Neuer PC wird fällig für 1300 - 1500 Eur

Diskutiere Neuer PC wird fällig für 1300 - 1500 Eur im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, also ich schreib am besten mal auf wozu ich ihn alles verwende will und was mir wichtig ist. -Spielen: in erster Linie zum Starcraft...

  1. #1 spawn50, 20.07.2010
    spawn50

    spawn50 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich schreib am besten mal auf wozu ich ihn alles verwende will und was mir wichtig ist.

    -Spielen: in erster Linie zum Starcraft 2 und Diablo 3 zocken. Natürlich wäre Luft nach oben kein Nachteil ;)

    -Als HTPC einsetzen: Bedeutet für mich soll schon gut leise sein, HDMI und 5.1 Anschluss und natürlich genug Leistung für HD Videos

    -DVDs/BluRays rippen: Da ich mir gerne nur mal einzelne Szenen reinziehen will möchte ich meine DVD/BluRay Sammlung gerne rippen. Macht nebenbei an nem neuen PC eh mehr "Spass"

    -schneller Datentransfer zwischen HDDs

    -Videos schnell konvertieren

    -Multitasking: z.B. Spiel, iTunes, TS, Firefox

    also schonmal danke im vorraus.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 weltbesiedler, 20.07.2010
  4. #3 weltbesiedler, 20.07.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
  5. #4 spawn50, 20.07.2010
    spawn50

    spawn50 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke schonmal für die Komponentenwahl.
    Wär noch nett wenn du mir noch bissl was genauer über die Komponenten sagen könntest, warum du gerade die gewählt hast, z.B. wie siehts mit der Geräuschkulisse aus? Und hab mir gedacht wegen Datentransfer wär vielleicht USB 3.0 noch gut?

    Gruß
    Sapwni
     
  6. #5 weltbesiedler, 20.07.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    CPU gewählt weil: Ein 6-Kerner ist immer gut und vor allem zukunftssicher, die von Intel wären zu teuer (1000 €)
    Grafikkarte: Ist momentan die 1. bzw. 2. beste Single-Core Grafikkarte (ein Stückchen besser noch wäre die GTX 480, kostet aber 150 € mehr, und saugt mehr Strom).
    Netzteil: Hat genügend Leistung für dein System. Und bietet noch ein bisschen Reserven, obwohl du mit dem System für 2 Jahre ausgesorgt hast.
    Board: Hat 2 PCIe Anschlüsse somit kannst du 2 HD 5870 über CrossFire X anschließen. Allerdings würde dann das Netzteil nicht mehr passen. Hat 4 x DDR3, womit du max. 16 GB anschließen kannst, was wohl noch ne weile genügen wird. Der Durchschnitt liegt heute so bei 4 GB.
    SSD: Da kannst du dann dein Betriebssystem drauf spielen, dann bootet dein Rechner innerhalb von 20 - 30 sec. und auch sonstige Programme laden sehr schnell. Allerdings ist eine SSD nicht gerade billig.
    HDD: Hat 32 MB Cache, dass ist so der Durchschnitt für eine HDD, und 1 TB sind immer gut.
    Laufwerk: Du wolltest einen Blue-Ray Brenner, ich habe dir einen gegeben. War der billigste im Sortiment. Kannst natürlich jeden beliebigen anderen Blue-Ray Brenner nehmen.
    Gehäuse: Sieht schon mal stylisch aus und bietet genügend Platzt für eine Erweiterung der Festplatten (4 x 3,5") und ist günstig. Allerdings kannst du keine 2te SSD mehr einbauen, außer du kaufst sie im 3,5"-Format, denn das Gehäuse hat nur einen 2,5" Schacht. Und du kannst 4 Lüfter anschließen, wobei einer schon vorinstalliert ist.

    Natürlich ist ein USB 3.0 Board immer von Vorteil, wenn es um Datenübertragung geht.

    Werde dir eines mit USB 3.0 raussuchen:

    Einfach ein bisschen nach unten scrollen und da kannst du dir eines aussuchen:

    Mainboards/AMD Sockel AM3 (DDR3) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Netzteil würde ich dieses nehmen,500W reichen auch.
    Enermax PRO87+ 500W ATX 2.3 (EPG500AWT) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Festplatte,keine Hitachi-taugt nix,besser diese.
    Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Board,daß tut's auch.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS M4A89GTD Pro/USB3, Sockel AM3, ATX

    Grafikkarte,würde diese nehmen.
    Powercolor AX5870 PCS++ 1GBD5-P2DHG 1024MB PCIe | hoh.de

    Allerding würde ich die hochwertigen Komponenten
    nicht in so ein Billig-Gehäuse packen.
     
  8. #7 EliteSoldier2010, 20.07.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    das board hab ich selber, damit bin ich vollkommen zufrieden.

    gehäuse ist halt geschmackssache, der te muss damit "leben"
     
  9. #8 weltbesiedler, 20.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Neue Board Empfehlung:

    ASRock 870 Extreme3, 870 (dual PC3-10667U DDR3) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    @ opa

    Wenn er meins nimmt: Enermax PRO82+ 625W ATX 2.3 (EPR625AWT) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Hat er mehr Leistung und kann auch CrossFire X anschließen.

