Neuer PC!

Diskutiere Neuer PC! im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Schönen guten Tag, ich als PC-"Anfänger" habe ich mich entschieden nun einen neuen PC anzuschaffen. Den "alten" werde ich irgendwo verscherbeln....

  1. Oink

    Oink Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten Tag,

    ich als PC-"Anfänger" habe ich mich entschieden nun einen neuen PC anzuschaffen. Den "alten" werde ich irgendwo verscherbeln. Der dürfte noch ein wenig Geld einbringen, ist ja nicht unbedingt der schlechteste! (also falls jemand Interesse hat... )
    Jedenfalls würde ich gerne einige Meinungen hören bezüglich des neuen Systems welches so ziemlich steht und von einer Art Freund zusammengestellt wurde.

    - MSI Mainboard, Sockel AM2
    - AMD Athlon X2 4200+
    - 1024MB DDR2
    - GeForce 7950 GT 512 MB-GDDR2-RAM PCI-E
    - 300 GB S-ATA II Festplatte 7,200 rpm 8MB Cache

    Hinzu kommen noch DVD-Laufwerk und Brenner. Netzteile, Lüfter und OnBoard-Netzwerkkarte habe ich jetzt mal nicht angegeben.

    Der PC wird sowohl teilweise zum Spielen als auch für Internet, Bild-, Text- und Videobearbeitung genutzt. Also quasi ein Allrounder.

    Der ganze Spass würde komplett etwa 850€ kosten. Evtl. würde ich beim Prozessor und bei der Festplatte durch kleinere Bauteile noch etwas sparen. (300GB sind nun wirklich weitaus mehr als ich gebrauchen kann)

    Was meint ihr? Ist das Preis-Leistungsverhältniss so akzeptabel? Gibt es irgendwelche besonderen Mängel/Überflüssigkeiten?

    Schiesst mal los ihr Genies! :D Gebt einem Anfänger schönen Pro und Contra!


    P.S.: Sollte so ein Thread hier Fehl am Platz sein, entschuldigt vielmals, habe mich vorhin erst angemeldet um mich mal etwas weiterzubilden und direkt einige Tips einzuholen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 simpson-fan, 14.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Also, ordentlich mehr Leistung bekommst du wenn du einen Intel Core 2 Duo E6300 einbaust. Dazu brauchst du ein 775er Sockel Mainboard mit einem Front Side Bus von 1066 MHz.

    Gruß simpson-fan
     
  4. #3 Sonny Lee, 14.12.2006
    Sonny Lee

    Sonny Lee Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd den AMD behalten

    aber nimm lieber 2048 mb arbeitsspeicher, dann läuft alles viel flüssiger
     
  5. #4 simpson-fan, 14.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Athlon X2 4200+ 169 €

    Core 2 Duo E6300 176 €

    Das 775er Mainboard wird wahrscheinlich auch ein bisschen teurer, aber schau dir mal in den Benchmarktests den Unterschied an. Der Athlon ist mit dem Core 2 nicht zu vergleichen, abgeschlagen...

    Gruß simpson-fan
     
  6. Oink

    Oink Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Nunja, die Angaben bei den zwei Prozessoren sagen mir quasi garnichts! :D Aber ich werde die Bemerkung mal an einen Bekannten weitergeben.
    Allerdings habe ich jetzt schon des öfteren gehört das die Core 2 Duo Prozessoren wohl insbesondere bei Spielen hinter den einfachen Intels und Athlons liegen sollen. ?(

    Über die 2GB Arbeitsspeicher hatte ich auch schon nachgedacht. Evtl. würde ich wirklich eine kleinere Festplatte nehmen und das dort gesparte dann in einen weiteren Ram investieren.

    Wie sieht es denn insgesamt mit dem P/L-Verhältnis aus? Sind 850€ dafür angemessen oder ahtet das schon in Wucher aus?
     
  7. #6 simpson-fan, 15.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Morgen!

    Lies dir mal bitte das durch!

    Gruß simpson-fan
     
  8. Oink

    Oink Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Naja, von soetwas lasse ich als Laie noch die Finger.
    Ich kaufe mir keinen neuen Kram und bastel dann so daran rum. Dazu ist mein Wissen noch zu ausbaufähig. Aber trotzdem Danke für die Infos.
    Falls noch wer Ratschläge hat, immer her damit.

    Und nocheinmal die Frage zum P/L-Verhältniss!? :D
     
  9. Max12

    Max12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich bin auch dabei mir was neues zu kaufen.
    Nach lagen sammeln von Informationen und Testberichten kann ich nur sagen ,das der E 6300 das beste Preisleistungsverhältnis hat.(wie mein Vorgänger schon sagt mit übertakten hängt er den AMD locker ab)
    Hab jetzt auch AMD,aber ich steige um.
    Außerdem ist der Prozessor auch ohne übertaktung noch Superschnell.

    Ich werd Ihn mir holen.

