Neuer PC zum spielen so ok

Diskutiere Neuer PC zum spielen so ok im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; HI Leute, wollte mir nach Weihnachten einen neuen PC zulegen, dh. mb, cpu, ram und graka. Wollte den pc eigentlich in erster linie zum spielen...

  1. #1 CHriZZo, 22.12.2007
    CHriZZo

    CHriZZo Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    HI Leute,

    wollte mir nach Weihnachten einen neuen PC zulegen, dh. mb, cpu, ram und graka.

    Wollte den pc eigentlich in erster linie zum spielen nutzen.

    Meine vorläufige Zusammenstellung wäre:

    Prozessor Intel Core 2 Duo E6750
    177,- €

    Hauptplatine MSI P35 Neo-F
    84,- €

    Arbeitsspeicher 2048MB (2 x 1024MB) Aeneon DDR2 (667)
    Dimm 240-Pin
    45,- €

    Grafikkarte NVIDIA Geforce 8600GTS 512MB Colorful PCI-Express HDMI
    174,- €

    Netzteil 500 Watt Chieftec CFT-500A-12S, 20/24pin
    82,- €


    Würde insgesamt 562,- € kosten.

    Mein Buget würde so bei 600,- bis 650,- € liegen.

    Vllt. könnt ihr es ja noch ein bisschen verbessern oder mir sagen ob es für neuere Spiele geeignet ist.

    Übrigens: Ist das Netzteil für das System so geeignet.

    Habe noch einen LG GSH-H10N Brenner der dann an den IDE Anschluss kommt.

    Habe auch noch eine Festplatte mit IDE Anschluss. Kann ich Festplatte und Laufwerk an den einen IDE-Port am MB hängen, oder würde sich einen neue SATA- Festplatte mehr lohnen?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Der Andere, 22.12.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    also die sachen sind ok bloß ich würd das netzteil von Be Quiet! nehmen ist bessere qualität und nehm nur 450Watt reicht auch
    und dann da dein budget noch etwas mehr erlaubt würd ich nen ASUS P5N-E SLI nehmen kostet ca. 10-20€ mehr und dann noch für ca. 50€ mehr ne 8800GT dann haste ne richtige High-End maschine^^
    und dein laufwerk und die festplatte kannste ruhig an ein kabel dranmachn
    du musst aber dann die festplatte auf master stecken!!!!!!!
     
  4. #3 Der Dommäs, 22.12.2007
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde außerdem den Q6600 nehmen, ist einfach Zukunftssicherer!
     
  5. fm94

    fm94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    ja, das würde ich auch so wie Der Andere sagen. der pc ist wirklich gut.
    doch wenn du was zukunftssciheres willst, solltest du dir überlegen, evtl. quadcore zu nehmen, ich bin der meinung lieber jetzt etwas mehr bezahlen, als in zwei oder drei jahren wieder ein komplett neues system.
     
  6. #5 CHriZZo, 22.12.2007
    CHriZZo

    CHriZZo Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    JOa danke erstmal für die Antworten.

    Habe auch grade gesehen das das ASUS P5N-E SLI sogar noch zwei IDE Steckplätze hat.

    Kann man denn damit neuere Spiele spielen?
     
  7. fm94

    fm94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    ja, mit diesem system kannst du die aktuellen spiele zocken, auch crysis sollte optimal laufen.
     
  8. #7 Der Andere, 22.12.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    jo mit dme kannste locker neuere spiele spielen
    und du kannst wie schonm gesagt ein laufwerk und ne festplatte an einen ide steckplatz stecken du brauchst keine zwei^^
     
  9. #8 Der Dommäs, 22.12.2007
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Zwei sind aber besser! Man soll irgendwie die verschiedenen Geräte möglichst über verschiedene IDE-Kanäle laufen lassen, hab ich mal gelesen
     
  10. #9 jaydee2k7, 22.12.2007
    jaydee2k7

    jaydee2k7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde beim neuen PC grundsätzlich zur S-ATA greifen (egal ob Brenner oder Platte..) ist IDE stirb aus..
     
  11. #10 Der Dommäs, 22.12.2007
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, aber wenn er noch seine alte Platte da hat, wieso nicht die verwenden?
     
