfters bemerke das mein pc nicht der Neuste ist, überlege ich seit Längerem ihn aufzubessern oder gleich einen neuen zu...

  1. Dires

    Dires Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    da ich immer öfters bemerke das mein pc nicht der Neuste ist, überlege ich seit Längerem ihn aufzubessern oder gleich einen neuen zu kaufen.
    Ich benutze hauptsächlich meinen pc zum Spielen. Auch wenn ich nicht allzu große Erfahrung habe, würde ich ihn selber zusammenbauen, da ich bestimmt bei Fragen hier Hilfe finde :D
    Nun ja zu meinem aktuellen System, muss ich sagen das es mal ein Aldi Angebot war von Medion.


    Geforce 9600 gt
    Festplatte 1 Tb
    Mainboard Msi-Ms-7502
    Intel core 2 quad cpu q8200 @ 2.33 Ghz
    Arbeitspeicher 2x Samsung m3 78t5663rz3-ce6 2gb dimm ddr2 pc2-5300u ddr2-666
    Netzteil habe ich kurz nach kaufen des pc ausgetauscht da es einfach zu laut wa es ist ein noname produkt mit 400 watt (ich weis noname -.-)
    Laufwerk wdc wd10eacs-00d6bo ata device

    Ich spiele gerne Ego-Shooter <--- JA ICH WEIS NANANA BÖSER BUBE ;D
    ja, ich habe keine extreme Ansprüche er sollte ca 3 Jahre halten (bedeutet nicht das er die 3 Jahre nur auf Maximalen Setting spielen muss ;D)
    Ich will mich erst mal nicht festlegen, wie viel ich zahle ...
    Da ich keine Vorstellung habe für, wie viel man was bekommt ..

    Deswegen bitte ich euch um Hilfe würdet ihr ein Neukauf vorziehen oder doch noch aufrüsten?

    Was ist empfehlenswerter amd oder intel?

    Und auf was kann ich mich preislich vorbereiten ?

    Sollte ich vlt noch warten aus grund x ?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 06.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Aufrüsten lohnt sich nicht, da veralteter CPU Sockel und Mainboard bzw. auch ältere Bauteile. Für einen besseren GamingPC von AMD musst du ca. 650 Euro rechnen. Mit Intel geht es eher in Richtung 750 Euro, wobei das AMD System leistungsfähig für aktuelle Spiele ist.

    Das einzige was du aufrüsten könntest (unter der Voraussetzung dein Netzeil packt das) wäre eine Grafikkarte mit mehr Power. Kostet um die 200 Euro.
     
  4. cola--

    cola-- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Welche Spiele spielst du? Eher welche, die hohe Grafikanforderuungen haben, wie z.B. BF3.. oder eher, wie du gesagt hast Ego-Shooter? Ego-Shooter sind für mich nämlich CS:S o.ä.
    Wenn du Spiele wie CS:S zockst, rate ich dir zu einem AMD-System, damit bist du günstiger dran & es würde ausreichen. Könntest wahrscheinlich auch noch bessere Spiele spielen, jedoch nicht auf höchsten Grafikeinstellungen.
    Wenn du Spiele wie BF3 drauf spielen möchtest, dann musst du schon etwas tiefer in die Tasche greifen bei der GraKa.
     
  5. Dires

    Dires Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Es ist so das Ich gerne Battlefield 3 spielen würde leider ist es aber bei mir nicht möglich da ich bei der Beta schon Probleme mit Grafikkarte hatte ...
    ich spiele grade z. B. bad Company 2, Mw3, apb reloded (nagut ist ein shooterrollenspiel würde ich eher sagen) ich spiele des Weiteren auch gerne ab und zu Onlinerollenspiele.

    Ist denn vlt ein Preisfall der einzelnen Komponenten zu erwarten da die frima xy neue Grafikkarten z. B. rausbringt oder ist grade ein guter Zeitpunkt sich ein pc anzuschaufen
     
  6. #5 Leonixx, 06.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Phenom 2 X4 955 packt locker BF3 auf höchsten Einstellungen ohne zu zucken ;)
     
  7. cola--

    cola-- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Auf Ultra? Mit welcher GraKa? oO
     
  8. #7 Leonixx, 06.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das ist der Prozessor, der null Probleme damit hat. Die Grafikkarte ist im Segment Gaming das wichtigste Element und muss überdimensional leistungsfähig sein.
     
