Neues System startet nicht

Diskutiere Neues System startet nicht im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Guten Morgen! Ich habe in einem neuen ANTEC Fusion Remote Max folgende Komponenten verbaut: ASUS M4A785TD-V EVO AMD Athlon II X2 240 2.80...

  1. #1 flohmann, 19.10.2010
    flohmann

    flohmann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!

    Ich habe in einem neuen ANTEC Fusion Remote Max folgende Komponenten verbaut:

    ASUS M4A785TD-V EVO
    AMD Athlon II X2 240 2.80 GHz mit Alpenföhn Panorama
    2GM Kingston DDR3-RAM
    SAMSUNG DVD SH-B123/BSBP
    HDSA 500 GB Samsung ECO Green F3HD503HI

    Das alles hängt an einem be quiet PurePower L7 80+ 350 W

    (Alle Komponenten sind neu.)

    Schalte ich das System an, laufen die Lüfter an, die Platten und das DVD-Laufwerk setzt sich in Betrieb, der Bildschirm indes bleibt schwarz, das LCD des Gehäuses ebenfalls.

    (ATX 12V auf dem Board ist an CPU -P4 des Netzteils angeschlossen, das Kabel ist zwar fast zu kurz, aber auch nur fast.)

    Habt Ihr einen Rat zur Fehlersuche?

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Franz
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 19.10.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Erstmal Betriebssystem installieren.
     
  4. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.276
    Zustimmungen:
    9
    Ohne Bildschirm? :D

    Von der Grafik habe ich noch nichts gelesen, ist die onboard?
     
  5. #4 flohmann, 19.10.2010
    flohmann

    flohmann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hat eine onboard-Grafik, si.

    Habe eben auf Verdacht ein neues Netzteil besorgt, ein ähnliches Phänomen hatte ich mal bei einem anderen Rechner, als es der vierpolige 12V-ATX-Anschluss nicht mehr tat. Leider hatte der Netzteiltausch im jetzigen Fall keinen Effekt.
     
  6. #5 flohmann, 19.10.2010
    flohmann

    flohmann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Najanu, wie heinzl schon sagte. Und: Unabhängig von fehlender Grafik bootet das System nicht. Auch nicht von CD.
     
  7. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.276
    Zustimmungen:
    9
    Dann mußt du eben nochmal deine ganze Verkabelung prüfen, mehr Tips wird man hier auch nicht mehr geben können.
     
  8. #7 flohmann, 19.10.2010
    flohmann

    flohmann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja? Aktuelle Minimalverkabelung: 24-polig +4-polig Motherboard.
    Mehrmals aus- und eingesteckt.

    Du gehst davon aus, dass niemandem in diesem Board ein anderer Tipp einfällt?
    Das wäre aber schade.
     
  9. #8 Jaulemann, 19.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Beide Displayanschlüsse ausprobiert, DVI und VGA?
    Eventuell mal mit einem anderen RAM-Modul testen (ist das verwendete überhaupt QVL-gelistet?)


    Desweiteren sollte auch durchaus in Betracht gezogen werden das auch frisch erworbene OVP-Produkte mal einen Defekt haben können, auch wenn ich mir das bei einem ASUS-Board natürlich überhaupt nicht vorstellen kann :confused:
     
  10. #9 flohmann, 20.10.2010
    flohmann

    flohmann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habe alle Grafik-Anschlüsse getestet (auch den HDMI). Allerdings müsste er doch eigentlich auch ohne angeschlossenen Monitor von DVD booten? :confused:
    Habe es mit anderen RAM-Riegeln und auch komplett ohne getestet.

    Muss man wohl. wenn man nur wüsste, welches der Übeltäter ist, wäre schon geholfen.

    Das ist der Stand der Dinge: Völlig nacktes Board nur mit CPU und angeschlossenem Powerswitsch: Kein Grafiksignal, CPU wird aber warm.
    Wechsle ich das Netzteil: Keine Änderung.
    Baue ich RAM ein: keine Änderung.
    Schließe ich ein DVD-Laufwerk (mit einer bootfähigen DVD) an, erfolgt dennoch kein Bootversuch.

    Ich würde also sagen: Board oder CPU. Oder übersehe ich noch etwas?
     
  11. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Nein, ich glaube eine andere Lösung gibt es nicht. Wenn die CPU noch warm wird, lebt sie noch :) kann aber durchaus kaputt sein.
    Der Monitor ist heil?
    Das alles kannst Du aber nur in einem PC-Laden testen lassen. Die können die Teile durchmessen.
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. Cedor

    Cedor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    guck erstmal nach wie der cmos-jumper gesetzt ist. hatte er schon mehrfach das der jumper vom werk aus falsch gesetzt war und deshalb auch kein bild zustande kam. startet der rechner denn ohne arbeitsspeicher bzw meldet sich das mainboard dann durch warntöne? welcher kingston-ram ist genau verbaut? nicht das dort eine inkompatibilität vorliegt. die kompatibilitätsliste ist im handbuch ab seite 24 nachzulesen -> link.
     
  14. #12 flohmann, 23.10.2010
    flohmann

    flohmann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Heute haben schlussendlich herausgefunden, dass das Mainboard defekt ist. Wurde gegen ein baugleiches getauscht, siehe da: Läuft. :)

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Franz
     
Thema:

Neues System startet nicht

Die Seite wird geladen...

Neues System startet nicht - Ähnliche Themen

  1. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  2. Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU)

    Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU): Verkaufe ein E-Pfeifen Starterset - habe zwei Stück geschenkt bekommen, kann aber nur eines gebrauchen. Es handelt sich um dieses Set hier:...
  3. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  4. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  5. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...