Neues Netzteil und Neues gehäuse gehen Nicht!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Der Andere, 25.12.2007.

  1. #1 Der Andere, 25.12.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    ok also großes problem
    mein freund hat zu weihnachten nen Gehäuse samt Netzteil bekommen gekauft glaub ich bei ebay
    das Netzteil hat 500Watt sein altes 400Watt aber das ist nebensächlich
    so alles ins neue Netzteil reingebaut dann den Stecker vom Start/Resetknopf rein un so dann wollten wir anmachn
    nix ging!!!!!!!!
    den power sw stecker n bissl rummgesteckt und probiert ging alles net!
    dann kein strom drauf dann ham wir nen stecker glaub hd led oder so umgesteckt plötzlich alles dunkel sicherung draußen und n schlag hats getan ey^^
    dann sicherung wieder rein was sehn wir netzteil qualmt
    so etz die frage was könnte kaputt oder einfach falsch gewesen sein warum hat sich da nix getan obwohl alle stecker eg richtig drin waren????
    awrum is das netzteil plötzlich durchgebrannt?
    ich vermute das Netzteil war shcon die ganze zeit kaputt schon als er es bekommen hat^^
    helft mir bidde schnell!!!!
    falls nochf ragen sind fragt einfach^^
    danke schonmal für eure antworten!!!!!!!

    mfg Der Andere

    Edit: ach ja wollt mal wissen wie das so mit garantie ist man kann doch das produkt innerhalb von 14 Tagen zurückschicken ohne angabe eines grundes also einfach zurückschicken oder???????
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Mr. Ping, 25.12.2007
    Mr. Ping

    Mr. Ping Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    ICh weiß jetzt nicht was da passiert ist, aber bei ebay ist das imer sone Sache, da musst du die AGB des Verkäufers lesen, bei einer Privatauktion gibt es keine Garantie. Wir auch extra immer angemerkt.
     
  4. #3 Der Andere, 25.12.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    jo hab se schon gelesen kann man innerhalb von 1 Monat zurückschicken ohne grund aber (ich habs so verstanden) nur wenn nix kapuut isch oder so^^
    lest mal von dieser seite und sagt mir was und wie man es zurückgeben kann^^
     
  5. #4 xandros, 25.12.2007
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das wirst du so wohl nicht nachweisen können.
    glauben..... also nicht wissen! Dumm gelaufen, oder?
    Normalerweise weiss man, welcher Stecker wohin gehört oder liest das im Handbuch nach - auch, wenn man das schon etliche Male gemacht hat....
    War das Netzteil vielleicht auf Betrieb mit 110V eingestellt?

    Also von einem Händler gekauft? Dann hast du die gesetzliche Gewährleistungszeit.
    Aber ohne Angabe von Gründen einfach zurückschicken, nachdem ihr das Netzteil wahrscheinlich selbst geschrottet habt, kann man als Betrugsversuch auslegen....
    Der Händler - spätestens jedoch der Hersteller - wird den Defekt bemerken und auch den Grund dafür feststellen können....
     
  6. #5 Der Andere, 25.12.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    jo das ist das problem man wird es nicht anchweisen können^^
    was glaubst dud enn wozu es ein ahndbuch gibt?^^
    natürlich haben wir es nach dem handbuch zusammengesteckt!!!!^^
    das problem war nur das der power sw schalter im handbuch des boards nicht aufgeführt war aber der power sw schalter war genau der gleiche wie beim alten gehäuse das problem ist mein freund hat davon kein bild gemacht er hat aber schon angefangen ohne mich^^
    das war das ausgangs problem^^
     
  7. #6 Ostseesand, 25.12.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    xandros frage wäre noch interessant: War das Netzteil vielleicht auf Betrieb mit 110V eingestellt?
     
  8. #7 Der Andere, 25.12.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    hm also wir haben die stecker so angeschlossen wie es war aber hinten gabs keinen schalter wo man von 230V auf 110V einstellen kann das meint ihr doch oder?:D
     
  9. #8 Ostseesand, 25.12.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    genau den kleinen meinten wir. :)
    wenn das NT qaulmt und mit getöse aus dem leben tritt ist sicherheit ein kurzschluss die ursache. gute NT haben einen schutz davor, billigere nicht.

    gequetschte kabel oder verkehrt herum angeschlossene geräte wie diskett oder cd können auch die ursache sein.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xandros, 25.12.2007
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ziehe den Hinweis darauf zurück!
    Das Eingangsposting hat den Eindruck vermittelt, ihr hättet mal "auf gut Glück" verkabelt, was dann wohl nicht der Fall ist.
     
  12. #10 Der Andere, 25.12.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    nein ist es nicht^^ wir haben alles anch ahndbuch gemacht^^
    ach ja noch ne frage die ihr mir vl nicht beantowrten könnt
    glaubt ihr der rest ist auch kaputt oder nur das netzteil?
     
Thema:

Neues Netzteil und Neues gehäuse gehen Nicht!!!!!!!!

Die Seite wird geladen...

Neues Netzteil und Neues gehäuse gehen Nicht!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  3. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  4. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  5. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...