neues PC System

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von P.Funker, 20.03.2006.

  1. #1 P.Funker, 20.03.2006
    P.Funker

    P.Funker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich hab mir heute mal nen neues System bestellt ...ich wollte einfach mal von euren Fachkenntissen wissen wie wo das wohl stärken und schwächen liegen damit ich weiß was ich bei geraumer zukunft und erneuten finanziellen mitteln so ändern kann/muss...das ganze is immo mehr auf meinen geldbeutel als auf meine bedürfnisse angepasst daher bitte ich um ernsthafte meinungen wo was geändert werden muss in zukunft um das ganze zu optimieren...die konfig. dieht immo wie folgt aus:


    # Kingston HyperX DIMM 1 GB Kit,
    # MSI NX6600GT-TD128 Lite,
    # BenQ DW-1650,
    # AMD Athlon 64 3700+,
    # Thermaltake Soprano,
    # Logitech MX518,
    # NEC Diskettenlaufwerk,
    # CoolerMaster eXtremePower 380W,
    # Western Digital Caviar SE WD3000JD,
    # MSI K8N SLI-FI,
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. pojo

    pojo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Was mich einmal interessieren würde, ist zum einen der Preis der gesamten Komponenten und zum anderen wofür du den Rechner nutzen möchtest?

    Kingston fiel mir sofort ins Auge, kann ich auch nur weiterempfehlen. In Sachen Arbeitsspeicher wohl die stabilste und zuverlässigste Marke.

    Logitech MX518 ist ein großes Plus für Online-Games. Ich besitze den Vorgänger und bin mit entsprechendem Mousepad sehr zufrieden.

    MfG, pojo
     
  4. #3 P.Funker, 20.03.2006
    P.Funker

    P.Funker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    der preis liegt bei circa 850 euro und die nutzung liegt in allen möglichen bereichen...vor allem werden 2 betriebssysteme drauf laufen (linux,xp pro), und ich will unter windows beispielsweise mit vmware n paar netzwerkumgebungen etc starten zum testen diverser anwendungen...configs etc...deseiteren soll darüber ne eher hobbymäßige videobearbeitung laufen die ich mit magix video deluxe von diversen urlaubsvideos etc meiner eltern regelmäßig anfertige...anonsten wird der rechner standardgemäß genutzt zum zoggn sowie zum surfen....nur als angehender fachinformatiker soll halt auch viel getestet und probiert werden ;)
     
  5. #4 acidbourn, 21.03.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    hi wenn du wirklich zocken willst solltest du eine andere grafikkarte nehmen.
     
  6. KarlP

    KarlP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ich als Noob würde mal an ne Grafikkarte denken!
     
  7. pojo

    pojo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich anders.

    Diese Karte ermöglicht selbst Hardcore-Gamern, die auf ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis Wert legen, das flüssige Spielen von modernsten 3D-Games.

    Die PCI-Express Schnittstelle ermöglicht nicht nur eine maximale Bandbreite von 8 GB/s, sondern auch den SLI-Betrieb von zwei 6600 GT Grafikkarten, die anschließend moderne 3D-Spiele fast mit der doppelten Kraft beschleunigen.

    Sicherlich wäre eine Speicherkapazität von 256 MB vorteilhafter, aber man weiß auch nicht was er zocken wird/will.
     
  8. KarlP

    KarlP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Evtl. noch nen zweiten RamRiegel!

    Abba eigentlich ist der Rechner doch TOP

    Aber 128Mb ist wie ich finde etwas wenig für ne GraKa.
    256Mb dann noch zwei davon im SLI-Betrieb und Ich wäre noch neidischer wie ich jetzt schon bin:)
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 P.Funker, 21.03.2006
    P.Funker

    P.Funker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    aufs zocken leg ich immo wenig wert...wenn dann werden aber auch sicher zwei grakas laufen irgendwann...ich mein dafür hab ich mir ja nen sli board geholt ;)
    allerdings is der ram def. mein nächstes anliegen den zu erhöhen...

    aja und thnx for meinungen ;)
     
  11. pojo

    pojo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Wo hast Du die Komponenten gekauft?

    Ich bin nämlich stets und ständig auf der Suche nach einem noch günstigerem Anbieter.

    Wenn du Zeit hast, schreibe mal bitte zu jeder Hardware-Komponente Preis und Anbieter.

    Dank Dir. =)
     
Thema:

neues PC System

Die Seite wird geladen...

neues PC System - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...