neuer Prozessor oder Grafikkarte?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Sc0rpi, 12.04.2008.

  1. Sc0rpi

    Sc0rpi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Moin ,

    wie oben schon steht was muss man heutzutage haben...ein guten Prozessor oder eine gute Grafikkarte? ?(
    Weil ich habe vor mein System (Amd sempron 2800+ (1.6ghz), 1gb ram, geforce 8500GT)
    Ich habe schon an eine Geforce 8800 gedacht.... oder an einen AMD athlon 6000+ :D


    Thx schonmal im vorraus ;)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 lukaslg3, 12.04.2008
    lukaslg3

    lukaslg3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube wenn du einen Athlon 6000+ haben möchtest brauchst du ein anderes mainboard. Eine 8800 macht in dem system GANZ sicher keinen Sinn.
     
  4. Swapoo

    Swapoo Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    ein paar mehr infos wären hilfreich ^^

    budget?
    bisheriges System?
    etc. pp
     
  5. #4 HalbleiterFreak, 12.04.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    Also, es ost natürlich wichtig, dass man einen guten Prozzi UND eine gute Graka hat, denn wenn das eine sehr langsam ist, dann kann das andere auch nicht schnell sein und wirken.
    Ich habe eine 6600AGP eingebaut mit einem Athlon 64 3200+ oder wie der heißt. Eine 8500GT dürfte also schon schneller sein. Ich würde dir emphelen einen schnelleren Prozzi zu kaufen.
    Natürlich kommt auch noch die Frage, was du mit deinem Pc machen möchtest. Eventuell kannst du auch eine 8600 und einen 5000+ nehmen, das müsste ungefähr so teuer sein wie eine 6000+ und würde wahrscheinlich etwas mehr bringen (ich habe dich jetzt so verstanden , dass du den PC noch zusammenstecken möchtest)

    Und herzlich willkommen im Forum!
     
  6. Sc0rpi

    Sc0rpi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    mainboard: ASRocK AM2NF6G-VSTA
    budget: ca. 160€
     
  7. Sc0rpi

    Sc0rpi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    danke halbleiterfreak
    du warst schneller als ich^^

    ich werde das ambesten nochma überdenken....
     
  8. #7 HalbleiterFreak, 12.04.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    Ok, da ist schon eine OnBoard-Graka drauf, also kannst du dein System auch ohne eine andere Graka betreiben, also würde ich dir empfehlen auf eine Platine ohne OnBoard Grafik zurückgreifen, die ist dann vllt. etwas billiger und kann etwas mehr, denn 160€ sind wirklich wenig...
    Was für ein Betriebssystem soll denn drauf???
     
  9. Sc0rpi

    Sc0rpi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Tut mir leid ...aber ich check ich jetzt nich wie du das meinst!.... ja es ist eine onboard grafikkarte da aber ich hab doch eine im PCIe steckplatz... ?( Soll ich ein neues Mainboard kaufen oder wie meinst du das jetzt?

    Windows xp soll rauf^^
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Swapoo

    Swapoo Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde sagen entweder neue graka + cpu .. kommste mit deinem budget aber nicht hin.....
    was fürn ram?
    was willst du damit spielen?
    monitor? welche auflösung?
     
  12. Sc0rpi

    Sc0rpi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Ram: weiß ich nicht genau.. weiß nur 1 gb mit 533mhz
    Spiel: ich würde gern battlefield 2 spielen (zwar geht es zurzeit aber öffters hängt es... glaube das liegt eher an der grafikkarte)
    Monitor: tft von Fujitsu Siemens (19 zoll)
    Auflösung: 1280x1024
     
Thema:

neuer Prozessor oder Grafikkarte?

Die Seite wird geladen...

neuer Prozessor oder Grafikkarte? - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?

    Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?: Hallo, und zwar habe ich in meinen Computer das Mainboard: Gigabyte Ga-78LMT-USB3 Würde diese Grafikkarte (MSI Geforce GTX 750TI Low Profile) mit...
  3. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  4. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  5. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...