Neues Mainboard kaputt?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von dkaj, 07.04.2012.

  1. #1 dkaj, 07.04.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.04.2012
    dkaj

    dkaj Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    HI Leute,

    hab mir heute ein neues Mainboard gekauft das Asrock 990FX Extreme 3.

    Hier Link zum Mainboard:
    http://www.asrock.com/mb/overview.as...0FX Extreme3

    Ich habe alles angeschlossen, auch meine alte Festplatte wo noch das alte Betriebssystem drauf ist. Ich weiß das man das neue Mainboard nicht mit den Treibern des alten Mainboard starten sollte, da es zu problemen führt. Ich habe es auch rechtzeitig gestoppt indem ich Reset gedrückt habe. Windows CD war schon in laufwerk wollte direkt formatieren etc.

    Mein Problem jetzt.
    1. Nach Betätigung des Reset-buttons ist der Rechner in so einem "Sleep" modus gegangen. D.h Auf dem Monitor wird nichts angezeigt !!! so in der Art als wäre kein PC angeschlossen.

    2. Wenn ich mein Rechner ausschalte und neu Hochfahre, höre ich genau wie sich die Lüfter drehen (schneller werden etc) und die Festplatte arbeitet, d.h es wird etwas geladen, jedoch wird nichts auf dem Monitor angezeigt. Dieser zeigt beim aus und einschalten das Firmenlogo und geht in den Standby-Modus (das lämpchen wird orange, ansonsten beim Betrieb blau -> Monitor von LG).

    Meine Frage bzw. Bitte an euch, wie kriege ich den wieder zum laufen ( ich bin gerade am verzweifeln und weiss wirklich nicht weiter.???

    Kann ich das irgendwie auf dem Mainboard reseten usw? ICH brauche hier wirklich hilfe


    Gruß
    dkaj
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 07.04.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Waere unnoetig gewesen. Das Einzige was durch die falschen Treiber passieren kann: Windows startet nicht anstaendig und zeigt dir einen Bluescreen....
    Vom Monitorhersteller oder vom Mainboard?
    Wenn es vom Mainboard stammt, dann funktioniert die Verbindung generell also und der Rechnere selbst hat Probleme mit seiner Hardware zu starten.

    Da bislang lediglich das Mainboard bekannt ist, waere eine Ergaenzung mit den restlichen Hardwarekomponenten schon wichtig!
    RAM: Hersteller und Modulnummern
    Grafikkarte: Hersteller und Modellbezeichnung (Angabe des darauf verbauten Grafikchips alleine reicht nicht aus!)
    Festplatte
    Netzteil: Hersteller und Modellbezeichnung (auf dem Typenschild zu finden)

    Das Mainboard sollte einen Reset-Switch haben, der in der Regel ueber eine Steckbruecke das BIOS in den Auslieferungszustamd versetzt. Dazu das Handbuch durchsehen.
     
  4. #3 beurret, 07.04.2012
    beurret

    beurret Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Piepst das mainboard beim einschalten?
     
  5. dkaj

    dkaj Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also folgende Komponenten:

    6670 ATI HD Grafikkarte
    AMD Phenom2 x4, 4x3,2ghz
    4GB ddr3 von Corsair.
    Netzteil ist auch nagelneu, von Seasonic 660W.

    Vom Monitor


    Nein.


    Hoffe die angaben helfen euch weiter.

    Ich habe in google gesucht und vllt was passendes gefunden.
    Was passiert wenn ich die Bios-Batterie rausnehme? müsste diese dann nicht die default werte laden?

    Gruß
    dkaj
     
  6. dkaj

    dkaj Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    es lebttt ES LEBTTT !!!!!!

    Fehler war, bei den Powerbutton , Reset button etc.

    Ich glaube das die Reset Button-Pins bei mir defekt sind (also der Gehäuse anschluss)

    Nach einem Gespräch mit einem Informatiker mit dem schwerpunkt chips etc von amd, konnte er mir den richtigen Tipp geben.

    Dieses Problem tritt auf, wenn man den Reset-Button falsch am Mainboard falsch anschliesst.

    Hier ein Link zu meinen anschlüssen, vielleicht hat jemand das selbe Problem gehabt.
    Ich poste den Link in normal form, da die Bild funktion irgendwie nicht funktioniert.
    Directupload.net - m6ir2v2z.jpg

    Wie man auf dem Bild sehen kann, müssen die LED+, Led- und LED HD horzitontal angeschlossen werden.

    Powrn und Reset vertikal. Glaube das war mein Fehler ich hatte Reset mit dem Dummy verbunden. Kann mir vielleicht jemand erklären was dieses GND bedeuten soll? im Internet steht nur ein "Anschluss", als wäre ich da nicht selbst drauf gekommen.

