Neues Notebook für um die 1000 Euro

Diskutiere Neues Notebook für um die 1000 Euro im Kaufberatung Notebook Forum im Bereich PC Kaufberatung & Co; Hallo, ich habe mich vor einiger Zeit hier im Forum wegen eines neuen Laptops der Marke Samsung informieren lassen. Das Modell was ich mir...

  1. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mich vor einiger Zeit hier im Forum wegen eines neuen Laptops der Marke Samsung informieren lassen. Das Modell was ich mir zulegen wollte war ein Samsung RF511 S08, was allerdings urplötzlich nirgends mehr im Verkauf stand... Daraufhin habe die Idee des Kauf eines neuen Notebooks kurzerhand beiseitegelegt, unter anderem wegen meinem begrenzten Budget und zugleich wegen meinen hohen Ansprüchen.

    Ich melde mich jetzt wieder, weil auf der einen Seite mein Budget für ein Notebook gestiegen ist (900-1400 Euro bin ich bereit auszugeben) und weil ich andererseits, auch nach langer Suche, immer noch unsicher über die richtige Entscheidung bin.

    Also ich bin Student und benötige ein einigermaßen mobiles Notebook, was vorerst robust und auch leistungsstark sein soll.
    Das Laptop soll hauptsächlich für herkömmliche Anwendungen wie Internetbrowsen, das Schreiben von Texten und Anschauen von Filmen benutzt werden. Nebenbei wird es für Musik- und teilweise auch Videobearbeitung und spezifische Programme wie Adobe After Effects und Photoshop beansprucht werden. Spielen, außer vielleicht dem Flight Simulator, muss es nur in geringem Maße standhalten.

    Hier noch einige Kriterien:

    - Festplatte soll um die 500 GB groß sein (kommt eine (natürlich kleinere) SSD in Frage?)
    - 15,6 Zoll Bildschirm matt
    - Akkulaufzeit bei normalem Betrieb um die 4 Stunden
    - nicht zu hohe Wärmeentwicklung

    Ich muss sagen, dass ich immer wieder von den Lenovo Thinkpads beeindruckt bin, da ich auch schon einen für wenige Tage in Gebrauch hatte. Allerdings bin ich mir auch bewusst, dass diese Notebooks oft nicht so leistungsstark sind wie die Konkurrenten der Marken Samsung, Asus,..., dahingegen aber sehr robust sind.

    Vor kurzem bin ich auf dieses Modell hier gestoßen:
    Lenovo Thinkpad T530 (N1B37GE) - Preis ab €1.278,00 - CHIP Online

    Hättet ihr Vorschläge?

    Vielen Dank im Voraus,
    Luca
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Solution, 20.11.2012
    Solution

    Solution Frischling

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosbach
  4. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Vorschlag! Allerdings wird dieses Notebook nicht wirklich meinen Ansprüchen gerecht. Wie ich beschrieben habe, soll es nebenbei auch für Videobearbeitung und Anwendungen wie Photoshop und After Effects benutzt werden. Das sind also schon ziemlich rechenintensive Programme. Was mich bei diesem Modell auch stört ist das Display, was im Test nicht so gut abschneidet. Ehrlich gesagt habe ich auch schon an Samsung gedacht, doch dann eher an Modelle der Chronos 7 Serie.
    Gestern bin ich auf das Schenker XMG A522 gestossen. Obwohl das ein GamerNotebook ist, finde ich es, auch in Bezug auf den Prozessor und die SSD eine recht gute Wahl, oder was meint ihr?
     
  5. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hättet ihr denn keine weiteren Vorschläge?? Im Moment bin ich mir nämlich noch ziemlich im Unklaren über das richtige Notebook...
     
  6. #5 Leonixx, 24.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Für den mobilen Einsatz würde ich auf jeden Fall auf ein mattes Display setzen. Du willst doch in der Uni nicht deinen hinteren Studienkollegen im Display sehen, oder?

    Dieses Notebook erfüllt alle Anforderungen, die du beschrieben hast.
    http://www.amazon.de/Samsung-900X4D-Ultrabook-i5-3317U-silber/dp/B009OGHS7E/ref=sr_1_2?s=computers&ie=UTF8&qid=1353747843&sr=1-2

    Alternativ aber ohne SSD käme sicherlich dieses ohne SSD mit HDD in Frage.
    http://www.amazon.de/Samsung-Chrono...1_5?s=computers&ie=UTF8&qid=1353748122&sr=1-5

    Ein Gamer Notebook ist auch immer schwerer, was für den mobilen Einsatz nicht gerade ideal ist.
     
  7. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Also diese Notebooks sehen schon mal sehr schick aus. Bei dem Samsung Ultrabook stört mich nur die wirklich kleine Ssd von 128 GB sowie die fehlende Grafikkarte und das fehlende Laufwerk. Ich tendiere eher zum Samsung Serie 7 Chronos NP700Z5A S06, wegen der Festplatte und der Grafikkarte.
    Gibt es eigentlich ähnliche Notebooks mit SSD UND HDD? Oder etwaige Notebooks die man noch mit einer zweiten Platte nachrüsten könnte?
     
  8. #7 Leonixx, 24.11.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Asus steht auch bei mir ganz oben auf der Liste der Notebookhersteller.
    Hier z.B. mit SSD und Festplatte.
    Asus G74SX-TZ293V 43,9 cm Notebook: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Allerdings werden die Vorteile einer SSD in Kombi mit HDD doch uberschätzt. Hast du ein Notebook ausschließlich mit SSD, dann hast du Vorteile bezüglich Erschütterungsunempfindlichkeit. Dann aber mit HDD wieder das Riskio das die Platte durch Stösse beschädigt wird.

    Würde mir persönlich ein Notebook kaufen mit SSD und vielleicht die SSD später vergrößern. 128GB reicht locker für Betriebssystem und Programme. Daten kannst du auf einer kleinen externen Platte speichern. Dann sind wichtige Dinge gesichert, sollte das Notebook mal gestohlen werden oder runterfallen.
     
  9. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Also zugegebenermaßen sind mir 4,3 Kg als Gesamtgewicht doch etwas viel, obwohl er doch ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis hat.
    Also ich bin fast durchgehend von dem Samsung Chronos überzeugt, das einzige, was mich jetzt noch von ihm abhält, sind die sparsamen Anschlussmöglichkeiten (z.B. kein VGA) und die fehlende SSD. Allerdings habe ich jetzt von einem sogenannten ExpressCache gelesen, der das System noch beschleunigen soll. Ist das ein (kleinerer) Ersatz für die nicht vorhandene SSD??

    Hier noch das Samsung Chronos was mir am meisten zusagt:
    Samsung Serie 7 Chronos 700Z5A-S06
     
  10. #9 Leonixx, 24.11.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    VGA unnötig da HDMI Anschluss vorhanden für externen Monitor. Eine SSD wird was Performance anbetrifft teilweise überbewertet. Der Start geht sicherlich schneller aber auch eine SSD wird langsamer mit der Zeit. Ein SATA3 Platte ist fast genauso fix.
     
  11. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Dieses und dieses unterscheiden sich vom Preis ja nicht merklich viel, allerdings hat das zweite Windows 8 und die neueste Generation des i7-Prozessors. Das Design scheint mir auch ein wenig anders zu sein.
    Mit Windows 8 kenne ich mich überhaupt nicht aus, da ich bis jetzt nur auf Win7 gearbeitet habe. Lohnt es sich für den kleinen Aufpreis das zweite Notebook zu kaufen?
     
  12. #11 Leonixx, 25.11.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ja, der Aufpreis für Ivy-Bridge Prozessorgeneration lohnt sich. Sind auf jeden Fall stromsparender und haben nochmal eine verbesserte Performance.

    Windows 8 ist nur ein überarbeitetes Windows 7 mit Tabletoberfläche. Bringt dir keinen Vorteil gegenüber Windows 7. Diese Tabletoberfläche lässt sich umstellen auf die gewohnte Windows 7 Oberfläche, mit Ausnahme des Startbuttons unten Links in der Taskleiste. Aber auch dafür gibt es kostenlose Tools, um diese wieder anzeigen zu lassen.

    Würde den Laptop nicht wegen Windows 8 aber wegen Ivy Bridge vorziehen.
     
  13. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich jetzt ein wenig über das neue Windows 8 informiert und kann fast nur negative Bewertungen bezüglich der Umsetzung finden. Ist es z. B. wahr, dass man nicht wie gewohnt per Startmenü zu den normalen Einstellungen kommt?

    Und wäre es nicht möglich das Notebook mit dem ivy Bridge Prozessor mit Windows 7, anstatt mit Windows 8 zu erwerben? (Falls nicht, würde es mich jetzt aber trotzdem nicht vom Kauf abbringen)
     
  14. #13 Leonixx, 25.11.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hatte ich ja schon geschrieben, dass man über Zusatztools die gewohnte Oberfläche mit Startmenü umstellen kann. Windows 8 wurde für Tablets entwickelt und MS hat gedacht, machen wir noch ein bisschen Kohle, verkaufen wir ein NEUES Betriebssystem was nur Kundenblenderei ist und entwickeln in Ruhe weitere Betriebssysteme.

    Weiß nicht ob du das Notebook auch mit Windows 7 bestellen kannst, da das BS ja vorinstalliert ist. Notfalls kannst du dir noch eine Lizenz erwerben und Win 7 installieren.
     
  15. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ok vielen Dank für die Hilfe. Ich schau mal ob ich vielleicht das Notebook mit vorinstalliertem Windows 7 finden kann. Oder aber ich installiere Windows 7 einfach nachträglich, wie du schon beschrieben hast. Das Notebook an sich überzeugt mich derzeit nämlich in allen Hinsichten!
     
  16. #15 Leonixx, 25.11.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Würde trotzdem erstmal testen ob du mit dem umgestellten Win8 zurecht kommst. Wenn es nervt kannst du immer noch auf Win 7 umsteigen.
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. itshof

    itshof Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Möglicherweise ist Windows 8 doch nicht so schlimm, wie überall beschrieben...

    Eine weitere Frage hätte ich noch: Lohnt es sich, noch bis vor Weihnachten abzuwarten mit dem Kauf des Notebooks? Also werden die Notebook-Preise noch sinken?
     
  19. #17 Leonixx, 25.11.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hellseher bin ich auch nicht. Aber tendenziell sollte man bei einem guten Angebot zuschlagen. Meine Meinung. Manchmal gehen Preise nach dem Weihnachtsgeschäft auch wieder runter aber eine Prognose kann man schlecht abgeben.
     
Thema: Neues Notebook für um die 1000 Euro
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neues notebook

    ,
  2. multimedia notebook 1000 euro

Die Seite wird geladen...

Neues Notebook für um die 1000 Euro - Ähnliche Themen

  1. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  2. Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU)

    Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU): Verkaufe ein E-Pfeifen Starterset - habe zwei Stück geschenkt bekommen, kann aber nur eines gebrauchen. Es handelt sich um dieses Set hier:...
  3. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  4. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  5. Notebook Entscheidungshilfe

    Notebook Entscheidungshilfe: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe hier 3 notebooks zur Auswahl, da meine Hardware Kenntnisse allerdings begrenzt sind, bitte...