Neues Gehäuse Front USB/Audio Problem!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von pie90, 11.12.2007.

  1. pie90

    pie90 Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir ein neues gehäuse zugelegt und habe mein system dort eingebaut, dann bemerkte ich folgendes:

    Erstens:
    Meine 2 Front USB Anschlüsse haben keine "normalen" Anschluss das auf das Mainboard angeschlossen wird sondern es sind 4 Pins.
    Auf den Pins steht:
    Port +
    Port -
    +
    -

    Wie soll ich die nun auf mein Mainboard anschliessen?

    Zweitens:
    Mein Front Audio ist auch kein normaler Anschluss wie bei den USB sondern ein normaler Audio Stecker!
    Kann ich das irgendwie ändern?

    Vielen Dank im Vorraus!

    Gruß Pie

    P.S.: Ich hoffe ich habe alles verständlich erklärt^^ falls nicht sagt bescheid :D
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Dark_Mod, 11.12.2007
    Dark_Mod

    Dark_Mod Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    also als erstes sind wahrscheinlich pro USB 4 Pins vorhanden, oder?

    Meiner Meinung nach:
    (+) [rot] = +5V
    (-) [schwarz] = Masse
    Port+ [grün] =Data +
    Port- [weiß] =Data -

    Ich hab jetzt mal in Klammer die Farben angegeben, an die ich mich mal so erinnere. Schau mal im Handbuch zu dem Board da sollte eig. auch was stehen.

    Angeschlossen wird das Ganze ja an JUsb.

    Was meinst du damit?
    Mein Front Audio ist auch kein normaler Anschluss wie bei den USB sondern ein normaler Audio Stecker!
    Kann ich das irgendwie ändern?

    Sry, das ich jetzt nicht ausführlicher bin, bloß mein Internet ist gerade ziemlich weg (bzw. meine Bandbeite ist sehr low).

    Ich kann wahrscheinlich erst morgen wieder reinschauen, aber evt. wies jmd. anderes zwischenzeitlich noch mehr.

    Hoffe konnte ein bisschen helfen.

    Dark
     
  4. pie90

    pie90 Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Die Farben stimmen genau so sieht der Anschluss an mein Board aus.

    Also bei meinem Audio ist ja der Anschluss normaler weiße auch so wie die Pins vom Audio oder täusch ich mich?
    Bei mir ist der Anschluss vom Front Audio genau so wie der Anschluss von meinen Lautsprecher.

    [​IMG]
     
Thema: Neues Gehäuse Front USB/Audio Problem!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. front usb audio einbau

    ,
  2. audio/usb pc fronteinbau

    ,
  3. usb front anschließen

    ,
  4. front usb und audio print,
  5. usb audio gehäuse-frontpael,
  6. usb audio frontanschluss neu,
  7. usb frontside audio
Die Seite wird geladen...

Neues Gehäuse Front USB/Audio Problem! - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  3. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  4. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  5. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...