    Weil: 2 x 6 pin , 2x 6/8 pin

    Lieber viel als Wenig xD

    Die Grafikkarten Entscheidung verstehe ich überhaupt nicht:

    Deine kostet glatte 60 € mehr, obwohl das der gleiche Grafikchip ist.

    Und woher willst du wissen, dass deine mehr Leistung hat (die auch 60 € Aufpreis rechtfertigen)?

    Sorry nochmal neues Board (diesmal ohne Leistungsverlust bei CrossFire X):

    http://geizhals.at/deutschland/a522600.html
     
  10. #9 PaddyG2s, 20.07.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ich bin für das Modu87+ von Opa weil es eine viel bessere Technik hat!

    Ein Gold Zertifikat und auch genug Leistung für die Zukunft!

    Und ausserdem würde ich Crossfire nicht empfehlen, das hat nur Nachteile die du bestimmt kennst!
     
  11. #10 jahnket, 20.07.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @weltbesiedler

    "Die Grafikkarten Entscheidung verstehe ich überhaupt nicht:

    Deine kostet glatte 60 € mehr, obwohl das der gleiche Grafikchip ist."

    Vlt versuchst Du es mal mit lesen und vergleichen.:D
     
  13. #12 spawn50, 08.08.2010
    spawn50

    spawn50 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,

    Also ich hab mich nochmal auf diversen Seiten informiert und hab mich dazu entschieden mein Budget zu erhöhen. Nun habe ich mir selber mal paar Komponenten ausgesucht und möchte von euch eure Meinung zum System hören und ob das alles so zusammen passt. Und paar Fragen hätte ich auch noch.

    Gehäuse:Cooler Master CM 690 II Advanced (RC-692-KKN2) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Sieht schlicht elegant aus und soll gute Abwärme haben.

    Laufwerk:LG Electronics CH08NS10, SATA, retail Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Laufwerk eben.

    Mainboard:Gigabyte GA-X58A-UD5, X58 (triple PC3-10667U DDR3) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Zum Mainboard hab ich die frage was der Unterschied zum billigeren
    Gigabyte GA-X58A-UD3R, X58 (triple PC3-10667U DDR3) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland ist?

    CPU:Intel Core i7-930, 4x 2.80GHz, boxed (BX80601930) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Naja hab überall gelesen, dass die 900er i7 besser sind. Habe in meinem alten Rechner auch nen Intel und war zufrieden. Zudem kann man den gut übertakten.

    Arbeitsspeicher:Corsair XMS3 DIMM Kit 6GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (TR3X6G1600C9) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Hab ich mal den gewählt.

    Netzteil:be quiet Straight Power 600W ATX 2.3 (E7-600W/BN117) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Soll leise sein.

    Grafikkarte:Sapphire Radeon HD 5870 Rev. 2, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.1, full retail (11161-01-50R) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    @Opa, was ist an deiner Powercolor AX5870 PCS++ 1GBD5-P2DHG 1024MB PCIe | hoh.de vorgeschlagenen Karte besser?

    Soundkarte:ASUS Xonar D1, PCI (90-YAA021-1UAN00+) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Wollte eine extra Soundkarte, weil es u.a. auch ein MediaPC werden soll. und hat gute Bewertungen

    Festplatte:Corsair Performance P128 SSD 128GB, 2.5", SATA II (CMFSSD-128GBG2D) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Habe diese gewählt, weil ich etwas mehr Speicher wollte und diese die TRIMM Funktion unterstützt was die vorgeschlagene Intel Platte nach meinen Recherchen nicht tut.

    CPU Lüfter:Scythe Mugen 2 Rev. B (Sockel 478/775/1156/1366/754/939/940/AM2/AM2+/AM3) (SCMG-2100) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Soll leise sein.

    3 mal Gehäuselüfter:be quiet Silent Wings USC, 120x120x25mm, 950-1500rpm, 85.5m³/h, 17dB(A) (BL013) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Die sollen leise sein. Kann mir aber einer sagen ob man die überhaupt ins Gehäuse bauen kann?



    So also wie gesagt würde ich gern wissen ob das alles gut zusammen passt und/oder noch Verbesserungen möglich sind.

    Dann wäre ich noch froh wenn mir jemand noch nen guten Monitor vorschlagen könnte? Sollte 24 Zoll und 16:10 sein. Zum zocken sollte er auch zu gebrauchen sein zwecks Inputlag und keine Schlieren oder Ghosting usw.

    danke nochmal im vorraus.
     
  14. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. #13 weltbesiedler, 08.08.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Sehe nur, das das eine PCS++ ist, weis aber nicht, was an der besser sein soll.
     
  16. #14 EliteSoldier2010, 08.08.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    ganz brauchbar, wie es aussieht, jedoch wechsel das netzteil.

    hab en enermax pro82+ 525 w und das hörst du auch nicht.
     
Thema:

Neuer PC wird fällig für 1300 - 1500 Eur

Die Seite wird geladen...

Neuer PC wird fällig für 1300 - 1500 Eur - Ähnliche Themen

  1. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  4. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  5. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...