Neuer PC - Welche Komponenten?

Diskutiere Neuer PC - Welche Komponenten? im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen Ich bin soeben auf dieses Forum gestossen und da ich ein paar Fragen habe, bin ich hier, so hoffe ich, richtig. Nun zu meinem...

  1. Hueber

    Hueber Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich bin soeben auf dieses Forum gestossen und da ich ein paar Fragen habe, bin ich hier, so hoffe ich, richtig.

    Nun zu meinem Problem.

    Ich brauche einen neuen PC. Auf einen Mediamarkt, Fust oder Interdiscount-PC habe ich keine Lust. Da der Support nicht gut ist.

    Steg hab ich angeschaut, doch bin ich nicht davon überzeugt. Bei Steg habe ich mir folgenden angeschaut: Externer Link (öffnet in neuem Fenster) http://www.stegpc.ch/de/frameset.ph...stegcomputer.ch/details.asp?prodid=pd-home-04

    Dell will ich nicht, da mein vorheriger ein Dell war und Probleme gemacht hat.

    Deshalb habe ich mir meinen PC selber zusammengestellt.

    Was haltet ihr von folgenden Komponenten?

    Gehäuse: Keine Ahnung, welche Marke, sieht gut aus, 100 Fr. (65 €)
    Prozessor: AMD 3800+, 165 Fr.(110€)
    RAM: Kingston, 2 GB, 300 Fr. (200€)
    Mainboard: ASRock, 130 Fr. (85€)
    DVD-RW: Lite Scribe, 16x, 65 Fr. (40€)
    Grafikkarte: VGA ASUS IAX Pro, 512 MB, 250 Fr.(170€)
    Harddisk: 250 GB Samsung, 130 Fr. (85€)

    Für's zusammenbauen bezahl ich nochmals 90 Fr.
    Ich hab dann für 1200.fr. (800€) einen deutlich besseren PC als das Steg-Teil für 1000.(670€) TV-Karte brauch ich zB gar nicht.

    Was haltet ihr von den Komponenten, die ich aufgeschrieben habe? Sie wurden mir von meinem PC-Händler empfohlen.

    Soll ich lieber einen Dualcore nehmen? Mein Händler meinte, nein, der 3800+ würde ausreichen.

    Mainboard soll laut Händler eines der Besten sein? Ich hab davon aber keine Ahnung. Hab jetzt auch schon gehört, dass ASRock nicht so der Burner sei!

    Wie sieht’s mit der Grafikkarte aus? Ist die gut für den Preis? Hab gehört für 250 Fr. würd ich ne bessere bekommen, als die VGA ASUS?!

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen und ein paar Profis sagen mir ihre Meinung über die Teile, was gut ist und was nicht.

    Danke für eure Hilfe

    Grüsse Huber
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PcFrEaK, 09.09.2006
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    da stell ich dir was weit aus besseres zusammen:

    Asus P5VD2-MX VIA P4M890, Sockel 775, 533-1066 MHz (Quadpumped) 1 € 59,-* € 59,-*

    Festplatten 3,5 Zoll SATA
    Hitachi HDT722520DLA380 200 GB, 8,5/8192/7200, Serial ATA/300 1 € 62,-* € 62,-*

    Netzteile bis 600 Watt
    CoolerMaster eXtremePower 430W für ATX12V 2.0 Mainboards, 2x SATA 1 € 49,-* € 49,-*

    Floppy-Laufwerke
    NEC Diskettenlaufwerk 1,44 MB, Floppy, 3,5" 1 € 9,90* € 9,90*

    Gehäuse Midi Tower
    CoolerMaster Ammo 533 5x 5,25" / 1x 3,5", 4x 3,5", ATX, ohne Netzteil 1 € 69,-* € 69,-* • Gehäuselüfter Anzahl: 1 » deaktivieren

    CPU Sockel 775
    Intel® Core 2 Duo E6300 1866 MHz, 2x 1024 KB, 1066 MHz (Quadpumped), Sockel LGA775 1 € 186,-* € 186,-* • Boxed Lüfter - Anzahl: 1 » deaktivieren

    Gehäuse Lüfter
    Coolink Coolink 1200 Basic 120x120x25 11 dB(A), 46 m³/h, 120x120x25 mm 1 € 11,90* € 11,90*


