Neuer PC (zum spielen und surfen)

Diskutiere Neuer PC (zum spielen und surfen) im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Moin, mein jetziger PC ist etwas über 1 Jahr alt. Leider hab ich den Fehler gemacht und mir damals so ein Komplett Ding von CSL gekauft. Netzteil...

  1. #1 Drummermatze, 02.01.2009
    Drummermatze

    Drummermatze Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    mein jetziger PC ist etwas über 1 Jahr alt. Leider hab ich den Fehler gemacht und mir damals so ein Komplett Ding von CSL gekauft.
    Netzteil ist der letzte schrott, Lüfter ist Schrott und das Mainboard auch.
    Solangsam wirds mal wieder Zeit für nen Neuen. Allerdings werd ich noch ca. 2 Monaten warten müssen. Brauch erst Geld.
    Das Ding wird vorwiegend zum spielen und surfen genutzt.

    Hier mal meine Zusammenstellung von Hardwareversand.de




    Intel Core 2 Quad Q6600 boxed, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield
    ASUS P5Q, Sockel 775 Intel P45, ATX
    Scythe Andy Samurai Master, Sockel 478,775,754,939,AM2
    4096MB-KIT Corsair XMS2 PC8500, CL5
    Superflower SF465T1-BK, ATX, ohne Netzteil
    Super-Flower Atlas Design 680W
    XFX GEFORCE GTX 260 896 MB DDR3 PCI-E 2.0
    Samsung HD753LJ 750GB S-ATA II, 32MB Cache
    Samsung SH-223F bare schwarz
    Microsoft Windows Vista Home Basic 32bit SB-Version


    macht zusammen: 881,97 €

    Meine Frage wär jetzt: Kann man da noch was verbessern, ohne über 900€ zu gehen?
    Und wäre dieses System auch in 2 Monaten noch halbwegs zu gebrauchen, oder gibts dann schon wieder was neues?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PC-Gerry, 02.01.2009
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hi,
    gefällt mir ganz gut so, beim NT würde ich vllt. nur 600 W nehmen und einen anderen Hersteller.
    MfG Gerrit
     
  4. #3 MJG@N95., 02.01.2009
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Nimm beim Nt das Coolermaster Realpower M520, kostet bestimmt weniger als das super flower und hat eine spitzenleistung von max. 600W, und das reicht locker!

    Und dann bestell den ganzen kram bei Mix-Computer, sind am günstigsten, und haben glaube ich auch einen guten service, außer du willst ihn zusammengebaut haben, das machend ie nämlich nicht.

    Und ob der rechner noch in 2 monaten gut ist? na klar! ;)

    auch noch in einem jahr!
     
  5. #4 Drummermatze, 02.01.2009
    Drummermatze

    Drummermatze Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Super, danke euch schonmal für die Antworten.

    Wollte ihn schon zusammenbauen lassen.
    Graka reinbauen oder alles ans netzteil anstöpseln bekomm ich noch hin, aber CPU einbauen etc. hab ich keine Erfahrungen und bevor ich da irgendwas falsch mache, lass ichs lieber.

    zumindest gings mir letztes Jahr so.
    GeForce 8800 GTS 640MB bestellt für 320€ und ein paar Wochen später kam die 8800GT, die besser und billiger war.
     
  6. #5 MJG@N95., 02.01.2009
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    CPU einbauen ist das einfachste :D

    Deckel hoch, proz. rein und deckel wieder runter!^^

    ist wirklich nicht schwer das bauen, aber wenn du es lieber bauen lassen willst, kann ich es auch verstehen!
     
  7. #6 PC-Gerry, 02.01.2009
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Also, denke wenn du mit Bildern usw machst hilft man dir hier auch gerne. Kabel passen meistens nur in eine Sache rein, aber auch da kann man fragen :)
    Hust hust bei meinem ersten mal habe ich alles kaputt gemacht, will dir ja keine Angst machen^^
    MfG Gerry
     
  8. gnomi

    gnomi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    also Q6600 finde ich i-wie schon etwas veraltet. Hole dir lieber nen Phenom II und nen AM2+/AM3 Mainboard, P/L-mäßig wohl das Beste und sollte leistungsmäßig mit einem Q9550 gleichauf sein. NDA fällt am 8. Januar. 3 Monate später gibt es dann die AM3 Phenoms mit DDR3 unterstützung. Entweder du wartest so lange oder du holst dir den Ende Januar und kannst halt nur DDR" benutzen.
     
  9. #8 Drummermatze, 02.01.2009
    Drummermatze

    Drummermatze Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mit AMD nix anfangen, gemauso wie mit ATI
    Ich bin mit Intel und nVidia groß geworden und will daher auch nix anderes ;)
     
  10. #9 Attendorner, 03.01.2009
    Attendorner

    Attendorner Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    [quote='MJG@N95.',index.php?page=Thread&postID=697546#post697546]CPU einbauen ist das einfachste :D

    Deckel hoch, proz. rein und deckel wieder runter!^^

    ist wirklich nicht schwer das bauen, aber wenn du es lieber bauen lassen willst, kann ich es auch verstehen![/quote]

    Nunja, dass ist deine Meinung dazu, die CPU ist die empfindlichste Stelle beim ganzen Zusammenbauen, da man leicht-mittelleicht aus versehen einen Kontakt abbrechen kann, und dann is die CPU schrott...Außerdem muss man bei der CPU unbedingt an die Wärmeleitpaste beim Kühler draufbauen denken...Ich persönlich finde nur die CPU einbau schwierig sonst ist alles einfach nur klick Verschluss und Stromkabels und festschrauben, also alles easygoing...

