Neues Öl für alte Räder

Diskutiere Neues Öl für alte Räder im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hey da! Ich fange am besten gleich richtig an: Mein jetziger PC nutzt einen AMD Sempron 3000+ mit 2,0ghz. Das reicht aber leider nicht mehr...

  1. #1 Sockenpuppe, 02.02.2010
    Sockenpuppe

    Sockenpuppe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hey da!

    Ich fange am besten gleich richtig an:
    Mein jetziger PC nutzt einen AMD Sempron 3000+ mit 2,0ghz. Das reicht aber leider nicht mehr für eine Software aus, weshalb ich jetzt auf mindestens 2,5ghz aufrüsten möchte. Also habe ich mal nachgeschaut, ob sich für mein Asus A7V8X-X mit 333 MHz FSB etwas finden lässt. Ähem, die Suche war nicht sonderlich erfolgreich bisher. ;)

    Also gibt es jetzt zwei Möglichkeiten:
    Entweder ihr wisst von einem Prozessor, den ich da noch drauf packen kann und der die Anforderungen erfüllt, oder -und dann wird es kompliziert- ich muss ein neues Motherboard anschaffen.

    Mir ist natürlich bewusst, dass ein komplett neues System sicherlich die beste Lösung wäre, aber das ist momentan absolut gar nicht drin. *seufz* :(

    Sollte ich nicht um ein neues Motherboard umhin kommen, müsste es allerdings mit den derzeit vorhandenen Komponenten kompatibel sein. Das wäre einmal eine AGP 8x GraKa (Radeon x1950 pro), eine PCI Soundkarte (DMX 6fire 24/96), und DDR 400 RAM. Ähja, das müsste es eigentlich gewesen sein.

    Ich habe bei Ebay schon mal was rausgesucht, habe allerdings keine Ahnung, ob das funktionieren würde oder nicht. Vielleicht schaut ihr euch das mal an: Hier und Hier.

    Leider kenne ich mich da nicht gut genug aus, um zu wissen, was ich da alles beachten muss. Es wäre wirklich sehr sehr lieb, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet. Vielleicht ist da ja noch was zu machen.

    Liebe Grüße,
    Die Sockenpuppe
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  4. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    wenn du vorhast dir nen neuen prozessor anzuschaffen weil dein alter prozessor nicht genug leistet dann versuch ihn doch zu übertakten, wenn es nicht klappt kannst du immer noch einen neuen prozessor kaufen :D
     
  5. #4 Sockenpuppe, 02.02.2010
    Sockenpuppe

    Sockenpuppe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir, Opa. Also muss ein neues Mutterbrett her, um die 2,5ghz zu erreichen.
    Weitere Antworten also herzlich willkommen. :)

    Liebe Grüße,
    Die Sockenpuppe

    Edit:

    Que: Das wäre sicher eine Idee, aber da habe ich ehrlich gesagt keine Ahnung von. Gibt es hier irgendwo eine Anleitung dafür? Wären 500mhz mehr überhaupt drin? :)
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Nein kein neues,der paßt auf Dein Frühstücksbrettchen drauf.:D
     
  7. #6 Sockenpuppe, 02.02.2010
    Sockenpuppe

    Sockenpuppe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja, aber da steht doch was von 2,1ghz Taktfrequenz. Das fehlen mir immer noch 400mhz, leider. :(

    Frühstückbrettchen finde ich allerdings mal prima. :D

    Liebe Grüße,
    Die Sockenpuppe
     
  8. #7 PaddyG2s, 02.02.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Warum willst du unbediengt 2,5GHz ?

    Das ist nur nicht das wichtigste an einem Prozessor.

    Ich kenn mich zwar mit den Prozessoren der Sockel A Familie aus aber ich denke (Opa korregier mich wenn es nicht stimmt) das der Ahtlon XP 3000+ der höchst einsetztbare Prozessor ist der auf den Sockel A drauf passt und dann wenn du mehr willst, brauchst du ein neues board.

    Ich hab noch eine alternative die etwas teurer ist (kostet zusammen 194€), ich würde 4 Sachen neu kaufen unzwar:

    Prozessor: hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Athlon II X2 240 Box, Sockel AM3
    Board: hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-MA770-UD3, AMD 770, ATX
    Arbeitsspeicher: 2 mal --> hardwareversand.de - Artikel-Information - 1024MB DDR2 Kingston Valueram PC800/6400
    Grafikkarte: hardwareversand.de - Artikel-Information - Sapphire HD 4650 1GB DDR2 PCI-Express

    Kostet zusammen 195€, wenn du das geld nicht hast, würde ich den Prozessor von Opa nehmen, alles andre wäre nicht so billig!

