Neuer TFT

Diskutiere Neuer TFT im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi Ich möchte mir nun einen neuen TFT Monitor kaufen da mein 2 jahre alter 19" mir nun zuklein geworden ist. Der Monito soll nicht mehr als...

  1. Huaba

    Huaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich möchte mir nun einen neuen TFT Monitor kaufen da mein 2 jahre alter 19" mir nun zuklein geworden ist.

    Der Monito soll nicht mehr als 300-350 euro kosten. Ich werde ihn vorallem fürs gamen und viedo (bluray) schaun benutzen. Auf was soll man eigentlich achten wenn man einen guten Gamermonitor haben möchte?
    Er sollte 22" haben wollte mir eigentlich gleich nen 24" kaufen doch ich habe mal abgemessen und es wird mit nem 22" auf meinem schreibtisch schon etwas knapp^^

    Ich habe mir hier schonmal 3 rausgesucht

    http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/968281_-w2252tq-lg-electronics.html

    http://www.idealo.at/preisvergleich/OffersOfProduct/1118185_-w2284f-lg-electronics.html

    http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/967014_-syncmaster-t220-samsung.html

    was haltet ihr von denen? oder macht bitte einfach ein paar vorschläge welchen ihr euch kaufen würdet
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Nimm den LG 227WT-PF, ist der beste 22", den du um diesen Preis bekommen kannst. Hier gibts nen netten kleinen TEST, der dich möglicherweise überzeugen kann :D

    Von CHIP.DE:
    "Seine Hauptfunktion – Bildsignale darstellen – erfüllt LGs L227WT so gut wie derzeit kein anderer in seiner Klasse. Wer auf Ausstattung weniger Wert legt und mit seinen Schwachpunkten in der Ergonomie leben kann, bekommt trotz allem einen sehr guten Monitor auf den Schreibtisch."
     
  4. J.B.

    J.B. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4.648
    Zustimmungen:
    0
    jep LG sind gut mein Bruder hat den größen Bruder vom genannten ! wenn er super ausehen soll einen samsung hab ich gerade einen und bin zu frieden !
     
  5. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Und welcher? :D Das wäre noch gut zu wissen ;)
     
  6. Huaba

    Huaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte jetzt auch nen samsung und war auch voll zufrieden damit und eins muss man samsung wirklich lassen im punkt aussehen kommt keiner so schnell ran.

    Und der lg den puma vorgeschlagen hat sieht ja mal nicht schlecht aus doch irgendwie kommt mir das so vor als wäre der ziemlich hoch und wenn man die höhe nicht verstellen kann ...

    naja hat schon wer erahrung mit dem lg?
     
  7. Huaba

    Huaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    ich habs mit meinem Monitor nicht so eilig also weis vll wer ob in den nächsten wochen/monaten ein neuer guter 22" monitor rauskommt?
     
  8. #7 King$tiffma$ter, 22.09.2008
    King$tiffma$ter

    King$tiffma$ter *Mac Träumer*

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    ich würde dir zum syncmaster 2253Bw von samsung raten.
    er sieht super aus und mit seinen 2ms reaktionszeit blitzschnell und optimal fürs zocken

    mfg
     
  9. dom.

    dom. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte damals den
    LG Flatron L227WT-PF und den samsung 226 bw zur auswahl, der lg hat ein besseren kontrast, jedoch fand ich das bild sehr überscharf, was ich nicht wirklich schonend für die augen fand, kann aber sein das man das mit nem bisschen fummeln weg bekommt.

    villeicht wr der auch noch was für dich: LG Flatron W2284F
     
  10. Huaba

    Huaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hätte schon gerne nen monitor mit mindestens einem Kontrast von 10k:1 2ms versögerungszeit und der darf keine schlieren oder so beim gamen machen. UNd eben 22"

    ich suche nun wirklich nen guten tft und wenn er dann eben 400 euro kostet ists auch net so schlimm. Ihr habt hier einigermaßen gute geräte genannt und die meisten sind schon ältere Modelle. Bekommt man um 300-400 Euro wirklich nichts besseres?

    ich will nicht jetzt 200 euro ausgeben und dann in einem jar wieder weil mir irgendwas an dem monitor nicht passt.
     
  11. #10 Philipp_Vista, 22.09.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
  12. Huaba

    Huaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    jaja ich weiß das ich darum nen guten 24" bekomme. aber ich will einen 22"

    1. braucht mir nen 24" zuviel platz am schreibtisch
    2. Ich bin viel auf lans und mit den meisten mit denen ich spreche sagen 22" ist ideal fürs zocken! ein paar hatten einen 24" und haben sich nen 2. 22" fürs gamen gekuft weil die besser sind haben sie gesagt.

    von dem samsung da gibts ja auch den t220 der ist auch net schlecht oda
     
  13. #12 Philipp_Vista, 22.09.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    achso, jo der wäre fürs Spielen auch nicht schlecht die T2xxx Reihe ist generell klasse. Einziger Nachteil du hast beim t220 nur VGA und einen DVI Port.

    Kontrast und Reaktionszeit sind Spitze.
     
  14. gnomi

    gnomi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    wenn du ein qualitativ hochwertigen 22" haben willst wäre der HP LP2275w etwas für dich. Liegt genau in deinem Preisrahmen.

