Neues Mainboard, neuer Prozessor, neues Netzteil aber System

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von tg24686, 03.11.2006.

  1. #1 tg24686, 03.11.2006
    tg24686

    tg24686 Guest

    Hallo erstmal an alle!
    Ich habe folgendes Problem:

    Heute morgen sind meine neuen Hardwareteile geliefert worden.
    Mainboard: Asrock Conroe865PE
    Prozessor: Intel Pentium D 945 3,4 Ghz 800Mhz FSB 2X2 MB L2 Cache
    Netzteil: 450 Watt ATX2

    Habe die oben aufgelisteten Komponenten in mein bestehendes System ordnugsgemäß eingebaut eingebaut und wollte nun loslegen aber irgendwie fährt das System nicht hoch. Am Anfang hatte ich ausversehen vergessen den ATX12V Stecker anzuschließen. Der PC ging zwar an (Lüfter, Festplatten, Grafikkartenlüfter etc.) aber mein Monitor bekam kein Signal. Ist ja auch logisch wenn der ATX12V Stecker nicht drinne ist. Hab ihn dann aufgesteckt und wollte erwartungsvoll das System neustarten aber dann Tat sich gar nix mehr, einzig und allein der Prozessoerlüfter machte nen kleinen Zucker. Hab dann nochmal ohne ATX12V versucht um zu gucken obs daran liegen könnte und da ging auch wieder alles wie oben beschrieben, nur das mein Monitor kein Signal bekommen hat. Ich weiß jetzt echt nicht mehr weiter und hoffe ihr könnt mir helfen.

    Hier nochmal das aktuelle System mit allen Komponenten:

    Mainboard: Asrock ConRoe865PE
    Prozessor: Pentium D 945 siehe oben
    Netzteil: 450 Watt Atx2
    Grafikkarte: ATI Radeon 9600XT 256MB AGB
    Ram: 2 mal 1GB Infineon PC333
    Festplatte: 80 GB Samsung, 40 GB Maxtor

    Sollte euch noch was fehlen kann ichs noch ergänzen.

    Dank schonmal im Vorraus! LG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Terminator4, 03.11.2006
    Terminator4

    Terminator4 BMW-Power

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppendorf
    Also irgendwie passt dein ganzes System nicht zusammen,???

    Nen Pentium D 945 und PC333 Ram? Ob Das Geht?

    Dann noch ne 9600XT und ein Pentium D 945?


    Also den kauf hätte ich mir 3mal überlegt ;)
     
  4. #3 ^BoLeK^, 03.11.2006
    ^BoLeK^

    ^BoLeK^ Guest

    hio, :D
    hmmmm .... kp was du da genau angestellt hast ... wenne pech hast hasse irgent nen Teil geschrottet ?!?!?!

    Versuch dochmal die Baterie vom Mainbaord raus zunehmen ?! 1 min warten und wieder rein ?!?!
    vll. ist aber auch irgent nen Kabel im PC lose oder so guck nochma alle Verbindunge nach ...

    grüße bolek :O
     
Thema: Neues Mainboard, neuer Prozessor, neues Netzteil aber System
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ohne ATX12V-Stecker

    ,
  2. welches netzteil für einen pentium d 945

Die Seite wird geladen...

Neues Mainboard, neuer Prozessor, neues Netzteil aber System - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  3. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  4. Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?

    Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?: Hallo zusammen, ich würde gerne herausfinden, wie ihr ASRock als Marke für Motherboards findet. Es wäre super, wenn ihr für eine Minute (wirklich...
  5. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...