Neues Mainboard einbauen

Diskutiere Neues Mainboard einbauen im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich bin in diesem Gebiet noch fast Anfänger. Nun habe ich mir ein neues Mainboard bestellt. Das kommt jetzt im laufe der Woche an. Was...

  1. #1 Gainwardfan, 10.04.2011
    Gainwardfan

    Gainwardfan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin in diesem Gebiet noch fast Anfänger. Nun habe ich mir ein neues Mainboard bestellt. Das kommt jetzt im laufe der Woche an.
    Was gibt es beim Einbau zu beachten?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neues Mainboard einbauen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Mafgoht, 10.04.2011
    Mafgoht

    Mafgoht Wendländisher Ruhestifter

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    City 17
    Hallo,
    du solltest darauf achten das du vor dem Berühren des Boards nicht statisch aufgeladen bist. Also vorher z.B. die Heizkörper berührst um dich zu entladen. Es kommt zwar selten zu solch starken Aufladungen, wer aber auf einem Teppich einbaut schafft es möglicherweise, durch statische Aufladung die Bauteile zu beschädigen.
    Ansonsten ist beim Originalkauf immer ein Handbuch mitgeliefert mit vielen Hinweisen, fast Idiodensicher.. (Ich habs auch allein geschafft :D)
     
  4. #3 Paintloud, 14.04.2011
    Paintloud

    Paintloud Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Jep darauf unbedingt achten. Gibt auch antistatische Armbändchen, Handschue oder Ringe.

    Würde mir eines davon kaufen, damit du auf Nummer Sicher gehen kannst. Die sind nicht teuer und kriegste in jedem Elektronikfachgeschäft.

    Als erstes reinschrauben ist auch sehr wichtig, nicht zuerst die Kabel anschliessen!
    Ja, dann noch alle Stecker richtig rein (sollte aber nicht so schwierig sein ^^) und das Ding funzt.
     
  5. #4 DerMichi, 15.04.2011
    DerMichi

    DerMichi Guest

    Hier eine exclusive Anleitung von mir
    als erstes machst du dein Gehäuse auf (ich schätze du weißt wie es geht)
    Jetzt siehst du ganz viel Kabel wirr warr
    Die ziehst du alle ab (Die am mainboard dran sind)

    Nun löst du die 6 schrauben am mainboard
    ziehe langsam das mainboard aus dem Gehäuse und pack es auf einem Geschirrhantuch O.A
    mach die alte slotblende raus und tu die neue ein!

    Leg das mainboard in das gehäuse und fixier die schrauben und drehe sie fest
    dann alles wieder anschliessen und fertig
    pc booten ,windows neu installieren, treiber installieren und und

    Achtung
    immer schön aberden , das heisst du nimmst deinen körper strom weg indem du ein stück pures metall anfässt zum beispiel an der steck dose die kleinen metall teile
    und bitte nicht in die Steck dose fassen
    dann stehen die haare zu berge

    mfg Michi
     
  6. #5 Leonixx, 15.04.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.909
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NIX DO
    Vielleicht sollte der TE zunächst die CPU und den Kühlkörper einbauen, bevor er sich abfummeln muss ;)
     
  7. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du mir bitte mal nen Link zu den Ringen geben?
     
  8. #7 DerMichi, 15.04.2011
    DerMichi

    DerMichi Guest

  9. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Daneben... :D

     
  10. #9 DerMichi, 15.04.2011
    DerMichi

    DerMichi Guest

    dann nimm irgendein ring und schleif ihn matt
    dann haste ein erdungs ring ^^
     
  11. -Narf-

    -Narf- System.exit(0)

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Mußt du auch den Lüfter wechseln, bzw. kommt ein neuer auf die CPU? Da muss du ggfs. die vorhandene Halterung abschrauben und die neue befestigen. Steht normalerweise im Handbuch dabei. Bei der CPU vorsichtig sein bei den Kontakten. Möglichst nicht anfassen und ja darauf achten, dass du keine verbiegst beim Einbau.

    Bevor du das neue Mainboard reinschraubst vergewissere dich, dass die Gewindehalter an der Gehäuserückwand an der Position sind, dass die für dein Board passen. Bei mir sind mehrer Löcher im Gehäuse und mann kann die entsprechend dem neuen Board anderswo reinschrauben.

    Dann wieder alle Kabel dran, Auch hier mal ein Blick ins Handbuch werfen, ob du eine zusätzliche Stromzufuhr für die CPU brauchst. Da du wenig Erfahrung hast solltest du generell nach der Anleitung das Board einbauen, oder vielleicht einen in deinem Bekanntenkreis fragen, der sich damit auskennt. Dabei kann auch schnell mal was kaputt gehen.
     
