Neues Netzteil

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von bob_master, 21.12.2009.

  1. #1 bob_master, 21.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.12.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    Neues Netzteil [Upadate: Auch Flexlights gesucht!]

    Hallo,
    ich suche im Moment ein neues Netzteil.
    Es sollte ein Modulares Kabelmanagement und mindestens 600W Leistung bieten.
    Ich schwanke im Moment zwischen:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Coolermaster M620, modular, 620W
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Corsair 650HX, 650 Watt
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cooler Master Silent Pro Series - 600 Watt
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Nesteq E²CS X-Strike XS-600 600W ATX 2.2
    Wobei ich gerade dabei bin etwas über die letzten beiden in Ehrfahrung zu bringen.
    Welches würdet ihr mir raten?
    MfG bob_master
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Seprim

    Seprim Master of Desaster

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim
    Die hier sind zu empfehlen
     

    Anhänge:

  4. #3 bob_master, 21.12.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    Begründung?
    Ich sehe da z.B. BeQuite! und die haben ja ordentlich ferdern lassen bei der Qualität.
    Was ist an den von dir vorgeschlagenden Netzteilen denn besser als an meinem Favourit, dem NesteQ?
    Außerdem sehe ich nur bei dem ModXStream ein Modulares Kabelmanagement...
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Das Letzte von Deiner Liste enthält einen Lüfter mit
    Hydraumatic-Lager,falls Du dich fragen solltest,
    was das ist?
    Ein Sinterlager mit Öl gefüllt,Haltbarkeit...vergiß es.:D
    Wenn Du was gutes suchst,nimm alles,nur kein Bequietsch.
     
  6. #5 bob_master, 21.12.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    Hmm, das mit dem Lager schockiert mich schon ein wenig...
    Ich habe mir nun schon 4 Teste durchgelesen und in allen war die Rede von einem fast unhörbarem 135mm-Lüfter doch nie von einem Lager das von 12 bis Mittag hält!
     
  7. #6 Master_3, 21.12.2009
    Master_3

    Master_3 Error*x04: Text too long!

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann ja auch mal ne Bewertung abgeben^^

    Ich habe das CoolerMaster M520 NT (also quasi das 600er nur mit 520Watt^^)

    Und habe das seit einem Jahr im Betrieb (von 96Std dauerbetrieb bishin zu Extremes Dauerzocken (21STD)) und ich bin voll und ganz zu fireden,

    Ich kann so Leid es mir tut:)p) keine Geräusche festellen noch nicht mal wenn ich direkt an den Lüfter gehe oder an das Gitter am Ende es NT´s

    Es wird auch null Warm es hat durchgehend die selbe Temperatur wie meine Tastatur XXXD

    Es Heult nicht auf, es Quietscht nicht es ist Stubenrein:eek:

    also auf ner Skala von 1-10 wäre das M520 auf jeden fall ne 10

    mfg Master_3

    P.S.: Wenn jemand mit CoolerMaster andere Erfahrung gemacht hat ich lasse mich gerne Belehren!!!
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du das Lager an sich eingibst,landest Du auf der Seite für Waschmaschinen-Ersatzteillager.:D
    Da mir dieser Lagername völlig unbekannt war,habe ich
    etwas nach recherchiert und bin zu der Erkenntnis gelangt,
    das es sich um stinknormale Sinterlager handelt.

    In denen wird Öl hinein gepreßt,die,die Lüfterachse
    schmieren.
    Ist das Öl verbraucht,durch Staub und Wärme,
    fängt das Lager an Geräusche zu verursachen,
    typisches Klackern.

    Verhängnisvoll ist das bei CPU-Lüftern,
    denn da kann es zu Blockierungen kommen,
    was zur Überhitzung der CPU führt,
    die dann in den CPU Himmel aufsteigt.
     
  9. #8 bob_master, 21.12.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    Ok, ich denke, ich werde das CM nehmen, THX an alle!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Seprim

    Seprim Master of Desaster

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim
    Daswegen hat man auch CPU-Lüfter-lager mir Magneten entwickelt:D
    und diese werden in den meißten von mir aufgelisteten NTs verwendet
     
  12. #10 bob_master, 21.12.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    Von den von dir aufgelisteten NTs werde ich aber keins nehmen.
    Da ist nur eins mit Kablemanagement drinn und das gib´s bei HWV 20€ günstiger.^^
    Ich werde das CoolerMaster probieren.
     
Thema:

Neues Netzteil

Die Seite wird geladen...

Neues Netzteil - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  3. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  4. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  5. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...