    Gruß Marco
     
  10. Volki

    Volki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Möchte nicht extra nen neuen Thread eröffnen da mein "Problem" das Gleiche ist.
    Hab wenig Ahnung von der Materie,möchte mir nun aber doch nen neuen PC leisten da der alte so langsam dahin rafft.
    Benötige ihn für das Übliche: PC Games (er sollte die neusten Spiele problemlos abspielen,ohne Ruckeln und unnötige Grafikfehler),Bild- und Textbearbeitung,...
    Jetzt wurde mir dieser PC empfohlen,er könne dies anscheinend alles,hier:
    http://www.mediaonline.de/shop/ProductDisplay?storeId=5000&categoryPath=5000.10002&jspStoreDir=mediamarkt&productId=432696&langId=-3&catalogId=5000&ddkey=CategoryDisplay

    Wäre nett wenn hier Fachmänner mal checken könntet ob der gut ist.Soll halt en guter für den kleinen Preis sein und muss nicht der momentan geilste PC der Welt sein oder so.

    Danke im voraus!

    P.S.:Eine Frage noch: Das Einzige woran ich mich immer klammer ist die GHz Zahl.Die liegt hier bei 2,13.Die neusten Spiele benötigen aber meisten mind.3.Muss man diese Zahl durch dieses Intel Core 2 Duo mal zwei nehmen oder wie oder was?

    Volki
     
  11. #10 simpson-fan, 18.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Nein, du musst nicht mal 2 nehmen, aber die C2D reichen momentan noch für alle Spiele locker aus. Auch wenn sie nur einen Kern hätten, haben sie mit weniger GHz die höhere Leistung. Die 3 GHz beziehen sich immer noch auf Pentium 4, deren Leistung pro Hz gering war.

    Der PC im Link oben ist vom Prozessor her gut, allerdings ist die Grafikkarte nicht das Gelbe vom Ei!

    Gruß simpson-fan
     
  12. Oink

    Oink Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ich das richtig verstehe können 2,5GHz z.B. gut und gerne genauso gut oder gar besser sein als 3 oder 3,5GHz?
     
  13. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    bei spielen steht ja immer zb "3ghz p4 oder vergleichbarer Athlon". ein "vergleichbarer Athlon" läuft auch nur mit 2ghz.
     
  14. Oink

    Oink Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Woran kann ich denn dann als Laie festmachen das jetzt der P4 und der Athlon gleich schnell sind obwohl der eine mit 3GHz und der andere nur mit 2GHz läuft?
    Ich habe mich nämlich bisher auch immer an die GHz gehalten.
     
  15. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    zb ein Athlon 64 3000+ hatte in etwa die leistung wie ein p4 mit 3GHz.
    das war so ne inoffizielle richtlinie, AMD hat das aber nie bestätigt.

    wie das bei den X2 cpus und jetzt mit den core2duo ist weiss ich nicht.
     
  16. Oink

    Oink Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kurz gesagt sind das alles Spekulationen die auf Erfahrungswerten oder sonstiges basieren?
     
  17. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    nur weil amd das nicht offiziell zugibt, heisst es nicht dass es nicht stimmt ;)
    wennst auf nummer sicher gehen willst, musst du dir verschiedenen benchmark berichte anschaun.
     
  18. Volki

    Volki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mmmh...was heißt nicht das Gelbe vom Ei :p?Reicht die für die momentanen Spiele bzw.welche wäre(n) besser geeignet?

    Danke schonmal für die Antworten!
     
  19. #18 simpson-fan, 19.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Sicherlich ist es keine schlechte Karte, allerdings wird sie bei den aktuellsten Spielen an ihre Grenzen kommen. Für Hardcore-Gamer nicht geeignet, für Games zwischendurch allerdings leicht gut genug.

    Gruß simpson-fan
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Volki

    Volki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Gut danke für die Hilfe!Hast mich schonmal weitergebracht,danke =)!
    Würde mich nicht als Hardcore Gamer bezeichnen,bin halt z.B. ein Gothic Fan und der 3er soll schon flüssig laufen.
    Werd mich nochmal umschauen und eure Tipps dabei berücksichtigen.

    EDIT:Hab noch einen entdeckt,ist der besser?
    HIER
     
  22. Oink

    Oink Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du mir sagst wo du wohnst kann ich dir auch das Angebot welches ich oben angegeben habe zeigen. Da sind es sogar nur 850€! ;)
     
Thema:

Neuer PC!

Die Seite wird geladen...

Neuer PC! - Ähnliche Themen

  1. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  2. PC stürzt bei dem ersten Anschalten jeden Tag ab.

    PC stürzt bei dem ersten Anschalten jeden Tag ab.: Huhu! Ich hätte da ein Mysterium das einer von euch eventuell klären könnte. Jeden Tag kurz nach dem ersten Start (ca. 5-10 Minuten) stürzt mein...
  3. Ignoriertes Bluetooth-Gerät entfernen und neu verbinden

    Ignoriertes Bluetooth-Gerät entfernen und neu verbinden: Hallo zusammen, ich habe an meinem iPhone 6S einen Fitness-Tracker versehentlich in den Bluetooth-Geräten "ignoriert". Nun kann ich mich nicht...
  4. Desktop-PC Kauf/Aufrüstung

    Desktop-PC Kauf/Aufrüstung: Hallo Leute ich schwanke ob ich mein System aufrüste oder ein neues kaufe. (Bin ein noob in so Sachen^^) Mein jetziges System ist: CPU: AMD...
  5. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...