Neues Mainbord und CPU nix geht mehr...

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von DementedMan, 14.03.2007.

  1. #1 DementedMan, 14.03.2007
    DementedMan

    DementedMan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen..

    Ich brauche dringend eure Hilfe...

    Ich hab mir ein neues Mainbord, CPU, Arbeitsspeicher und Lüfter gekauft..
    Alles eingebaut und nix funzt so richtig..

    Folgende Probleme treten auf..
    Und zwar wenn das Mainboard richtig fest geschraubt ist und auch alles richtig angeschlossen ist laufen zwar die Lüfter an und so aber der Bildschirm bleibt schwarz.. Nicht mal der Monitor springt an...
    Komischerweise...
    Wenn das Mainboard nicht fest geschraubt ist und nur lose im Gehäuse liegt dann springt der Monitor an...
    Es wird auch alles richtig erkannt etc... aaaber
    der PC fährt net hoch...
    Ich komme bis zum Ladebalken... dann startet er neu und dann kann ich auswählen abgesicherter Modus etc...
    Aber egal was ich nehm er fährt net hoch sondern fängt immer wieder von vorn an mit der Schose...

    ich weiß echt net was ich noch machen soll...
    Hab jetz erstmal wieder zurück gerüstet auf den alte kram um hier mal nachfragen zu können...
    Und das alte funzt auch wie eh und je...

    Die neuen Komponennten sind:
    AMD Athlon64 X2 4200 EE
    Asrock AM2NF§-VSTA SAM2
    DDR2 MDT 1024MB 800MHz
    Artic Cooling Freezer 64 Pro

    WindowsXP Pro SP2 ist das Betriebssystem

    Hoffe es kann mir jemand weiter helfen..

    Grüße
    Demented Man
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 bul-bul-ogly, 14.03.2007
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Moin DementedMan.

    Wenn Du Dir sicher bist, dass Du einen kompatiblen Prozessor gekauft hast, dann ist aufjedenfall das neue Mainboard dran schuld. Du musst von der Install-CD aus starten und die Reparatur druchführen, damit die neue Hardware vom System erkannt wird.

    Mit Deinem ersten Problem, bezüglich dem festgeschraubten/losen Mainboard, kann ich Dir leider nicht helfen.
     
  4. #3 DementedMan, 14.03.2007
    DementedMan

    DementedMan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin bul-bul-ogly..

    Also die CPU sollte kompatiebel zum Mainboard sein..
    In der Beschreibung steht für alle AMD 64FX / 64X2 / 64 und Semperon Prozessoren mit AM2 Sockel.
    Dann werd ich mal alles wieder umbauen und von der Install CD aus starten.. mal sehn was dann so passiert..

    Grüße
    Demented Man
     
  5. Pixel

    Pixel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub eher das du einfach zu viele wichtige komponenten ausgetauscht hast und die treiber in windows noch von dem alten board sind und in keinerweiße mit den neuen funktionieren.

    2möglichekeiten würde ich meinen.

    1 du insterlierst Windwos einfach neu in den altenwindwos ordner(ohne zu formatieren) deine programme und daten funktionieren im normal fall genauso wie vorher.

    2 du baust (wie schon gesagt wurde) dein system zurück mit den alten komponenten, wenn das win dan normal startet gehst du in die systemsteuerung und schmeißt alle erdenklichen treiber raus die mir mainboard cpu etc. zu tun haben.Manche lassen sich ned entfernen aber spielt meist keine rolle.
    Dann baust dein neues sys ein.
    Startest den PC.
    Normal fährt er wieder hoch und beginnt die treiber neu zu laden.



    So hatt das damals bei mir funktioniert, vieleicht hilft dir es auch!
    PS ich würde mit Varienate 1 anfangen
     
  6. D@niel

    D@niel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hi

    Als das MB noch verschaubt war, hast du da diese Abstandshalter verwendet?


    mfg Daniel
     
  7. #6 DementedMan, 14.03.2007
    DementedMan

    DementedMan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So jetz hab ich wieder Zeit mich meinem ollen PC zu widmen... :)
    Mal sehn ob das klappt mit dem WIN Installieren..
    Hauptsache ich muß net alles neu machen..
    Das würde Wochen dauern...smile

    @Pixel
    Falls ich Variante 2 nehmen muß...
    Wo find ich denn die Treiber für die CPU etc..?

    @Damiel
    Ja die abstandshalter sind drin..
    Aber funktioniert immer noch nur wenn das Board nicht fest geschraubt ist.
    Werd auch erstmal sehn was das wohl ist, bevor ich überhaupt mit dem
    Windows kram anfange..

    Nich das dann garkein System mehr läuft...

    Grüße
    Demented Man
     
  8. #7 DementedMan, 15.03.2007
    DementedMan

    DementedMan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen..

    Also das Problem mit dem Festschrauben hat sich nun gelöst..
    Da war so ne "Lasche" vom Gehäuse verbogen und hatte konntakt zum Mainboard..

    Scheint aber alles noch heil zu sein...

    Nun bleibt nur noch das problem das der PC immer noch net hoch fährt..

    Bei ner Systemwiederherstellung mit der WIN CD verlangt er Disketten..
    Aber ich hab geárkein Disk Laufwerk.
    Davon mal abgesehn wüsste ich jetz garnich wo ich die olle Disk haben könnte..

    Und mit Reparieren find ich nix...
    die Option gibt mir mein WIN garnicht.

    Kann nur Eingabe drücken um neu zu installieren
    dann E um auf ner neuen (oder anderen)? Partition zu installieren und F3 um abzubrechen...

    Wie bekomme ich denn das jetz wieder hin? :)

    Grüße
    Demented Man
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. Big

    Big Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    kann es sein das er Disketten für eine HHD braucht ?
    Wenn ja must du die Diskette von der Festplatte nemen . Wenn du keine hast kannst du meißt eine mit der MB CD erstellen.
     
  11. #9 DementedMan, 15.03.2007
    DementedMan

    DementedMan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @Big
    Ne er möchte ne Windows Systemwiederherstellungs Diskette haben..
    Hab mittlerweile gelesen das man sich die erstellen kann..
    Das problem ist nur das ich garkein Disketten Laufwerk hab...

    Grüße
    DementedMan
     
Thema:

Neues Mainbord und CPU nix geht mehr...

Die Seite wird geladen...

Neues Mainbord und CPU nix geht mehr... - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  3. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  4. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  5. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...