    Naja, musst du wissen, ich hatte bei meinen beiden PCs immer meinen Onkel oder Cousin zur Seite, die mir nen bissl unter die Arme gegriffen haben, hätte jetzt abba auch alleine keine Probleme mehr...

    Lg Dominik
     
  11. #10 Drummermatze, 03.01.2009
    Drummermatze

    Drummermatze Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau das meinte ich, ich werde ihn lieber zusammenbauen lassen.

    Aber noch eine Frage zum Lüfter.
    In der FAQ steht, das ich bei der boxed Version der CPU keinen Lüfter mehr benötige?! Stimmt das?
    Dann wäre der oben ausgesuchte Lüfter ja unnötig, da ja oben die boxed Version des Q6600 steht.

    achso und noch was:
    Brauche ich für einen 64-Bit Prozessor wie er oben steht, auch ein 64-Bit Betriebssystem, oder kann ich da auch ein 32-Bit drauf laufen lassen?
     
  12. #11 EvilDream, 03.01.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Also für die 64-Bit CPU brauchst du kein 64-Bit Betriebssystem. Aber ich würde dir eins empfehlen, da sonst nicht dein voller Arbeitsspeicher verwaltet werden kann. Dann werden nur zwischen 3,25- 3,5 GB Ram in den Systeminformationen angezeigt. Und ja beim Boxed ist ein Kühler dabei, aber nur einer, der so gerade ebend reicht. Also wäre es schon besser einen größeren zu kaufen, an der Stelle kann ich nur den EKL Groß Clock'ner mit einem super P/L Verhäötnis empfehlen.

    Also ich kann das garnicht bestätigen, dass die PC Hardware so empfindlich ist, da mir mein Prozessor (Intel Q6600) beim auspacken im hohen Bogen vom Tisch auf den Boden geflogen ist und........................ nix passiert ;) puuh
     
  13. #12 Drummermatze, 03.01.2009
    Drummermatze

    Drummermatze Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    ja das weiß ich, aber dann kommt die ganze Sache mit den Treibern usw. und bis man dann mal was zum laufen bringt. lieber 32-Bit
    ok, also doch einen anderen Kühler.

    Dann bräuchte ich ja nur die Tray Version des Q6600 oder?
     
  14. #13 PC-Gerry, 03.01.2009
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Ja tray reicht dann wohl. Ahja und wegen der Wärmeleitpaste. Die ist eig. Standartmäßg bei den meisten Lüfter schon drauf.
     
  15. #14 EvilDream, 03.01.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Würde aber trotzdem Boxed nehmen, da diese nur minimal teurer sind, aber dafür eine längere Garantiezeit haben.

    PS: Habe auch 4GB Ram und 32- Bit Windows. Finde man merk es eigentlich garnicht, dass ein "paar" MB fehlen.
     
  16. #15 Drummermatze, 03.01.2009
    Drummermatze

    Drummermatze Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    ah ich seh grade die boxed Version ist sogar billiger als die Tray. Dann wirds doch die.
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. #16 Drummermatze, 03.01.2009
    Drummermatze

    Drummermatze Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    ok, dann poste ich hier mal die überarbeitete Liste.
    Kann den PC Konfigurator leider nich nutzen, denn wenn ich da die GTX260 auswähle, kann ich nur Netzteile ab 700W auswählen oder anders herum keine GTX260.

    Intel Core 2 Quad Q6600 boxed, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield
    Samsung HD642JJ 640GB SATA II 16MB
    Superflower SF465T1-BK, ATX, ohne Netzteil
    Coolermaster M520, modular, 520W
    XFX GEFORCE GTX 260 896 MB DDR3 PCI-E 2.0
    ASUS P5Q, Sockel 775 Intel P45, ATX
    4096MB-KIT Corsair XMS2 PC8500, CL5
    Revoltec Freeze Tower, Sockel 775/754/939/AM2
    Microsoft Windows Vista Home Premium 32bit SP1 SB-Version

    856,09 €
     
  19. #17 EvilDream, 03.01.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    2 Sachen stören mich noch xD

    Einmal der Kühler, nimm da einen EKL Groß Clock'ner, der kostet zwar ein wenig mehr, aber ist meiner Meinung nach jeden Cent wert. ( teste gerade unter Prime @4*3510Mhz und habe 62°C mit dem Kühler).
    Zweitens würde ich ein besser durchlüftetes Gehäuse nehmen, sonst ärgerst du dich später, wenn du dein Gehäuse nur nach der Optik ausgesucht hast. Würde dir dieses empfehlen. Das sollte mit 4*120mm Lüfter und ein 140mm für eine ordentliche Kühlung sorgen.
     
Thema: Neuer PC (zum spielen und surfen)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gute computer zum surfen und spielen

Die Seite wird geladen...

Neuer PC (zum spielen und surfen) - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  5. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...