Neues Druckerkabel?

Diskutiere Neues Druckerkabel? im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Sowohl mein alter als auch mein neuer Drucker sind von Epson. Kann ich dann das Druckerkabel beim neuen weiterverwenden? Und meine zweite Frage...

  1. hexe9

    hexe9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Isny im Allgäu
    Sowohl mein alter als auch mein neuer Drucker sind von Epson. Kann ich dann das Druckerkabel beim neuen weiterverwenden?

    Und meine zweite Frage ist: Was brauch ich für ein Zubehör, damit ich mit meinem 4 in 1 Multifunktionsgerät die Faxe auch verschicken kann?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Angelika_NF, 20.10.2014
    Angelika_NF

    Angelika_NF Guest

    Vermutlich handelt es sich sowohl als auch um einen USB-Anschluss, also einfach schauen ob die Stecker passen und fertig ist das.
    Wenn es um das Thema Faxe verschicken geht, würde ich zuerst einmal das Handbuch studieren.
     
  4. #3 xandros, 20.10.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn beide Drucker ueber einen USB-Anschluss mit dem PC verbunden sind, dann ist es voellig egal welches Kabel du verwendest. Es muss nur die richtigen Stecker haben (und sollte nicht gerade für 1,50 Euro vom Wühltisch stammen, sondern qualitativ schon ein wenig hochwertiger sein).
    Die bei den Druckern mitgelieferten Kabel reichen allerdings aus und koennen markenunabhaengig verwendet werden.

    Einen analogen Telefonanschluss, eine passende Leitung von der Line-Buches des Multifunktionsgeraetes (RJ11-Stecker) zur Telefondose (TAE-N Stecker).
    Je nach Netzbetreiber kann es durchaus passieren, dass einige MFCs an der Telefonleitung nicht funktionieren...... Das passiert gerne mal an den neuen Telekom IP-Anschluessen und gelegentlich auch an Telefonanschluessen von Kabelnetzbetreibern.
    An normalen analogen Telefonanschluessen (sofern noch vorhanden) gibt es keine Probleme. An ISDN-Anschluessen (sofern im Privathaushalt noch vorhanden und nicht bereits in einen IP-Anschluss umgewandelt) wird natuerlich ein entsprechender Wandler fuer den Anschluss des MFC als Fax (A/D-Wandler, zum Teil in den vom Provider bereitgestellten Routern enthalten) benoetigt.

    Genaue Angaben kann man allerdings nur machen, wenn dein vorhandener Anschluss inkl. der bereits existierenden sonstigen Geraete bekannt ist.
     
  5. #4 Angelika_NF, 20.10.2014
    Angelika_NF

    Angelika_NF Guest

    Das mit einem neuen Epson würde ich mir noch mal überlegen.
    Laut deinem anderen Thread hast du ihn ja noch nicht gekauft.
     
  6. hexe9

    hexe9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Isny im Allgäu
    Zu was würdest du mir raten? Er muss ja drucken, kopieren, scannen und faxen können. Einzelpatronen wären auch nicht schlecht. Diese Drei oder Vierkammerpatronen von Canon oder HP sind zu verschwenderisch. Die muss man ja schon auswechseln, wenn eine Farbe leer ist, obwohl die anderen Farben noch voll sind.

    Ja klar, es kann auch brother, Samsung oder Lexmark sein.
     
  7. #6 Angelika_NF, 21.10.2014
    Angelika_NF

    Angelika_NF Guest

    Wie hoch ist denn dein Bedarf, d.h. hast du viel zu drucken, denn eventuell lohnt sich ja auch ein Laserdrucker.
    Von Lexmark würde ich jedenfalls abraten.

    Ganz nebenbei... hat dich mein Tipp bezüglich Raupe weitergebracht?
     
  8. hexe9

    hexe9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Isny im Allgäu
    Also ich drucke relativ viele Bilder aus, die anderen Funktionen brauche ich seltener, aber auf jeden Fall.

    Mit der Raupe hab ich noch nichts gemacht, aber ich werde es mal so versuchen. Der Drucker steht aber jetzt im Vordergrund.
     
  9. #8 Angelika_NF, 21.10.2014
    Angelika_NF

    Angelika_NF Guest

    Dann könnte sich ein Farblaser lohnen wenn du die hohen Kosten für die Tinte gegenüber stellst.
    Leider kann ich dir dazu keine Empfehlung aussprechen, bin selbst noch nicht schlüssig mit welchem Laser ich meinen blöden Epson Tintenstrahler ersetze.
     
  10. hexe9

    hexe9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Isny im Allgäu
    Warum eigentlich?
     
  11. #10 misterxx, 21.10.2014
    misterxx

    misterxx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    bei Lexmark waren schon Tintendrucker nur mittelmaß
     
  12. #11 Angelika_NF, 21.10.2014
    Angelika_NF

    Angelika_NF Guest

    Zwar niedrige Anschaffungskosten, aber für einen Satz Patronen bekommst du schon einen neuen Drucker und von der Qualtät her habe ich bislang nichts gutes gehört... was sich aber geändert haben könnte.

    Ganz allgemein auf alle Drucker bezogen ist die Original-Tinte total überteuert und subventioniert indirekt die niedrigen Anschaffungskosten für das Gerät.
    Es gibt jedoch Anbieter für günstige Tintenpatronen die in der Regel kompatibel sind und etwas taugen.
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 Angelika_NF, 21.10.2014
    Angelika_NF

    Angelika_NF Guest

    Schaue doch mal unter folgendem Link nach:http://www.billiger.de/show/kategorie/2073%28p2236=f_p2236_4x6%29.htm

    Dort ist ersichtlich dass viele Markengeräte auch Einzelpatronen nutzen.
     
  15. wilson

    wilson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ein Toller Link, da ich sowieso auf der Suche nach neuen Patronen bin werde versuchen die Passenden dort zu finden.
     
Thema:

Neues Druckerkabel?

Die Seite wird geladen...

Neues Druckerkabel? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  4. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo zusammen, heute Mittag hat meine iChill GTX 780 leider den Geist aufgegeben. Deswegen suche ich jetzt eine neue Grafikkarte! Mein PC:...
  5. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...