Neuer PC zusammenstellen

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Bilbo89, 10.02.2009.

  1. #1 Bilbo89, 10.02.2009
    Bilbo89

    Bilbo89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir einen neuen PC zusammenstellen. Ich möchte diesen nicht übertakten. Aktuelle Spiele sollten in angemessenen Details flüssig spielbar sein. Ich habe mir mal eine kleine Zusammenstellung im Internet rausgesucht und wollte nun von euch wissen ob dies eine gute Wahl ist und ob auch alles miteinander kompatibel ist? Wenn jemand Verbesserungsvorschläge hat bitte schreiben.

    Grafikkarte: GeForce 9800 GTX+
    CPU: Intel Core2Quad Q8200
    Mainboard: MSI P45 Neo-F
    Gehäuse: Antec Three Hundred
    Netzteil: Enermax Pro 82+ 425W
    CPU-Kühler: Xigmatek S1283 Red Scorpion
    RAM: MDT DIMM 4 GB DDR2-800 Kit (M4GB-800K)
    Festplatte: Samsung HD103UJ 1 TB (SpinPoint F1 DT)
    DVD-Laufwerk: Samsung SH-D162D (Bulk, Blende in Schwarz)

    Beim Mainboard bin ich mir noch nicht sicher ob ich mir das MSI oder das GigaByte GA-EP45-DS3 kaufen soll und beim Netzteil weiß ich auch noch nicht ob das 425 W ausreicht, denn ich möchte noch 3 Gehäuselüfter zusätzlich einbauen, doch da bin ich noch auf der Suche nach den richtigen. Die Lüfter müssen 120 mm groß sein, sollten am Netzteil angeschlossen werden und sollten wenn möglich nicht mehr wie 8 - 10 € pro Lüfter kosten.

    Wär echt super wenn mir jemand ein paar Erfahrungen mit den Komponenten posten könnte oder mir bei meiner Entscheidung helfen könnte.

    Danke schonmal im Voraus.

    MFG Bilbo
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Goetz94, 10.02.2009
    Goetz94

    Goetz94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 cybermind, 10.02.2009
    cybermind

    cybermind Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    hy
    wenn du willst können wir dir einen pc zusammen stellen
    dafür breuchten wir allerdings ein paar angaben
    zb.: wie viel geld du ausgeben willst ??
    nur gamen oder allrounder also multimedia auch??
    schon zusammen gebaut oder nicht ??

    dann können wir vl. sogar noch was besseres zusammen stellen und kommt auf den selben preis :respekt:
    zb.:
    die Grafikkarte

    und hier der rest
    [​IMG]

    mit der graka gesamt von 811,21€
     
  5. #4 EvilDream, 10.02.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Sag uns mal, wie viel Geld zu ausgeben möchtest. Und meiner Meinung brauchst du keinen extra Kühler, wenn du eh nicht übertakten willst. Das Gehäuse is auch eher für eine ordentlich Kühlleistung ausgelegt und somit nicht gerade leise, da würde ich dir eventuell zu einem anderen raten.
     
  6. #5 Bilbo89, 10.02.2009
    Bilbo89

    Bilbo89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also erst einmal danke für die schnelle antwort.



    @ Goetz94: Danke für den Link der lüfter ich denke ich werde mir diese auch dazukaufen, nur was ich noch nicht verstanden hab sind die Anschlüsse. Da steht dran das es 3-polige sind. Was heißt das und wo muss ich diese anschließen???



    @ cybermind: Also ich habe mir diesen PC schon mit Hilfe eines anderen Forums zusammengestellt und der Grund warum ich nun hier schreibe ist, dass die im anderen Forum nicht mehr auf meine Frage Antworten.



    Ich wollte eigentlich nur wissen ob ich das teurere Gigabyte Mainboard kaufen soll, der Preisunterschied liegt bei 18,55 € und genau das selbe Problem beim Netzteil brauch ich mit 3 weiteren Lüftern ein netzteil mit 525W oder reicht das mit 425W aus???



    Die anderen Komponenten sind eigentlich schon so gut wie gekauft.



    MFG Bilbo
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 EvilDream, 10.02.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, wenn da keine stärkere Grafikkarte mehr in der Zukunft rein kommt, dann reicht das 425W Netzteil, aber ein Enermax muss es eigentlich nicht sein. Es gibt auch andere gute, die nicht so viel kosten. Und als Mainboard sollte das Msi auch für dich reichen.
     
  9. #7 Goetz94, 10.02.2009
    Goetz94

    Goetz94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    wegen den lüfter
    ich hab halt die wo beim gehäuse dabei waren ans netzteil angeschlosen.(4 polig)
    die blauen ans motherboard.(3 polig)
     
Thema:

Neuer PC zusammenstellen

Die Seite wird geladen...

Neuer PC zusammenstellen - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...