    Gru?1 PaddyG2s!
     
  9. #8 Sockenpuppe, 02.02.2010
    Sockenpuppe

    Sockenpuppe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hey Paddy!

    Danke für die Mühe. Die 2,5 Ghz braucht es für eine Software, die sich erst ab diesen Nennwert starten lässt (im Ernst und das regt mich auch ziemlich auf, denn wirklich brauchen tut sie das nicht). Der von Opa empfohlene Prozessor hilft mir also leider nicht weiter.

    Dein von dir vorgeschlagenes Paket klingt zwar recht gut, aber 195 Euro habe ich in der Tat nicht zur Verfügung. Würden die von mir verlinkten Produkte es nicht vielleicht auch tun?

    Liebe Grüße,
    Die Sockenpuppe
     
  10. #9 PaddyG2s, 02.02.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Die von dir verlinkten Produkte sind nicht so toll, da würde ich lieber bei deinen bleiben und den Prozessor von Opa nehmen weil die Motherboards von einem Fertig PC sind und da ist deins viel besser.

    Ich würde den Prozessor von Opa nehmen (höchster Takt liegt bei 2,3 GHz bei deinem Baord aber du kannst ihn versuchen ihn zu übertakten, die 200 MHz wird er bestimmt schaffen.

    Oder du sparst etwas geld und kauft dann etwas besseres wie mein kleines Paket ^^
     
  11. #10 Sockenpuppe, 02.02.2010
    Sockenpuppe

    Sockenpuppe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir, Paddy.

    Dann werde ich mal schauen, ob ich den Prozessor da oben an Land ziehen kann. Zum Thema übertakten werde ich dann sicher wieder von mir hören lassen. ;)

    Noch einen schönen Abend,
    Die Sockenpuppe
     
  12. #11 PaddyG2s, 02.02.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Aber warte lieber noch was die andren sagen, vielleicht haben die eine bessere Lösung!

    Wieviel hättest du den zum ausgeben maximal ?

    Dann schau ich ob ich noch was finden kann was passt !
     
  13. #12 Sockenpuppe, 02.02.2010
    Sockenpuppe

    Sockenpuppe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Werde ich, der Prozessor wird ja noch recht reichlich angeboten, da entgeht mir nichts.

    Ohje. Maximal... mit Hängen und Würgen und gaaanz viel Streicheleinheiten an die Bankkarte wären vielleicht knappe 70-80 Euro drin. Vielleicht gibt es ja noch ein paar ältere Komponenten, die ihren Zweck erfüllen würden.

    Übertakten klingt ja nicht ganz ungefährlich. Nicht, dass ich vom Regen in die Traufe komme. Das wäre irgendwie unschön. :)

    Danke für die Geduld,
    Die Sockenpuppe
     
  14. #13 PaddyG2s, 02.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Übertakten ist nie ohne risiko, aber solange man die maximalen Spannungen nicht überschreitet die vorgegeben sind (vom CPU und vom Board) dann sollte sooo schnell nix passieren, aber ich schau mal was man für 80€ noch bekommt ^^

    EDIT:

    Ich habe zwar was gefunden, deine AGP Karte würde passen, dein Ram auch aber es ist ein µATX also ein kleines Motherboard, ich weiß nicht ob dein Gehäuse dafür die schnittstellen hat aber schau mal selber:

    Das Board ---> http://cgi.ebay.de/Asus-Mainboard-S...ronik_Computer_Mainboards?hash=item439af2fbf0

    Dieser Prozessor ---> http://cgi.ebay.de/3-0-GHz-Sockel-4..._Elektronik_Computer_CPUs?hash=item439cf49b7e

    Würde beides zusammen 74€ kosten aber mit alten Motherboard kenn ich mich nicht so gut aus wie mit den neuen ^^ darum warte mal was die andren sagen, aber das wäre doch eine lösung!

