Neuer PC zum Arbeiten! (Grafikdesign)

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von tasser, 24.12.2007.

  1. tasser

    tasser Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Heyho Leute,

    ich mach Grafiken für Bands (Logos, CD-Artwork, Websites, Myspaceseiten, Flyer usw.) und Privatleute sowie Firmen.

    Mein Rechner muss auf jeden Fall ersetzt werden! Da ich mich ca. ein halbes Jahr kaum informiert habe was aktuelle Hardware angeht, hab ich keine Ahnung was ich kaufen soll.

    Mein Budget liegt zwischen 300 und 350€ irgendwo (hab am Donnerstag, also am 27. Dez Geburtstag und werd 18). Ich denke 300 bekomm ich auf jeden Fall zusammen. Mit Glück isses auch mehr, aber 300 - 350 ist am realistischsten.

    Ich bin nicht ultra-anspruchsvoll aber Dualcore sollte es schon sein, 2 GB Ram und ein gutes Mainboard. Meinen Lightscribe DVD-Brenner kann ich noch benutzen der is erst 2 Monate alt.

    Grafikkartenmäßig hab ich kaum Durchblick aber da denke ich an PCIe, da die AGP Karten immernoch so sauteuer sind und PCIe eh besser und zukunftssicherer ist.

    Mein Momentanes System sieht so aus:

    Athlon 2400+
    Billig-Gehäuse
    250W Netzteil
    Asrock Mainboard (am besten nie wieder eins^^ Asus wär mir am liebsten)
    2 x 40 GB Festplatten von Maxtor
    DVD-Brenner
    DVD-Laufwerk
    Gainward Geforce FX 5200 mit 128 MB Ram


    wenn noch fragen bestehen, ich guck öfters ma hier rein.
    Vielen Dank und Fröhliche Weihnachten!

    Achja bevor ichs vergesse: ab und an will ich auch mal bissl spielen, aber weder Crisis noch sonst irgendwas, das perverse anforderungen hat ^^ höchstens WoW und das mit relativ wenig details, bin da sehr flexibel, hauptsache es macht Spaß und ist ruckelfrei.

    grüße,
    Flo
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Der Dommäs, 24.12.2007
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    reichen dir die Festplatten?

    Aber sonst das:

    Intel Core 2 Duo E4500 Tray 2048Kb, LGA775, 64bit 89,58 €
    Gigabyte GA-P35-DS3 ,Intel P35, ATX, PCI-Express 82,50 €
    Arctic Freezer 7 Pro Sockel 775 13,67 €
    1024MB DDR2 Aeneon PC6400 CL 5, PC6400/800 14,76 €
    1024MB DDR2 Aeneon PC6400 CL 5, PC6400/800 14,76 €
    A+case Qubic 3010 schwarz ohne Netzteil 29,56 €
    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 400 Watt / BQT E5 47,24 €
    HIS HD 2600XT Fan, ATI Radeon HD2600XT, 256MB, PCIe 70,00 €

    Summe: 362,07 € + 19,99€ (Rechnerzusammenbau) + ca. 10€ (Versand)
     
  4. #3 north dakota, 24.12.2007
    north dakota

    north dakota Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Also das von Dommäs ist schon perfekt für den Preis, was besseres wirst du nicht kriegen, auch wenns ein paar euro mehr kostet...
    Da gibs nix besseres...
    Vllt. hast du ja auch noh Einen kühler, dann kannst du den Arctic Freezer 7 Pro Sockel 775 13,67 € noch abziehen...
    Und wie sieht es mit Festplatte bezw. Betriebssystem aus?
     
  5. tasser

    tasser Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Festplattenmäßig sieht es so aus, dass die 2 40er zur Not noch reichen, wenn mehr Geld da is hol ich eher noch ne Große Datenplatte, die ich dann in 2 Bereiche einteile: Multimedia (Musik, Downloads, Filme usw) und Arbeit (Kundendaten, Entwürfe usw) und ne alte wird dann als Windows platte genutzt. Ich hab Windows XP Pro auf CD hier liegen, hatte mir mal mein Dad geschenkt (als sie in der Firma neue PC's bekamen wurd Win XP ausgemerzt und auf Vista umgestiegen, keine Ahnung wieso aber is so ^^ ).

    Danke für die Tipps, aber bei welchem Anbieter wäre das alles gewesen?


    grüße


    Edit: habs grad gesehen, war hardwareversand ^^
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Neuer PC zum Arbeiten! (Grafikdesign)

Die Seite wird geladen...

Neuer PC zum Arbeiten! (Grafikdesign) - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...