neues motherboard, neuer prozessor...

Diskutiere neues motherboard, neuer prozessor... im Grafikkarten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; hallo alle, nachdem mein motherboard den geist aufgegeben hat, mußte ich mir ein neues zulegen. also hab ich gekauft: asus m3n78 board athlon x2...

  1. #1 pc-heini, 07.09.2008
    pc-heini

    pc-heini Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo alle,
    nachdem mein motherboard den geist aufgegeben hat, mußte ich mir ein neues zulegen. also hab ich gekauft:
    asus m3n78 board
    athlon x2 6000 prozessor
    2gb ram
    8800 gt grafikkarte

    alles eingebaut, windows neu installiert, sämtliche chipsatztreiber dazu.
    leider braucht der pc elendslange, bis er hochfährt und auch das spiel (anno1701) ruckelt wahnsinn und ist praktisch unspielbar.

    hat wer eine idee, wie ich dieses problem in den griff bekomme?

    vielen dank im voraus
    heini
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Sascha-18, 07.09.2008
    Sascha-18

    Sascha-18 Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube das langsame hochfahren liegt an der Festplatte.
    Aber eine große Hilfe ist das jetzt nicht. :rolleyes:
    Du kannst ja mal schreiben was du für ne Festplatte hast und hoffen das jemand anderes dir helfen kann :rolleyes:
    Gruß Sascha
     
  4. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi pc-heini,

    2 Sachen fallen mir spontan ein:

    1. Die RAM's spielen nicht mit der CPU (flasche Taktung) Nicht jeder RAM läuft auf jedem MB mit AMD-Prozzi. INTEL ist da duldsamer. Prüfe mal, ob die RAMs auf der Liste der von ASUS empfohlenen Speicher stehen.

    2. Grafikkarte

    zu1:
    Bitte gib mal die Details der RAM-Riegel durch. Taktung etc. Eventuell mal mit einem versuchen zu starten.

    zu2:

    Welchen Treiber hast Du installiert?
    Extra Strom an die Graka gelegt (wenn sie einen Stromstecker hat)?
    Welcher Hersteller?
     
  5. #4 pc-heini, 08.09.2008
    pc-heini

    pc-heini Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    lösung gefunden

    hi sigi, hi sascha,

    vielen dank für eure tips. war heute beim pc-händler und hab nach etwa 3!stunden herumbasteleien (motherboard tauschen, grafikkarte tauschen, prozessor tauschen, bios updaten....)
    die lösung gefunden:
    der athlon x2 6000 prozessor kann nicht mit dem asus m3n78 board!!

    ein x64-5600 +EE und alles was darunter ist funktionieren einwandfrei.
    dafür hab ich ein ganzes wochenende herumgedoktort und den halben montag im computerladen verbracht.

    gruß
    heini
     
  6. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    RE: lösung gefunden

    Hey Sascha,

    das freut mich, dass es jetzt funzt.

    Fast wäre ich dran gewesen. Ich hatte ja vermutet, dass der RAm nicht mit der CPU kann. An MB und CPU habe noch gar nicht gedacht.

    Na wunderbar! Dann viel Spass mit den Gerät!

    Sigi
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. TUNNEL

    TUNNEL Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute
    ich habe mir vor ein paar tagen neue rechnerteile besorgt:

    mainboard --> Asus P5N-E SLI
    cpu --> INtel Core2Duo 8400
    graka --> Zotac 9800GX+ AMP EDITON!
    festplatte --> WD 500GB
    RAM --> 2x2GB Kingston

    folgendes problem: zuerst hatten wir alles eingebaut und es lief einwandfrei, doch dann wollten wir die ganzen teile in ein neues gehäuse umbauen und dann ging nix mehr!
    Wenn man auf den Power knopf drückt, beginnt der lüfter der cpu sich zu drehen, aber nur für eine sekunde...dann ist schicht im schacht -.-, nach mehrmaligem drücken passiert GAR NIX MEHR!!!
    Wir haben alle teile einzeln schon ausgebaut und neu getestet (wir haben schrittweise die teile einzeln ersetzt und mit den andren getestet), aber hat nix gebracht...immer dasselbe problem.
    Wenn man den ATX12V-Stecker rauslässt, dann läuft der PC an, fährt hoch aber auf dem bildschirm ist nix zu sehn. Wir haben auch mehrere bildschirme getestet!
    Wir sind am verzweifeln =*(...wir hoffen ihr könnt mir helfen, danke im vorraus schonma.
    lg TUNNEL
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo TUNNEL,

    das sieht mir stark nach einem N etzteil-Problem aus. Entweder ist es zu schwach und es ist defekt.

    Und der 4 polige Stecker muss gesteckt sein sonst bekommt das Board nicht genug Saft.

    NT tauschen und nochmal alle Anschlüsse auf richtigen Sitz prüfen. Auch den Sitz der RAMs und die LW-Kabel.

    Sigi
     
Thema: neues motherboard, neuer prozessor...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuer prozessor hochfahren

Die Seite wird geladen...

neues motherboard, neuer prozessor... - Ähnliche Themen

  1. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  2. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  3. hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone

    hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone: hey, hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone, ich wollte euch mal gerne um Beratung bitten , soll ich...
  4. Neue CPU

    Neue CPU: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich nach und nach aufrüsten möchte. Gestern habe ich ein...
  5. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich jetzt nach und nach aufrüsten möchte. Aktuell ist die...