    Der Prozessor ist ein Pentium 4 (für Sockel 478) mit 3GHz (wie du wolltest)
     
  15. Krait

    Krait Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Liege ich falsch in der Annahme, dass ein Athlon 2500+ bereits reichen würde?
    Ich meine mich zu erinnern, dass sich die damalige Benennung an Intel's Pentium Reihe orientierte. Obwohl er lediglich 1,86GHz besitzt befindet er sich auf dem Niveau eines 2,5GHz Modells von Intel zu dieser Zeit.
    Die Leistung/Takt-Rate war zu dieser Zeit bei AMD besser.
     
  16. #15 PaddyG2s, 02.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    War das nicht andersrum, also ein Intel mit 1,86 GHz ist auf dem level eines AMD´s mit 2,3GHz oder so ?

    Ich glaub Intel war früher besser aber jetzt ist es ausgegliche, aber früher war es doch so oder irre ich mich ? :D

    EDIT:

    Ich glaub ihr habt recht aber ab der Core2 serie war doch die intel mit niedrigem Takt so gut wie eine AMD mit hohem takt oder ?
     
  17. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Krait

    Da hast Du recht.

    Früher im Ein-Core-Zeitalter war das so.

    Wollte ein Intel mit einem z.B.AMD 2800+ in etwa gleich
    ziehen,mußte er mit 2800 MHz takten,das besagte das
    "+" hinter der Typenbezeichnung.

    Weil die AMD Prozessoren direkt auf den Speicher zugreifen
    konnten und Intel immer den Umweg über das
    Board machen mußte,was natürlich auf Kosten der
    Geschwindigkeit ging.
     
  18. #17 Sockenpuppe, 03.02.2010
    Sockenpuppe

    Sockenpuppe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hey da.

    Heißt das, dass der AMD Athlon XP 3000 tatsächlich schon mein Problem beheben würde? Allerdings habe ich doch schon einen Sempron 3000 und hilft das nichts? Ich bin ein wenig verwirrt. ^^

    Liebe Grüße,
    Die Sockenpuppe
     
  19. #18 PaddyG2s, 03.02.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Schwere frage ob der ahtlon das schaffen würde, weil wir nicht wissen auf welchem Prozessor die 2,5GHz aufgebaut ist, wenn ein Intel mit 2,5GHz dann müsste der Ahtlon reichen, wenn aber allgemein, also irgenein Prozessor mit 2,5GHz dann denke ich nicht, aber ich bin mir nicht sicher.

    Hat vielleicht einer deiner Freunde oder bekannten ein Ahtlon XP o.Ä. weil wenn es nicht funktioniert dann wäre das geldverschwenung!

    Aber bestimmt kann dir noch jemand andres helfen hier! Warts nur ab ^^
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hier was zum Lesen.
    AMD Sempron ? Wikipedia

    @PaddyG2s

    "War das nicht andersrum, also ein Intel mit 1,86 GHz ist
    auf dem level eines AMD´s mit 2,3GHz oder so ?"

    Nein,war es nicht.

    Intel hatte zu der Zeit keinen Speicherkontroller in der CPU,
    der befand sich auf dem jeweiligen Board.

    Bei AMD hatte man den in die CPU eingebaut,
    dadurch waren die AMD erheblich schneller.
     
  22. #20 Sockenpuppe, 03.02.2010
    Sockenpuppe

    Sockenpuppe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal!

    Danke Opa, für den Link. Also ist der Athlon XP dem Sempron klar überlegen. Das hatte ich gar nicht gewusst. :)

    Ich habe mal ein wenig recherchiert. Die 2,5 Gigahertz sind gemessen an einem Pentium 4. Also möglicher Weise ist das doch schon die Lösung. In meinem Bekanntenkreis gibt es leider keine Computerbastler, nur einen Informatiker, der allerdings mit Software und nicht mit Hardware arbeitet...

    Aber es eilt auch nicht. Weitere Vorschläge sind herzlich willkommen. :)

    Weiterhin vielen Dank für jegliche Informationen.
    L.G.
    Die Sockenpuppe (mit lecker Mittagessen. :))
     
Thema:

Neues Öl für alte Räder

Die Seite wird geladen...

Neues Öl für alte Räder - Ähnliche Themen

  1. neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?

    neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?: Nabend, Ich würde gerne meinen CPU Phenom II x4 durch einen II x6 ersetzten aber lohnt sich das? Ich habe das Board AsRock N68C-S UCC da kann ich...
  2. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  3. Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU)

    Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU): Verkaufe ein E-Pfeifen Starterset - habe zwei Stück geschenkt bekommen, kann aber nur eines gebrauchen. Es handelt sich um dieses Set hier:...
  4. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...