  12. #11 Der Andere, 22.12.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    jo wenn er sie noch da hat soll er die nehmen!
    und das man sie an zwei steckern anstecken soll hab ich noch nichts gelesen kann sein kann aber auch nicht sein naja wie auch immer wenn man logisch denkt ist es besser sie an zwei zu stecken weil dann jedes gerät mit vollen 133MB/s oder wie schnell auch immer versorgt wird wenn man sie einzeln ansteckt müssen die beiden geräte sich das teilen
     
  13. #12 jaydee2k7, 22.12.2007
    jaydee2k7

    jaydee2k7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Wie alt ist die schon? Platten kosten heutzutage kaum was und wenn die alte morgen mechanisch defekt ist hat er womöglich riesenproblem.. also wenn ich ein Neuwagen kauf nimm ich auch nicht den Motor von alten Auto mit 200000km drauf..
     
  14. #13 PcFrEaK, 22.12.2007
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    CPU Lüfter

    * Arctic-Cooling Freezer 7 Pro
    * 775, 77 m³/h, alle Modelle
    * 1
    * € 16,-*
    * € 16,-*
    *


    Grafikkarten ATI PCIe

    * Club 3D CGAX-3856DD
    * 256 MB, Radeon HD3850, 256 Bit, PCIe 2.0 x16
    * 1
    * € 159,-*
    * € 159,-*
    *


    CPU Sockel 775 Core 2 Quad

    * Intel® Core 2 Quad Q6600
    * 4x 2400 MHz, 2x 4096 kByte, 1066 MHz (Quadpumped), Kentsfield
    * 1
    * € 229,-*
    * € 229,-*
    *


    Netzteile bis 600 Watt

    * Thermaltake Toughpower QFan 500W
    * 500 Watt, ATX12V 2.2, ATX 2.03, EPS, 6 Stecker, 7 Stecker
    * 1
    * € 89,-*
    * € 89,-*
    *


    Mainboards Sockel 775

    * GigaByte P35-DS3
    * Intel® P35, 1.333 MHz, 1x PCIe x16, Sockel 775
    * 1
    * € 94,-*
    * € 94,-*
    *

    * •
    * Ultra DMA/133 Controller
    * 133 MB/s, max. 2 Geräte
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * Intel® ICH9 Southbridge
    * 300 MB/s, max. 6 Geräte
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * USB 2.0 Controller
    * 60 MB/s, USB 2.0, max. 127 Geräte
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * Realtek ALC889A (HD-Audio; 8-Kanal)
    * 3, Realtek ALC889A
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * Realtek RTL8111B
    * 1 x RJ-45
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren


    Arbeitsspeicher DDR2-800

    * Corsair DIMM 2 GB DDR2-800 DHX Kit
    * 2048 MB, CL4 4-4-12, 2, PC2 6400
    * 1
    * € 85,-*
    * € 85,-*
    *


    Zwischensumme:
    € 672,-*



    Musst ma bei anderen onlineshops wie hardwareversand schauen, da sparste locker nochma 50-70€ und kannst dir dann ne 8800gt einbauen
     
  15. #14 Der Dommäs, 23.12.2007
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Nimm den von PcFrEaK, der ist echt gut!
     
  16. #15 north dakota, 23.12.2007
    north dakota

    north dakota Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Ja, sehr gut, das wäre auch mein vorschlag in etwa gewesen, nur ich hätte ein netzteil von BeQuiet genommen, und dann vllt. nur so 450W, sonst ist er für den preis perfekt, un wenn dann das geld trotz dem billigeren hardwareversand, nicht für ne 8800GT reicht, dann nimm als ausweichmöglichkeit lieber ne HD3870 die kostet weniger^^
     
  17. #16 Der Dommäs, 23.12.2007
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Und ist fast genauso gut ;)
     
  18. #17 north dakota, 23.12.2007
    north dakota

    north dakota Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Genau, aber nur fast...^^
     
  19. #18 CHriZZo, 23.12.2007
    CHriZZo

    CHriZZo Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    danke erstmal für die vielen antworten.

    Also werde mir wahrscheinlich doch eher eine neue sata platte holen, kosten ja heute nicht mehr die welt.

    Wenn ich mir entweder den e6750 oder den q6600 in der boxed version kaufe, reicht da der kühler gut aus, oder würdet mir eher zu einem besser raten.

    Und würde ein 450 Watt Netzteil wirklich reichen??
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Der Dommäs, 23.12.2007
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Nimm den Arctic Colling Freezer 7 Pro, der ist gut und billig! Und ein 450W Netzteil reicht locker!
     
  22. #20 north dakota, 23.12.2007
    north dakota

    north dakota Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Genau , aber wenn es etwas teuerer sein darf:
    LINK

    na ja aber der von Dommäs reicht wirklich völlig aus...
     
Thema:

Neuer PC zum spielen so ok

Die Seite wird geladen...

Neuer PC zum spielen so ok - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  5. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...