    * Paneltyp: S-PVA
    * Auflösung: 1680 x 1050 Pixel
    * Pixelabstand: 0,282 mm
    * Kontrast: 1000:1
    * Helligkeit: 300 cd/m²
    * Reaktionszeit: 6 Ms (g2g)
    * Farben: 16,7 Millionen (8 Bit)
    * Blickwinkel: 178° horizontal, 178° vertikal
    * Ergonomie: höhenverstellbar, drehbar, Pivot
    * Anschlüsse: DVI-D (HDCP), DisplayPort (HDCP), D-SUB, USB
    * Sonstiges: USB-Hub, umfangreiche Software
     
  15. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    @ Gnomi: Laut den Daten ist der aber nicht wirklich sehr hochwertig! 1000:1, 6ms, ..... So Super ist das für 350€ nicht wirklich ;)
     
  16. gnomi

    gnomi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    *räusper* Was ist denn für dich hochwertig? Schön hohe Konstrastwerte, am besten noch ein dynamischer, der ungefähr NULL Aussagekraft hat?! Qualität ist vom Panel abhängig, und das hier ist ein S-PVA und der ist um Längen besser als ein Standard TN-Panel. (sieht man übrigens am Blickwinkel). Und das Teil macht bestimmt auch keine Probleme mit Ghosting oder Inputlag, d.h 6ms sind ok zum zocken. Außer er ist ein Progamer und braucht möglischst hohe fps, aber dann ist ein TFT eh nichts für ihn, dann braucht er schon einen CRT.
     
  17. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Sie dir mal das Bild in meinem Anhang an und sag mir, dass dieser 230€ teure LG NICHT besser ist als dein HP LP2275! Ich will bestimmt keinen Post von irgenjemandem irgendie schlecht machen, ich möchte lediglich ein gutes Produkt für Huaba finden! :D Außerdem gehts ja nicht nur um Qualität, sondern auch ums PLV. Und sollte der HP tatsächlich besser sein, dann höchstens ein klein wenig, und das rechtfertigt dann aber bestimmt keine 100€.

    Übrigens: Im Anhand enthalten Daten sind TESTDATEN, keine Angaben eines Shops. Also auch kein Dynamischer Kontrast ;) Und womöglich will sich ja auch jemand den Testbericht durchlesen.
     

    Anhänge:

  18. gnomi

    gnomi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    es ist halt ein "Consumer -TFT ", für Leute ohne Ansprüche an die farbgetreue Wiedergabe, weil das bei TN-Panels bedingt durch die Technik nicht möglich ist. Ein Vergleich S-PVA mit einem TN in Bezug auf die Preisleistung hinkt eh, dass ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Da er aber ein Zocker ist stimme ich dir zu den LG zu kaufen. (Nichtsdestotrotz halte ich von CHIP tests nicht so viel, wobei das Prädikat "Test" für die paar Zeilen etwas übertrieben ist.

    Ich würde dir mal ans Herz legen, dir einfach mal nen IPS oder PVA Gerät anzuschauen und dieses mit einem TN zu vergleichen. Dann weißt du was ich mit "mehr Qualität" meine. Hatte vorher auch einen TN und nachdem ich auf IPS umgestiegen nin möchte ich ihn nicht mehr missen^^

    Edit: Der angegebene Kontrast ist sehr wohl ein dynamischer, dass erkennt man an dem max. Dieser Wert wird nur bei dynamischen Bildmaterial erreicht, quasi ein Peak. Im Durchschnitt wird er mit Sicherheit weniger als 1000:1 haben. Man darf den Herstellerangaben nicht trauen, da die Meßmethoden nicht einheitlich sind und meißt unter Laborbedingungen zustandekommen.
     
  19. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Zu welchem TFT rätst du nun? LG oder HP? Wieso ist der LG zum Gamen deiner Meinung nach besser gedacht als der HP??

    PS: Auch wenn du nicht viel von CHIP Tests hältst, so ist mein Anhang nicht einer Herstellerhompage entsprungen, sondern ebenfalls von CHIP.de :D Also ists KEIN Dynamischer Kontrast, denn in den OnlineShops wird er mit max. Kontrast: 10.000:1 angegeben. Effektiv sinds dann eben "nur" 5.000:1, wie der Test belegt. Woher weiß man aber, obs nun ein TN- oder ein anderer Panel ist? Weder bei HWV noch bei Alternate stehts bei allen dabei, nur bei den wenigsten ist diese Info zu finden :(
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. gnomi

    gnomi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Fakt ist, dass der LG eine schnelle Reaktionszeit hat, und darum zum zocken besser geeignet ist. Das ist aber auch der einzige Vorteil gegenüber dem HP. Diese Tatsache ist technisch bedingt durch das TN-Panel. Mit IPS ist das nicht möglich.

    Lieber Puma, glaube mir doch bitte das die 5000:1 kein realer Wert sind. Selbst 1000€ TFT's von EIZO haben einen nicht annährend so hohen Kontrast, warum dann ein 200€ Gerät von LG? Schau dir mal bitte die Tests bei prad.de an, die dort ermittelten Werte sind wohl eher realistisch. Lies dir bite mal diesen Test durch.

    Grüße und frohes Lesen

    gnomi
     
  22. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann glaub ichs mal :D Wie siehts denn mit den neuen Flatscreens von Samsung aus? Die 46" TV-Screens sollen ja auf einen Dynamischen Kontrast von 2.000.000 : 1 kommen! Dank neuer LED-Hintergrundbeleuchtung. Das wär doch mal neu Neuheit XD Auch der neue von Sony. Die "Z" Serie soll ja mit der 200Hz Tecnologie neue Maßstäbe setzten. So einen zu haben wäre doch was..... 40" Sony Z-4500 kosten eh "nur" 1700€ :D
     
Thema:

Neuer TFT

Die Seite wird geladen...

Neuer TFT - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  4. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo zusammen, heute Mittag hat meine iChill GTX 780 leider den Geist aufgegeben. Deswegen suche ich jetzt eine neue Grafikkarte! Mein PC:...
  5. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...