  9. cola--

    cola-- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Ah sorry, hab ich falsch verstanden, ich dachte du meinst es hinge vom Prozessor ab ;) Kam falsch rüber.

    //B2T :) Würde dir gerne ein System zusammenstellen, hab jedoch kaum Zeit.
    Werde dir morgen eines zusammenstellen, falls mir nicht jemand zuvorkommt ;)
     
  10. Dires

    Dires Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde freuen wenn du mir ein pc zusammen stellst oder auch mehrere zum vergleichen ;D vlt kann ich ja meine Festplatte 1tb, sata300 3.5, 5400rpm, 16mb cache übernehmen :D
     
  11. #10 cola--, 06.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2012
    cola--

    cola-- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Wäre mir als Systemplatte zu langsam, da müsste eine mit 7200rpm her.
    Kannst die vorhandene aber als zweite Platte drin lassen und kaufst dir eine kleinere Platte, ca 500GB auf die du System & Anwendungen installierst. Auf die langsame machst du Daten. Kann dir aber wirklich jetzt keinen zusammenstellen, sorry, muss für meine Prüfung morgen lernen.

    //EDIT: Hab jetzt doch noch schnell Zeit gefunden. ;)


    Prozessor:
    http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=52244&agid=1242
    113€

    GraKa:
    http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=43719&agid=707
    198€

    Mainboard:
    http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=46233&agid=1232
    77€

    Netzteil:
    http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=30069&agid=1628
    54€

    Ram:
    http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=44312&agid=1192
    38€

    Festplatte:
    http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=49615&agid=1342
    69€

    Gehäuse:
    http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=49496&agid=631
    65€

    Such dir selbst ein Gehäuse aus, es muss ja letzendlich dir gefallen. ;)

    614€ + 80€ Windows 7 + 20€ Zusammenbau
    = 714€
     
  12. #11 Dires, 06.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2012
    Dires

    Dires Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Edit: Mir ist die Optik des Gehäuse egal, mir wurde mal dieses geraten wegen der guten verarbeitung ob es stimmt weis ich nicht http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?adp=0&aid=48895&agid=631&apop=4

    Ich besitze Windows 7 64 bit .. hatte ich vergessen zu schreiben .
    Und noch eine frage wieso Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1024MB GDDR5, PCI-Express ? es gibt die 560 ti in mehreren ausgaben deswegen frage ich ;D
    Ich kenne mich da nicht aus des wegen versuche ich es zu verstehen ;D

    Und danke das du mir schon mal einen zusammen stellt hast :D
     
  13. cola--

    cola-- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Dann wird hier oftmals zu diesem hier geraten:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Lian Li PC-60FN Midi-Tower - black, ohne Netzteil

    Es besteht komplett aus Aluminium, d.h es ist leicht. Zudem leitet Aluminium die Wärme besser ab.

    Dann fallen die 80€ dafür schon mal weg.

    Ist die 2. stärkste 560 Ti, nach dieser hier:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GeForce GTX 560 Ti 448 Cores, 1280MB GDDR5, PCI-Express

    Die von mir empfohlene 560 Ti OC ist von Haus aus übertaktet, d.h du musst die Garantie nicht aufs Spiel setzen und sie übertakten.
    Die 560 Ti 448 Cores ist fast vergleichbar mit einer GTX 570, von der Leistung her ;)
    Natütlich kannst du auch die normale Ausführung der 560 Ti nehmen:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GeForce GTX 560 Ti, 1GB GDDR5, PCI-Express

    Bleibt dir überlassen, ob du die 5€ mehr für die OC-Version ausgibst oder gleich 40€ mehr für die 448 Cores Version ;)
     
  14. #13 Dires, 07.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2012
    Dires

    Dires Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ah okey dann weis ich ja bescheid :D
    Wie sieht das aus wenn ich denn mir die einzelteile holle was brauche ich denn noch für die montage der geräte ausser was mir grade einfeld wärmeleitpaste (da breuchte ich auch noch mal ein tipp von euch ;D )gibs sonz noch sachen die ich breuchte ?
    Sorry, das ich so pengilig bin aber es geht nun mal um ein gerät, das auch wie gesagt ca 3 jahre halten soll und billig sind pc heutzutage schon lange nicht :D

    Edit: und wie sieht das mit der kühlung aus netzteil und grafikkarte haben ja lüfter drinne aber prozessor ? weis ich jetz nicht
     
  15. #14 Desert Rose, 07.03.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Dein Budget wäre gut zu wissen.

