neuer pc

Diskutiere neuer pc im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; hallo erstmal bin neu hier und möchte mir einen eigenen pc bauen die teile : gehäuse: midi-tower netzteil 550 w mainboard asrock p4I45gv...

  1. hiro14

    hiro14 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo erstmal bin neu hier und möchte mir einen eigenen pc bauen

    die teile :


    gehäuse: midi-tower

    netzteil 550 w


    mainboard asrock p4I45gv bis 3,2 ghz

    ram ddr ram 2x 1gb

    festplatte 500 gb

    prozessor intel pentium 4 extreme 3,20 ghz

    grafikkarte geforce 8500 gt 512 mb




    1. passen die teile zusamman?

    2. könnte das auch billiger gehen aber ich möchte trotzdem gerne die neusten spiele spielen


    3. habe zwar schon einen eigenen pc aber die grafikkarte is zu schlecht (geforce 6200) das netzteil ist zu schwach und der pc summt beim hochfahren sehr sehr laut (prozessor zu schwach
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Diese Kombination ist nicht für neue Spiele geeignet. Mit nem pentium 4 und dem Motherboard kannst du das vergessen, und die Graka ist zwar recht gut, würde aber durch das restliche System ausgebremst, und die neusten spiele....? glaub ich nicht.
    Ich kann dir am besten helfen, wenn ich weiß, wieviel du ausgeben willst.

    mit 700€ erreichts du sehr viel.

    mfg
     
  4. hiro14

    hiro14 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    was würdest du mir denn vorschlagen was ich mir holen soll ich weiß zwar noch nicht wieviel geld ich bekomme aber ich sag mal 200-300 euro
     
  5. Sven93

    Sven93 Guest

    hmm, würdest du dir auch gebrauchte teile holen, weil für das geld kannste dir höchstens en neues mainboard & en halbwegs gute prozessor holen...
     
  6. hiro14

    hiro14 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  7. Sven93

    Sven93 Guest

    also, schon gut aber auch nicht so der renner,
    da find eich mein nicht genutztes mainboard msi p6n sli schon besser und mein derzeitiger noch c2e e6400 auch noch besser.
    der ram finde ich ganz ordentlich, auch wenn es jetzt schon ddr3 gibt...
    Die grafikkarte finde ich da nicht gut!
    laufwerk ist so naja und gehäuse ist optisch kein renner...
    da haben die jungs hier nen viel viel viel besseren pc für 800€ zusammengestellt...!!!
     
  8. hiro14

    hiro14 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    was würdest du mir denn für einen guten gamer pc empfehlen? also er soll jetzt nicht übertrieben schnell sein aber schnell genug um aktuelle spiele flüssig zu spieln
     
  9. Sven93

    Sven93 Guest

  10. #9 mandy010574, 11.12.2007
    mandy010574

    mandy010574 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Also an deiner Stelle würd ich für so wenig Geld das hier nehmen:

    CPU: AMD Athlon64 4200+ X2 Dual Core 2*2,2Ghz - FSB 1000Mhz
    CPU Kühler Boxed
    Festplatte: 160 GB, 7200 U/min., S-ATA Maxtor
    Speicher: 2GB DDR2-RAM PC800 Aeneon
    Grafik: Nvida Geforce 7050 256MB shared memory onboard
    Mainboard: MB AsRock ALive NF7G HD-Ready AM2
    Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig
    CD/DVD: 16x/48x DVD-ROM
    Sound: integrierter OnBoard 5.1 Controller AC97
    Gehäuse: Markengehäuse von MS-Tech - LC190 - wahlweise in Schwarz oder Silber
    Netzteil Markennetzteil von Rasurbo mit 450Watt - sehr leise -


    Der kostet so 300Euro. Hier ist zwar ne Onboard Grafik mit 512MB und DVI drin, aber die reichen ja erstmal. Und zu Weihnachten lässt du dir von deine Eltern, Großeltern und co. einfach noch eine gute Grafikkarte schenken und du hast ein gutes System mit dem du aktuelle Spiele spielen kannst.

    P.S: Du kannst mit dieser Onboard Karte alle aktuellen Spiele ruckelfrei spielen. Mal ausgenommen von Egoshootern wie Cryses und co
     
  11. hiro14

    hiro14 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich hab zwar schon einen pc aber der ist super schlecht er hat ne geforce 6200 turbo cache,512mb ddr ram speicher und ein grantsdale motherboard ich glaube davon kann ich nichts mehr gebrauchen oder?
     
  12. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Kommt drauf an, WAS du alles neu brauchst. Wenn Laufwerke, HD, Gehäuse etc noch passen, dann wür dich mir nur CPU, Motherboard, Graka und RAM neu kaufen, sonst nichts. Der PC von MAndy ist ganz ok, aber aktuelle spiele wirst du nicht "schön" spielen können, 1Gb RAM ist etwas wenig und AMD X2 4200 ist halt auch nicht der "Gamerprozesssor".

    Motherboard: Asus P5N-E SLI 650
    RAM: Corsair DDR2 PC6400 (800MHz)
    CPU: Core2Duo E6550 @ 2,3GHz
    Grafikkarte: GeForce 8600GT 256Mb
    ist zwar teurer aber dann kannst dua uch wirklich sehr gut spielen, auf alle Fälle besser als mit dem 280€PC, obwohl der für wenig geld sehr sehr gut ist. ausserdem kostet er auch nur 360€, ist aber um Welten besser. WEnn du noch mehr sparen kannst, dann nimm die HD 3850

    mfg

    PS: darauf würd ich sparen, denn mit dem Motherboard kannst du dann auch ne neuere CPU, Graka und RAM reinmachen. Wenn du dir jetzt nen superbillig PC kaufst, der zurzeit zwar "recht gut" ist, kannst du in kürzester zeit einen neuen brauchen, da kannst du dann aber nicht aufrüsten!
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. hiro14

    hiro14 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    o.k danke für eure hilfen dann werde ich jetzt erstmal sparen.Ist das einbauen der ganzen teile eigentlich schwer?
     
  15. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir das Video bei youtube empfehlen, da wird eigentlich alles behandelt, worauf man so achten sollte. wenn du dir danach immer noch nicht sicher bist, schmöker einfach selbst ein ´bisschen bei youtube rum. PC einbau für Noobs

    mfg
     
Thema: neuer pc
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asrock p4i45gv grafikkarte ddr3 512mb probleme

    ,
  2. Superbillig PC

Die Seite wird geladen...

neuer pc - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  5. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...