Neues MoBo-CPU und Ram, nur was ?

Diskutiere Neues MoBo-CPU und Ram, nur was ? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hey Modernboard-Community, da ich inzwischen wieder einen guten Geldvorrat angesammelt habe, möchte ich nun Neues Motherboard, CPU und Ram kaufen...

  1. #1 darkpepsi, 04.09.2008
    darkpepsi

    darkpepsi Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hey Modernboard-Community,
    da ich inzwischen wieder einen guten Geldvorrat angesammelt habe, möchte ich nun Neues Motherboard, CPU und Ram kaufen aber die entscheidung fällt mir als leihen ziemlich schwer und hoffe daher auf eine gute Kaufberatung.

    Ich werde meine Fragen mal Nummerisch durchgehen damits bissl übersichtlicher ist :)

    1.Das Motherboard, habe mich umgesehen bei Hardwareversand.de und da gibts so viele zur Auswahl... Aber aus was bitte muss man da achten ?
    Habt ihr einen Vorschlag was ein gutes Motherboard sein könnte im Preisbereich von 50-80 € ?
    Ich habe im moment dieses hier im Auge. Oder gibt es ein besseres im Preiß/Leistung ?

    2. Der RAM auch hier wieder DDR2 oder DDR3 ? Hab mich ein bisschen eingelesen DDR3 überträgt kurz gesagt die Daten schneller und in einer größeren Menge ? Allerdings habe ich auch in einem Forumspost gelesen das viele zu DD2 raten da DDR3 nicht gut wäre ?
    Nunja dennoch dachte ich an 2 Riegel von diesen hier . Aber bitte sagt mir eure Meinung dazu =)

    3. Die CPU das Herzstück. Nunja Dual Core soll angeblich auch wieder besser als Quad-Core zum zocken sein allerdings soll Quad-Core zukunftssicher sein. Was ist denn nun die richtige Wahl für mich als Zocker ?
    Ich habe mal dieses Prachtstück ausgesucht scheint gerade im Angebot zu sein :D Aber Auch diesen Core 2 Duo habe ich in erwägung gezogen.

    4. Die Frage liegt mir besonders am Herzen. Mein "Grund-Pc" ist ein fertig PC von der Firma Packard Bell. Wenn ich meine Festplatte platt gemacht habe musste ich immer die Windows Master CD von der genannten Firma verwenden da sonst einige PC Kompnenten nicht erkannt wurden.
    Und leider in dieser CD jede Menge Müll an Programmen mit enthalten die mitinstalliert werden. So kann ich in zukunft das Normale WinXP drauf hauen ? Bzw werden die neuen PC Komponenten automatisch erkannt ?

    So jetzt seid ihr an der Reihe ich zähl auf euch ;)
    Vieleicht noch ein paar Infos, es sollt ein mittelmäßiger Gamer PC werden mehr erlauben meine Finazen nicht ;)
    Und selbstverständlich müssen die Komponenten kompitabel sein :)

    Ich schätze sehr eure Hilfe

    MfG
    Darkpepsi
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 darkpepsi, 04.09.2008
    darkpepsi

    darkpepsi Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    *Push*
    Sorry aber ich möchte die Teile bald möglichst bestellen und wäre daher sehr froh über Kompitente Hilfe, welche mir bei diesem Wirr-warr von Hardwareteilen zu Seite stehen würde.

    MfG
    Darkp.
     
  4. selly

    selly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Also so wie ich das sehe sieht alles gut aus.

    Ausser der Ram kauf dir DDR2, DDR3 lohnt sich wie ich finde noch nicht.
    Hat zu hohe timings usw.
     
  5. #4 michael1609, 04.09.2008
    michael1609

    michael1609 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    wenn du mal dein system hier rein posten kannst dann waäre es hilfreiche da man nicht erkennen kann ob die hardwares auch reinpassen...
     
  6. #5 darkpepsi, 04.09.2008
    darkpepsi

    darkpepsi Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mein aktuelles System:
    Computer
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack Service Pack 2


    CPU Typ AMD Athlon 64, 2200 MHz (11 x 200) 3500+
    Motherboard Chipsatz ATI Radeon Xpress 200, AMD Hammer
    Arbeitsspeicher 1536 MB (PC3200 DDR SDRAM)
    Grafikkarte ATI Radeon HD 3600 Series (512 MB)
    Soundkarte ATI SB400 - AC'97 Audio Controller
    Netzteil Trust 520W Pro PSU Low Noise Big Fan

    Motherboard finde ich jetzt leider nicht aber das Fertigsystem ist ein Imedia 6420 von Packard Bell. Ausgetauscht wurde nur die GraKa und das Netzteil.