    Bei der CPU ist ein Lüfter dabei. Für manche zu laut, aber definitiv ausreichend.

    WLP ist der CPU beigelegt.
     
  16. cola--

    cola-- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du selbst zusammenbauen willst, solltest auf jeden Fall nicht überhastet machen, sonst ist gleich mal ein Teil für 100€ kaputt.
    Zur Montage brauchst einen Schraubendreher, müsstest du wohl zuhause haben ;)
    Du könntest dir noch einen Card-Reader einbauen, falls du einen benötigst & du noch einen 3,5"-Schacht frei hast. Wenn du mir sagen kannst für welches Gehäuse du dich entschieden hast, dann kann ich dir auch sagen ob noch ein Platz frei wäre ;)
     
  17. Dires

    Dires Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich wollte eigendlich 600€ ausgeben, mehr nicht nunja da das bei deiner zusammenstellung ca hin kommt bin ich auch bereit 650 hinzulegen.
    Wenn ich den Pc auf Hard... für 20 € zusammenbauen lasse müste ich da auch Wärmeleitpaste Kaufen oder machen die das automatisch ..
    desweitern wie laut wäre denn der Cpu Kühler der schon darbei ist .. denn Pc denn ich jetz habe z.b hört man nicht selbs wenn er offen ist.
    und mit den Gehäuse bin ich unschlüssig da 90 € doch recht viel sind meiner meinung nach ..
     
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. #17 domdom-88, 07.03.2012
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Ähm, bei der GTX 560 TI gibts Probleme mit BF3, war doch so, oder?
    Die muss man dann immer fürs Spiel paar MHz runtertakten, sonst stürzt das Spiel ab...
    Wenn du 3 Jahre Ruhe haben willst für höchste Einstellungen, wird das weder mit ner GTX 560 TI, noch mit 650 € was ;)

    Da würde ich mal mindestens zur ca. 100 € teureren GTX 570 raten!
    Damit verbunden, wirst du auch ein etwas stärkeres Netzteil brauchen...
     
  20. #18 Dires, 07.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2012
    Dires

    Dires Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm ich meine geschrieben zu haben das er nicht 3 jahre auf höchste einstellung laufen muss, er soll nur durchhalten.
    Sprich das ich die aktuellen spiele von 2015 wenigsten auf minimum spielen kann.

    Edit: Ein patch von nvidia sagt mir dieses wo die 560 mit im begriffen ist:
    Battlefield 3

    •Behebt Fehler/Artefakte bei der Texturdarstellung in Battlefield 3 bei begrenztem Speicherplatz (gewöhnlich bei Grafikkarten mit 1 GB oder weniger Grafikspeicher bei Einstellung „Ultra“ und hoher Auflösung).
     
Thema: Neukauf/aufrüsten/warten???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. samsung pc2-5300 für sockel ms-7502

    ,
  2. m3 78t5663rz3-ce6

    ,
  3. medion pc aufrüsten grafikkarte ms-7502

    ,
  4. gtx 560 ti aufrüsten oder warten,
  5. mainboard ms 7502 wie groß festplatte,
  6. aufrüsten oder warten,
  7. ms7502 intel core2 quad q8200,
  8. neuer pc oder warten,
  9. 78t5663rz3-ce6,
  10. geforce gtx 560 gddr5 aufrüsten,
  11. samsung m3 5300u,
  12. battlefield 3 artefakte fehler
Die Seite wird geladen...

Neukauf/aufrüsten/warten??? - Ähnliche Themen

  1. Grafikkarte aufrüsten

    Grafikkarte aufrüsten: Hi zusammen ich suche für 200 euro eine neue Grafikkarte mit denen ich auch die neusten Spiele spielen kann. Was könnt ihr empfehlen? Mein...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. Desktop-PC Kauf/Aufrüstung

    Desktop-PC Kauf/Aufrüstung: Hallo Leute ich schwanke ob ich mein System aufrüste oder ein neues kaufe. (Bin ein noob in so Sachen^^) Mein jetziges System ist: CPU: AMD...
  4. RAM aufrüsten!

    RAM aufrüsten!: moin zusammen, wollte morgen ganz gerne meinen RAM etwas aufstocken. laut dem hersteller kann mein board 32GB....
  5. PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren

    PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren: Hallo, da mein PC in den letzten 2 Jahren doch unfassbar langsam geworden ist, ich aber denke dass mainboard, prozessor und grafikkarte meinen...