  12. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Ich will das hier nicht zu sehr OT werden lassen.... Strahlt der Ring dann die Energie in den Hyperraum ab oder wie jetzt? :D
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Bevor jeglicher Einbau des Boardes erfolgt,erst das Board lose einlegen und die entsprechenden Befestigungslöcher mit Blei-oder Filzstift markieren,dann weiß man auch,wo die Abstandshalter einzuschrauben sind.

    Anschließend div. Löcher markieren,wo die Versorgungskabel hin sollen.
    So lassen sich die div. Kabel besser verstecken und der PC sieht sauberer
    innen aus,was auch einer besseren Belüftung zu gute kommt.

    Dann das Board heraus nehmen und gegebenenfalls die zusätzlichen Löcher und Ausparungen hinein bringen,gut entgraten und Kantenschutz anbringen.

    Ist alles zur zufriedenheit erledigt,werden die Abstandshalter montiert und
    wie -Narf- geschrieben hat weiter vorgegangen.


    @Laton

    Den Erdungsring muß man sich selbst anfertigen.

    DU nimmst einen Siberring,steckst ihn auf den passenden Finger,
    und lötest mittels eines 200W Lötkolben einen flexiblen 10mm²
    Kupferdraht an.
    Dazu vorher die gelbgrüne Isolierung ca.8mm absetzen.
    Das andere Ende des Drahtes abisolieren und einen Ringkabelschuh aufquetschen.
    Der Draht muß lang genug sein,damit er an die Potentialausgleichsschiene angeschlosen
    werden kann,die sich üblicherweise im Keller,nahe der Hauptverteilung befindet.
    Eine weitere Messung oder Abgleich ist nicht notwendig.

    Und jetzt verspotte den Michi nicht mehr.:)
     
  14. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Paintloud um einen Link zum dem von ihm vorgeschlagenem Produkt und nicht um eine Bastelanleitung gebeten. ;)



    Wenn das für dich so rüber gekommen ist, tut mir das selbstverständlich leid. Ich habe nur noch nie von "Erdungsringen" gehört. Ich hätte viel zu viel Schiss davor mir den Finger in der Hektik abzureissen. Zumal da eine Strippe, die bis in den Keller gehen muss (Potentialausgleichsschiene), dran wäre.
     
Thema: Neues Mainboard einbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neues motherboard einbauen

    ,
  2. neues mainboard einbauen

    ,
  3. neues mainboard einbauen anleitung

    ,
  4. neues motherboard installieren,
  5. mainboard einbauen was beachten,
  6. neues mainboard installieren,
  7. neues board einbauen,
  8. neue mainboard einbauen ,
  9. board einbauen,
  10. neues mainboard einbauen beachten,
  11. mainboard einbauen,
  12. einbau neues mainboard,
  13. einbau neues motherboard,
  14. neues motherboard einbauen anleitung,
  15. mainboard einbauen anleitung,
  16. anderes mainboard einbauen,
  17. neues mainboard einbauen was beachten,
  18. motherboard entladen,
  19. motherboard installieren anleitung,
  20. motherboard einbauen anleitung,
  21. neues motherboard bios installieren,
  22. neue mainboard installieren,
  23. neues motherbord einbauen,
  24. in Laptop neues Mainboard einbauen was muß ich beachten,
  25. motherboard einbauen?
Die Seite wird geladen...

Neues Mainboard einbauen - Ähnliche Themen

  1. Neuer Kanal rund um Design - Großes Projekt über Gamedesign

    Neuer Kanal rund um Design - Großes Projekt über Gamedesign: Hallo Liebe Community, Mein Name ist Baris Sarial und ich bin Kommunikationsdesigner. Ich habe letzte Woche einen neuen Kanal auf YouTube...
  2. PC startet beim Spielen neu --> nach reboot nur Onboard Grafik

    PC startet beim Spielen neu --> nach reboot nur Onboard Grafik: Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problemchen... Ich habe mir einen Rechner zusammengebaut und nun folgendes Problem: Beim spielen wird nach...
  3. Neues Netzteil

    Neues Netzteil: Hallo Zusammen mein Netzteil gibt so langsam den Geist auf und ich benötige ein neues. Mein aktuelles System: Intel Core I5 3570K 3,4GHz Asus...
  4. Laptop neu aufsetzen

    Laptop neu aufsetzen: Guten Morgen zusammen, ich bin gerade dabei mein Laptop (Lenovo Thinkpad X1) neu aufzusetzen. Bis jetzt ist nur Windows drauf und jetzt möchte ich...
  5. Welche Anschlüsse braucht mein Mainboard?

    Welche Anschlüsse braucht mein Mainboard?: Moin Moin, ich hoffe ich bin hier richtig:D ich möchte mir meinen Rechner selbst zusammenbauen und habe mir auch schon einiges angelesen bzw....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden