Neuer Rechner?

Diskutiere Neuer Rechner? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Halli Hallo da mir hier bei meinem letzten Problem geholfen werden konnte, dachte ich mir, fragste noch mal nach. Also ich möchte mir jetzt...

  1. #1 mikasa1, 22.03.2006
    mikasa1

    mikasa1 Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Halli Hallo


    da mir hier bei meinem letzten Problem geholfen werden konnte, dachte ich mir, fragste noch mal nach. Also ich möchte mir jetzt einen neuen Rechner kaufen. Ich möchte damit aber nicht spielen. Momentan hab ich einen Pentium 3 (1GHz), 128MB Ram, 32 MB Graka und 40 GB Festplatte. Wenn ich momentan etwas downloade, dabei noch im Internet surfe, ist der Rechner voll lahm. Deshalb dachte ich an einen Komplett-PC mit Intel Celeron 330 (2667 Mhz) und 1024 MB Ram sowie 64 MB GraKA und 80 GB Festplatte. DVD brenner und Laufwerk hab ich schon. Sind 319€ für diese Zusammenstellung ok oder zu teuer?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 acidbourn, 22.03.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    hi ja der rechner preis ist ok aber ein celeron ist schei** meine mutter hatt einen celeron 330 mit 512 mb ram und der ist voll am abkacken egal was mann macht also wenn sie brennt und mebenbei noch downloaded und im internet surft denn kannst du ihn voll vergessen.
    vieleicht solltest du ein kleinen athlon 64 oder einen p4 nehmen dann bezahlst du vieleicht 50-100€ mehr aber denn hast du einen vernünftigen pc
     
  4. #3 mikasa1, 22.03.2006
    mikasa1

    mikasa1 Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info


    ich dachte nur da die AMD Prozessoren nicht soviel MHZ haben wie die Intel-CPU´s nehm ich lieber Intel, aber wenn der wirklich so schlecht ist muss ich noch mal schauen.
     
  5. #4 Freedom, 22.03.2006
    Freedom

    Freedom Guest

    hi,
    also von nem Celeron würd ich dir auch abraten. Wenn du nicht so viel ausgeben willst, würd ich dann eher einen Sempron empfehlen. Kostet genauso viel und ist meiner Erfahrung nach stabil und schnell. aber wenn du wirklich sicher gehn willst, dann solltest du vll doch ein bissl tiefer in tasche greifen und einen athlon 64 oder P4 kaufen.
    mfg
     
  6. #5 mikasa1, 22.03.2006
    mikasa1

    mikasa1 Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir jetzt ein Athlon64 3000+ rausgesucht mit 80 GB Festpl. und 1024 MB Ram. Preis jetzt bei 353€. Ich denke Athlon ist besser wie Sempron. Hab mal irgendwo gelesen der läuft schneller. Stimmt das?
    Ich weiß auch das 350€ für ein PC nicht viel Geld ist und das man da eigentlich nicht viel erwarten kann. Aber besser als mein bestehendes System ist er allemal.
     
  7. #6 Freedom, 22.03.2006
    Freedom

    Freedom Guest

    Sempron CPUs sind wie Celerons. Bei gleicher Taktrate langsamer als nicht-sempron-celeron-CPUs. (also z.B. athlon64)

    mfg freedom
     
  8. #7 Black Hawk, 22.03.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Die Frage die sich jetzt stellt ist:"Für was brauche ich den PC?"

    Das System was du derzeit hast ist für ein bischen Internet und Textverarbeitungen noch voll Ausreichend, aber willst du schon mal öfters was Loaden und ein biscen mehr als Textverarbeitung betreiben,

    dann ist der Rechner den du zuletzt Vorgestellt hast schon wesentlich Besser und du kannst auch Unbesorgt an diese System ran gehen, ich rate dir es zu Kaufen fals du nicht mehr vor hast und es dein Geldbeutel es zulässt, ist es ganz OK!

    :D

    mfg
    Marcel
     
  9. #8 mikasa1, 22.03.2006
    mikasa1

    mikasa1 Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    ich möchte einfach das er schneller wird. Meinen alten Rechner aufrüsten, wäre wohl nicht sinnvoll. Ich brauche ihn nur zum downloaden von dateien und zum DVD/CD brennen. Wenn ich momentan eine DVD brenne dann kann ich nix weiter machen als zu warten bis er fertig ist ansonsten bricht Nero ab wegen Buffer underrun? Was immer das auch heißt.
     
  10. #9 Black Hawk, 22.03.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    Dann rate ich dir:

    Nimm den Rechner!

    Er ist dafür mehr als Ausreichend!

    mfg
    Marcel
     
  11. #10 mikasa1, 22.03.2006
    mikasa1

    mikasa1 Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Black Hawk


    bin schon seit 2 Wochen auf der Suche. Werde ihn jetzt kaufen. Wollte mich nur vergewissern ob der Rechner auch was taugt.

    Danke für den Ratschlag


    Grüße aus Pdm City



    Micha
     
  12. #11 Black Hawk, 22.03.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ist kein Problem!

    mit dem biste Versorgt ;)

    mfg
    Marcel
     
  13. #12 acidbourn, 22.03.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    hi also mit einem athlon 64 bist du bestens bedint die mhz ist zwar nidriger aber amd cpus sind nun mal besser als intel sie sind stabieler als die meisten intels.

    also ich habe momentan einen sempron 2800+ und bin eigentlich zufrieden ich kann spielen und gleichzeitig brennen.
    oder ich kann surfen musikhören und brennen. nicht wie meine mutter wenn sie brennt ist der rechner so zusagen schlafend.
     
  14. #13 PcFrEaK, 22.03.2006
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    lolz, dem kann ich nicht zustimmen. Hab einen 2,8er intel (overclocked auf 3,4ghz) und der ist noch nicht einmal abgestürzt, kann musik hören, downloaden, brennen und Fear auf voller auflösung zocken. Dann ist de auslastung bei ca. 30%.....also...da geht noch mehr...und das STABIL!!


    Aber für deine zwecke.....Celeron oder Semperon. Kann auch Athlon sein....

    Hab unten als Büro PC den Celeron 2,8ghz. Auch noch NIE abgestürzt. Nur zum spielen issa halt nix wegen dem kleinen (256k) lvl 2 cache.


    Greets Matze
     
  15. pojo

    pojo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir gestern Gedanken gemacht, ob folgendes System Sinn macht:

    • GigaByte GA-K8N-Pro SLI
    • AMD Athlon 64 3500+
    • Kingston HyperX DIMM 1GB
    • OCZ ModStream 520W

    Pi mal Daumen 450 €.

    Was haltet Ihr davon?

    Ich habe jahrelang Intel genutzt und bin bis heute eigentlich sehr zufrieden, aber mich reizt auch mal ein AMD. Das Mainboard läuft laut Berichten sehr gut und ist kompatibel mit meinen SataII-Platten.

    Ist ein 520W Netzteil übertrieben? Kann es zu Konflikten mit dem Mainboard kommen?

    Gruß, pojo
     
  16. #15 Black Hawk, 22.03.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mikasa hat sich schon entschieden, ausserdem braucht er die Hardware nicht, da das schon Vollkommend ausreicht, was er sich jetzt Kaufen will.

    Aber er Dankt dir bestimmt trotzdem für dein Bemühen. :D

    mfg
    Marcel
     
  17. pojo

    pojo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    BlackHawk du Nase :p

    Mit Misaka hat das gar nichts zu tun. Ich will Meinungen lesen. Ich interessiere mich für die o.g. Hardware.

    =)
     
  18. #17 Black Hawk, 22.03.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Oh sry ;-)

    Ich bin blöd *g*

    @Frage

    Das System ist soweit inordnung!

    Welche Grafikkarte nimmst du dazu?

    Nein, das Board und das Netzteil werden sich Vertragen!!

    :D

    mfg
    Marcel
     
  19. #18 Morpheus1805, 23.03.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Möchte auch noch meinen Senf dazugeben!

    Ich vermisse eine wesentliche Angabe bei euer Kaufberatung von mikasa!!

    Welches Mainboard wird verbaut??
    Das ist ein sehr wichtiger Faktor dem hier anscheinend keinerlei Bedeutung zukommt!
    Netzteil?RAM?Onboard Sound? Onboard Lan?

    Ein bisschen wenig Infos um zum Kauf zu raten, wie ich finde!!??

    @ pojo

    Dein System sieht soweit ganz gut aus! Ich würde aber eher den 3700er mit San Diego Kern nehmen auf Grund des größeren L2 Cache (1MB) der Venice hat nur die Hälfte!

    Wegen dem Netzteil brauchst du dir keine Sorgen zu machen, damit bist du auch für eine aktuelle Graka mit genug Power gerüstet! Schaden am Maiboard etc. sind komplett auszuschließen!!!

    Ob es Sinn macht???
    Dies entscheidet sich nur durch den vorgesehenen Verwendungszweck!

    Gruss Morpheus
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. pojo

    pojo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp, Morhp.

    Sag, welchen Pentium zum Preis von ca. 200 € würdest du statt dem AMD kaufen?

    Ist jedes Mainboard sowohl mit Intel als auch AMD kompatibel?


    Gruß, pojo
     
  22. #20 Robert79, 23.03.2006
    Robert79

    Robert79 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Kompatibel sind die Mainboards auf keinen Fall.
    Chipsatz und Sockel sind völlig unterschiedlich.
     
Thema:

Neuer Rechner?

Die Seite wird geladen...

Neuer Rechner? - Ähnliche Themen

  1. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  2. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  3. hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone

    hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone: hey, hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone, ich wollte euch mal gerne um Beratung bitten , soll ich...
  4. Home Rechner 150€ Budget (Gebrauchte Teile)

    Home Rechner 150€ Budget (Gebrauchte Teile): Hey Leute, momentan stelle ich für mein Vater ein ziemlich einfach Home Rechner zusammen, den er für Emails, Excel, Surfen usw. verwenden kann....
  5. Neue CPU

    Neue CPU: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich nach und nach aufrüsten möchte. Gestern habe ich ein...