Neues Netzteil

Diskutiere Neues Netzteil im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Neues Netzteil [Upadate: Auch Flexlights gesucht!] Hallo, ich suche im Moment ein neues Netzteil. Es sollte ein Modulares Kabelmanagement und...

  1. #1 bob_master, 21.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.12.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    Neues Netzteil [Upadate: Auch Flexlights gesucht!]

    Hallo,
    ich suche im Moment ein neues Netzteil.
    Es sollte ein Modulares Kabelmanagement und mindestens 600W Leistung bieten.
    Ich schwanke im Moment zwischen:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Coolermaster M620, modular, 620W
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Corsair 650HX, 650 Watt
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cooler Master Silent Pro Series - 600 Watt
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Nesteq E²CS X-Strike XS-600 600W ATX 2.2
    Wobei ich gerade dabei bin etwas über die letzten beiden in Ehrfahrung zu bringen.
    Welches würdet ihr mir raten?
    MfG bob_master
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Seprim

    Seprim Master of Desaster

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim
    Die hier sind zu empfehlen
     

    Anhänge:

  4. #3 bob_master, 21.12.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    Begründung?
    Ich sehe da z.B. BeQuite! und die haben ja ordentlich ferdern lassen bei der Qualität.
    Was ist an den von dir vorgeschlagenden Netzteilen denn besser als an meinem Favourit, dem NesteQ?
    Außerdem sehe ich nur bei dem ModXStream ein Modulares Kabelmanagement...
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Das Letzte von Deiner Liste enthält einen Lüfter mit
    Hydraumatic-Lager,falls Du dich fragen solltest,
    was das ist?
    Ein Sinterlager mit Öl gefüllt,Haltbarkeit...vergiß es.:D
    Wenn Du was gutes suchst,nimm alles,nur kein Bequietsch.
     
  6. #5 bob_master, 21.12.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    Hmm, das mit dem Lager schockiert mich schon ein wenig...
    Ich habe mir nun schon 4 Teste durchgelesen und in allen war die Rede von einem fast unhörbarem 135mm-Lüfter doch nie von einem Lager das von 12 bis Mittag hält!
     
  7. #6 Master_3, 21.12.2009
    Master_3

    Master_3 Error*x04: Text too long!

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann ja auch mal ne Bewertung abgeben^^

    Ich habe das CoolerMaster M520 NT (also quasi das 600er nur mit 520Watt^^)

    Und habe das seit einem Jahr im Betrieb (von 96Std dauerbetrieb bishin zu Extremes Dauerzocken (21STD)) und ich bin voll und ganz zu fireden,

    Ich kann so Leid es mir tut:)p) keine Geräusche festellen noch nicht mal wenn ich direkt an den Lüfter gehe oder an das Gitter am Ende es NT´s

    Es wird auch null Warm es hat durchgehend die selbe Temperatur wie meine Tastatur XXXD

    Es Heult nicht auf, es Quietscht nicht es ist Stubenrein:eek:

    also auf ner Skala von 1-10 wäre das M520 auf jeden fall ne 10

    mfg Master_3

    P.S.: Wenn jemand mit CoolerMaster andere Erfahrung gemacht hat ich lasse mich gerne Belehren!!!
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du das Lager an sich eingibst,landest Du auf der Seite für Waschmaschinen-Ersatzteillager.:D
    Da mir dieser Lagername völlig unbekannt war,habe ich
    etwas nach recherchiert und bin zu der Erkenntnis gelangt,
    das es sich um stinknormale Sinterlager handelt.

    In denen wird Öl hinein gepreßt,die,die Lüfterachse
    schmieren.
    Ist das Öl verbraucht,durch Staub und Wärme,
    fängt das Lager an Geräusche zu verursachen,
    typisches Klackern.

    Verhängnisvoll ist das bei CPU-Lüftern,
    denn da kann es zu Blockierungen kommen,
    was zur Überhitzung der CPU führt,
    die dann in den CPU Himmel aufsteigt.
     