    Ich habe nämlich auch ein 2 Polariges Reset (Grau / Weiß , wobei Grau sicher + und Weiß sicher - ist) Das selbe auch mit dem Powrn.

    Wenn ich das Reset von Unten nach oben anschließe ist es doch richtig oder? Weil Reset+ unten ist und das GND oben oder irre ich mich da? Für aufklärendes Feedback würde ich mich freuen. Am besten einer der sich damit auskennt, weil ich mir zu 100% sicher bin, dass dieses Problem sehr häufig "da draußen" auftritt

    Vielen Dank für eure Hilfe !!

    Gruß
    Dr1ton
     
  7. #6 Para, 09.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2012
    Para

    Para Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Moin auch, du irrst dich.

    Schau mal in dein Manual<---Link auf Seite 12, auf dem Board rechts unten, oder >>>HIER<<< habe ich dir das mal anhand deines Bildes in verschiedenen Farben aufgezeichnet.

    GND = Ground = Masse

    MfG ;)
     
  8. dkaj

    dkaj Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi, d.h

    die das Reset müsste von Rechts nach Links angeschlossen werden?? verstehe ich das jetzt richtig??

    Gruß
    dkaj
     
  9. #8 Para, 11.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2012
    Para

    Para Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo was verstehst du denn jetzt nicht?

    Ich habe dir doch einen LINK mit deinem Bild und den dazu gehörigen Anschlüssen gezeichnet.
    Was ist denn nun noch so schwer zu verstehen?

    Verbinde einfach die gleichen Pins, (Reset-GND(gelb)) und (PWRBTN# GND((blau)) wie im Bild gezeichnet. Die Farben sind natürlich nicht die selben wie die auf deinem Motherboard.

    Recht Links Oben Unten, kommt darauf an von wo man/frau reinsieht.

    #Falls das alles nicht hilft hol dir einen Starkstromelektriker, der bekommt das hin.

    MfG
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xandros, 11.04.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Am Rande:
    Der Chip auf der Grafikkarte heist ATI Radeon HD6670! Von welchem Hersteller ist die komplette Karte?
    Bei einem Reset-Taster gibt es in dem Sinne kein Plus oder Minus. Das ist lediglich ein Schalter, der die beiden Pins beim Druecken miteinander verbindet und dadurch den Reset des Mainboards ausloest. Welcher Steckeranschluss auf welchen Pin gesteckt wird, sollte dabei unerheblich sein.
    (Dem Strom ist es zumindest egal in welcher Richtung er durch diesen Taster beim Druecken fliessen kann!)
    Gleiches trifft auf den Power-Button zu.
    Lediglich den LEDs ist es nicht egal ob sie verpolt oder korrekt angeschlossen sind. Sie funktionieren meist zwar in beide Richtungen, aber verpolt wird die Lebenszeit deutlich reduziert.....
     
  12. dkaj

    dkaj Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    die Grafikkarte ist von Sapphire und ja es klappt mit dem Reset-button !!!

    NICE, danke euch !!!

    Gruß
    dkaj
     
Thema: Neues Mainboard kaputt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asrock 990fx extreme3 kein bild

    ,
  2. asrock 990FX kein signal

    ,
  3. 990fx extreme3 kein bild

    ,
  4. neues mainboard defekt,
  5. asrock 990fx extreme3 netzteil,
  6. asrock 990fx extreme3 piept,
  7. asrock extreme 3 990fx kein bild,
  8. asrock 990 fx extreme 3 piepst beim hochfahren einmal?,
  9. asrock 990fx extreme3 bootet nicht,
  10. asrock 990fx extreme3 welches netzteil,
  11. asrockboard 990fx extreme 3 werkseinstellung zurücksetzten,
  12. asrock 990fx extreme3 startet nicht,
  13. asrock 990fx extreme3 einbau,
  14. asrock 990fx findet festplatte nicht,
  15. nokia 3250 zeigt immer offline modus,
  16. asrock 990fx extreme3 piept 5 mal,
  17. asrock mainboard defekt,
  18. asrock 990fx extreme3 probleme,
  19. asrock 990 extreme3 piept,
  20. asrock 990fx extreme3 beep codes,
  21. welcher cpu kühler passt auf asrock 990 extreme3,
  22. asrock 990fx extreme 3 defekt,
  23. reset button motherboard wie wichtig,
  24. 990fx schwarzes bild,
  25. asrock 990fx extreme3 festplatten problem
Die Seite wird geladen...

Neues Mainboard kaputt? - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  3. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  4. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  5. Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?

    Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?: Hallo zusammen, ich würde gerne herausfinden, wie ihr ASRock als Marke für Motherboards findet. Es wäre super, wenn ihr für eine Minute (wirklich...