    DVD-Brenner IDE
    Philips PBDV1660G - 1 € 35,90* € 35,90*

    Grafikkarten NVIDIA PCIe
    Xpertvision/Palit GeForce 7600GT 256 MB GDDR3, GeForce 7600GT, PCIe x16 1 € 139,-* € 139,-*

    Arbeitsspeicher DDR2-667
    Buffalo DIMM 1 GB DDR2-667 für PC, PC2-5300, 5-5-5-15 1 € 118,-* € 118,-*

    Zwischensumme:€ 739,70*


    Dieser PC ist weit aus besser und um längen schneller. dazu hat er die neuste technologie und einen der besten prozessoren, mit brachialer power

    das zusammenbqauen kostet glaub 50€
     
  4. Hueber

    Hueber Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo PcFreak

    Danke für deine Bemühungen.
    Frage: Hast du dies selber zusammengestellt oder ist das ein PC, den es zu kaufen gibt?

    Was ich nicht ganz verstehe: Weshalb ist deiner besser wie den, den ich zusammengestellt habe?

    Deiner hat 1 GB RAM und 256 MB Grafikkarte. Meiner hat 2 GB Ram und 512 MB Karte.

    Gruss
     
  5. #4 simpson-fan, 11.09.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    - RAM kann man wenn nötig noch einen 1 GB Riegel kaufen, außerdem ist das DDR2

    - Falls dus nicht gesehen hast dann hat der PC von PcFREaK 2 Super-Grafikkarten im SLI - Betrieb von denen eine einzige schon besser wär

    - Der Prozessor hat 2 Kerne

    - PC ist zukunftssicherer


    Wo hast du diese Preise her?
     
  6. #5 Baumi1987, 11.09.2006
    Baumi1987

    Baumi1987 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    hoi,

    man könnte dann natürlich noch 800Mhz-Arbeitsspeicher nehmen. und ich baue lieber auf ATI, weil die im Preis/Leistung Verhältnis besser sind...ich weiß da kann man wieder streiten...
    CPU ist allerdings geil! aber AM2 sockel sind so weit ich weiß auf dem Vormarsch...

    Korrigiert mich wenn ihr´s besser wisst... ;)

    Gruß Baumi
     
  7. Hueber

    Hueber Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Momentan siehts danach aus.

    Prozessor: AMD 64 X2 3800+, Box, (2.0GHz),2x512kb,AM2
    oder AMD 64 X2 4200+, Box, (2.2GHz),2x512KB,AM2
    Mainboard: ASUS M2N-E, nF570 Ultra,Athlon64,SATAII, RAID,GLAN,
    RAM: Keine Ahnung
    Grafikkarte: MSI NX7600GT-T2D256E,256MB,
    Gehäuse: Keine Ahnung
    DVD-Brenner: Keine Ahnung
     
  8. #7 PcFrEaK, 14.09.2006
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    der core2duo ist bei weit aus schneller als dein x2 3800+, davon abgesehen hat meiner bessre teile.

    den pc kansnt du dir bvei alternate.de pc builder zusammenstellen
     
  9. Hueber

    Hueber Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo pc freak

    ich überleg mir ja den x2 4200+ zu kaufen.

    ausserdem wohn ich in der schweiz und deshalb ist es mir zu umständlich den in deutschland zu bestellen.

    ich kauf in folgendem shop meine teile zusammen:
    http://www.stegcomputer.ch/shop.asp
     
  10. #9 naruto20, 14.09.2006
    naruto20

    naruto20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde dir echt von den amd x2 abraten in allen tests die ich bis jetzt gesehen habe ist der amd x2 im vergleich ,sogar zum schwächsten intel 2core, schlechter und er ist auch nicht so overclocking freundlich wie der intel
     
  11. #10 PcFrEaK, 14.09.2006
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    der intel core2duo ist um längen schneller als jeder amd x2 (abgesehen von den fx) dazu sind sie vieeel besser zu takten
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. Hueber

    Hueber Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    welchen Intel empfehlt ihr mir den zwischen 100€ und 200€?
     
  14. #12 PcFrEaK, 15.09.2006
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs dir doch geschrieben, den core2duo E6300
     
Thema:

Neuer PC - Welche Komponenten?

Die Seite wird geladen...

Neuer PC - Welche Komponenten? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...