  9. #8 bob_master, 21.12.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    Ok, ich denke, ich werde das CM nehmen, THX an alle!
     
  10. Seprim

    Seprim Master of Desaster

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim
    Daswegen hat man auch CPU-Lüfter-lager mir Magneten entwickelt:D
    und diese werden in den meißten von mir aufgelisteten NTs verwendet
     
  11. #10 bob_master, 21.12.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    Von den von dir aufgelisteten NTs werde ich aber keins nehmen.
    Da ist nur eins mit Kablemanagement drinn und das gib´s bei HWV 20€ günstiger.^^
    Ich werde das CoolerMaster probieren.
     
  12. Seprim

    Seprim Master of Desaster

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim
  13. Seprim

    Seprim Master of Desaster

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim
    So hier mal ne auflistung von NTs mit Kabelmanagement (hatte es überlesen :rolleyes:)
     

    Anhänge:

  14. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Seprim
    Kugellager sind auch sehr gut und sehr,sehr langlebig,
    selbst wenn die Schmierung schon weg ist,laufen sie leise.

    Gute Lager haben auf beiden Seiten Deckplatten,
    die verhindern,das Staub und Dreck hinein kommt.

    Nur,fallen lassen darf man diese Lager nicht,da die Kugeln
    meist härter als die Laufrille ist,bekommt sie leichte Dellen,
    die den sauberen Lauf der Kugeln behindern.

    Diese Magnetlager findet man nur bei kleinen Lüftern,
    große Maschinen haben Kugel -oder Wälzlager.
     
  15. #14 Seprim, 21.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2009
    Seprim

    Seprim Master of Desaster

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim
    So weit ich weiß sind NT Lüfter gar nicht so groß (bis max. 140mm).
    Ich habe auch schon mit größeren Kugelagern gearbeitet (bis 180mm Wellenbreite) und habe dien auch schon mal fallen lassen (bei 5kg) und so viel passiert da nich, auch die Laufgeräusche verändern sich nicht bzw. nur minimal bei solch großen Lagern, die hört man meißtens auch nich, weil die Maschine in der die verbaut sind so laut sind das das keine Rolle mehr spielt
     
  16. #15 Z4NZ1B4R, 21.12.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
  17. #16 PaddyG2s, 21.12.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ich stimme Z4 zu, das Cougare ist eine super NT, wenn du aber das geld hast, nimm das Cougare S700, das ist ein High End Produkt.
     
  18. #17 bob_master, 21.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.12.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    Naja, das Geld wäre schon da, besonders, weil es ja auch "nur" 20€ mehr ksotet als das CM.
    Allerdings wird eh erst in 2 Monaten bestellt.
    Ich denke, das ich das Cougar nehmen werden!

    //EDIT:
    Wo wir gerade bei der Bestellung sind:
    Weiß zufällig jemand, wo es weiße / UV -Flexlights gibt?
    Ich habe leider keine gefunden :(
     
  19. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme mal an,lichtstark sollen sie auch sein.
    Weiß ist kein Problem,UV schon eher.
    Frage,wie lang und wie teuer?
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Z4NZ1B4R, 21.12.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
  22. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Sehr leuchtstark sind die nicht.12V und nur 26mA und
    das bei 30St.Eine einzelne 5mm UV-LED ist da erheblich
    leistungsstärker.Und dann setzt dieser Verkäufer auch noch so eine lange Frist,sehr vertrauenserweckend ist das nicht.
     
Thema:

Neues Netzteil

Die Seite wird geladen...

Neues Netzteil - Ähnliche Themen

  1. neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?

    neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?: Nabend, Ich würde gerne meinen CPU Phenom II x4 durch einen II x6 ersetzten aber lohnt sich das? Ich habe das Board AsRock N68C-S UCC da kann ich...
  2. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  3. Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU)

    Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU): Verkaufe ein E-Pfeifen Starterset - habe zwei Stück geschenkt bekommen, kann aber nur eines gebrauchen. Es handelt sich um dieses Set hier:...
  4. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...