    Hoffe das hilft weiter

    MfG
    Darkp.
     
  7. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    da währe ein DDR3 Perlen vor die Säue ...
    kauf dir einen DDR2 mit 800Mhz und CL4 davon hast du mehr
     
  8. #7 darkpepsi, 04.09.2008
    darkpepsi

    darkpepsi Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 darkpepsi, 04.09.2008
    darkpepsi

    darkpepsi Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Also habe mir jetzt nochmal einige Forenbeiträge und Testberichte durchgelesen und mir die Komponenten bei hardwareversand.de ausgesucht.

    Ich hätte vor folgendes zu Kaufen:

    Motherboard

    CPU

    RAM

    So nun bleiben doch noch Fragen offen, wie immer...

    1. Sind die Teile auch zukunftssicher oder muss ich nach 2 Jahren hier wieder einen Thread dazu erstellen ?

    2. Kann ich überhaupt 4 Riegel in das von mir ausgewählte Motherboard stecken ? Mich irriteren die verschiedenen Farben bzw. für was sind die ?

    3. Ich habe irgendwo gelesen das, wenn man 2 ziemlich gleiche Riegel hat nochmal extra speed bei der Datenübertragung rausholen kann. Unterstützt dies das von mir ausgewählte Motherboard ?

    4. Was bedeutet beim RAM bitteschön ungepuffert ? ich habe gegoogelt aber nichts brauchbares gefunden. :(

    5. Kann man die CPU eigentlich in diesen AM2 Sockel einbauen ? Dann kämen nämlich auch noch andere Motherboards in Frage...

    6. Hat jemand bessere Vorschläge ? Andere Komponenten die besser als die oben genannten sind aber im etwa selben Preisbereich liegen ?

    Danke viemals im Voraus :)

    MfG
    Darkpepsi
     
  10. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    warum 800MHz ganz einfach die 800Mhz werden durch den wert CL Geteielt also 800 durch 4 sind 200 das ist dann der Reale wert
    wenn du einen 1066Mhz RAM holst hat dieser mindestens CL5 wenn nicht 6 und 1066 durch 5 sind 213,2 und für 13,2Mhz mehr würde ich nicht mehr bezahlen

    und dein DDR3 den du da Verlinkt hast hat sogar CL7 und 1066 durch 7 macht 152,28... und das ist mieß deshalb DDR2 ;)
    (ja ja auch wenn es nicht ganz ausfürlich war... ich hatte jetzt keine lust alles genau zu beschreiben)
     
  11. #10 darkpepsi, 06.09.2008
    darkpepsi

    darkpepsi Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Achso wusste nicht das man das teilt. Auserdem habe ich heute erst gelesen das der Ram besser ist umso kleiner der Wert von CL ist (Ich dachte umso höher :D )

    Naja dann nehm ich DDR 2 mit 800 MhZ und Cl 4 ;)

    Und bei den anderen Sachen gibts nichts zu bemängeln ?

    Ahja und was meinste mit :"wobei "darkpepsi" auch wieder recht hat ?

    MfG Darkpepsi
     
  12. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    der rest ist gut da must du nix verändern
    was ich damit meinte ... muss ich wohl gepennt haben :D
     
  13. #12 darkpepsi, 07.09.2008
    darkpepsi

    darkpepsi Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ja danke dir ;) Hab Die Sachen jetzt bestellt :)
     
  14. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. #13 EvilDream, 07.09.2008
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    was kommt da denn fuer eine Grafikkarte rein? Und sehe ich das richtig, dass die Cpu teurer geworden ist. Habe meine fuer 132 Euro gekauft.
     
  16. #14 darkpepsi, 08.09.2008
    darkpepsi

    darkpepsi Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    GraKa habe ich atm ne HD 3650 512 Mb von Club 3D und werde die auch ned so schnell wieder wechseln, erst wenns wirklich nötig wird :)
     
Thema:

Neues MoBo-CPU und Ram, nur was ?

Die Seite wird geladen...

Neues MoBo-CPU und Ram, nur was ? - Ähnliche Themen

  1. RAM DDR3 & DDR3L

    RAM DDR3 & DDR3L: Hallo an alle, ich habe ein Samsung Notebook (siehe Details Signatur). Kann ich für das Notebook ein DDR3L RAM einbauen. Welche Probleme könnte...
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  4. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  5. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...