neuer PC - Verbesserungsvorschläge?

Diskutiere neuer PC - Verbesserungsvorschläge? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich möchte mir einen neuen PCkaufen, da mein alter (5j ahre alt) es einfach net mehr bringt. Mit dem neuen PCmöchte ich vor allem...

  1. Trying

    Trying Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,



    ich möchte mir einen neuen PCkaufen, da mein alter (5j ahre alt) es einfach net mehr bringt.



    Mit dem neuen PCmöchte ich vor allem die kommenden Spiele wie Starcraft 2 oder Diablo 3 spielen. Aber ich surfe auch recht gerne rum und hab öfters mal einige fenster gleichzeitig offen (youtube etc).



    Daher habe ich über hardwareversand.de mir einen pc zusammengestellt:





    Mainboard

    Gigabyte GA-EX58-UD3R

    Art-Nr.: HV1128ILDE

    167,73 €





    Prozessor:

    Intel Core i7-920 Box 8192Kb

    Art-Nr.: HV20IB92DE

    239,53 €





    Arbeitsspeicher:

    6GB Triple-KIT DDR3 Kingston Valueram PC1066

    Art-Nr.: HV20W2G6DE

    93,51 €



    Gehäuse:

    Coolermaster Centurion RC534 lite ohne Netzteil

    Art-Nr.: HV203FAQDE

    44,32 €





    Netzteil

    BE Quiet! Dark Power Pro 750 Watt / BQT P7-PRO-750W Zubehör:

    Art-Nr.: HVR750P7DE

    136,70 Euro



    Grafikkarte:

    Club3D HD4890 1024MB, ATI Radeon HD4890, PCI-Express Produktbeschreibung: Club 3D Radeon HD 4890 - Grafikadapter - Radeon HD 4890 - 1 GB

    Art-Nr.: HV1025DODE

    161,64 €



    hier ist mein größter Zweifel:Reicht die Grafikkarte aus oder sollte ich ne andere nehmen



    z.b. die



    Die HD 4850 X2 (ist leider vor ein paar wochen aus hardwareversand rausgefallen). ne kruze info zur der grafikkarte:

    Sapphire RADEON HD 4850 X2 - Grafikadapter - 2 GPUs - Radeon HD 4850 - 2 GB

    Schnittstellen Typ PCI Express 2.0 x16

    Grafikprozessor / Hersteller 2 GPUs - ATI Radeon HD 4850

    Taktrate 625 MHz

    RAMDAC-Taktfrequenz 400 MHz

    API-Unterstützung OpenGL 2.0, DirectX 10.1

    Installierter Grafikspeicher (Max.) 2 GB - GDDR3 SDRAM





    Festplatte

    Samsung HD502IJ, 500GB, 16MB

    Festplatte - 500 GB - SATA-300

    Art-Nr.: HV1352SJDE

    48,18 €





    DVD-Brenner

    LG GH22NS40/NS30 bare

    Art-Nr.: HV207H2ADE

    21,43 €





    Betriebssystem:



    MS Windows Vista Home Premium 64-bit (inkl. Windows 7 Upgrade) SB- Version

    Art-Nr.: HV33HP67DE

    90,41



    Soo was haltet ihr von diesem PC?



    Genügt er meinen Anforderungen bzw gibt es bestimmte Teile die besser für mich wären?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  4. Trying

    Trying Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ok danke für den tipp



    aberi ch hätte da noch eine frage: da ich das upgrade auf windows 7 kaufe ist mir nicht klar wie das funktioniert. Ich lasse mir die ganze Hardware einbauen genauso wie die software.

    Aber irgendwann kann/muss ich ja von windows vista auf windows 7 umsteigen
     
  5. Seprim

    Seprim Master of Desaster

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim
    ich würde an deiner stelle noch warten, weil im okt die neuen DX11 Grafikkarten kommen.
     
  6. jaymod

    jaymod Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Hier hab ich was zu deinem Windows 7 Upgrade gefunden: Windows 7 Upgrade.

    Zum Pc bist du sicher das du 6GB Arbeitsspeicher haben willst?
    Momentan gibt es kaum Anwendungen die den Ram auslasten könnten. Bei spielen liegt die auslastung maximal bei 2,5 GB. Ich bin mir sicher das ein 3/4 GB Kit ausreicht, sicher 6GB sind Zukunftssicherer aber die kann man ja bei Bedarf später nachrüsten zumal es dann auch wesentlich billiger sein wird :daumen: !

    Zudem rate ich dir auch noch einen besseren CPU Lüfter zunehmen , da diese Leiser sind und mehr Leistung haben als die Intel Standard Kühler.

    Der Artic Freezer Xtreme ist empfehlenswert und kostet 25 €.
    Als Grafikkarte lass am besten die Finger von X2 Karten und nimm die HD 4890. Oder du wartest auf die DX 11 Generation...

    Gruß jaymod
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @jaymod
    Weshalb soll der TE die Finger von X2 Karten lassen?
    Begründung Bitte.



    @Seprim
    Weshalb soll der TE auf DX 11 warten?
    Ganz neue Karten sind IMMER am Anfang sehr teuer.
    Also Begründe Deinen Post.
     
  8. Gehsi

    Gehsi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    du sagst ja das du gerne zockst.
    Aber auch viel am Surfen bist.
    Wie währe es dann mit z.b. diesem Board?
    Es hatt die sogenannte Green Asus Funktion.
    Das heißt das es in Verbindung mit einer min. Graka der Geforce 9000 reihe. Die Graka nur einschaltet wenn die Leißtung auch benötigt wird.
    Sprich wenn du am Surfen bist schaltet sich die Graka aus. Und er läuft über die Onboard.
    Finde ich ansich ne prima idee.
    Allerdings hatte diese funktion am anfang schwierigkeiten. Wie es jetzt aussieht weiß ich ehrlichgesagt nicht.
    Habe auch solch ein Board, allerdings mit nem AMD, und nur Geforce 8800 gtx.
    Deshalb kann ich dir nicht viel dazu sagen.
     
  9. Trying

    Trying Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ok also auf die neue grafikkarte möchte ich ehrlich gesagt nicht warten - und ich nehme jetzt auch die 4890 - ich denke die sollte auch reichen für meine ansprüche

    Ich sollte wohl noch erwähnen dass mir das Geld nicht soo wichtig ist - hauptsache es ist im Rahmen (alles drum herum sollte so um die 1000 - 1100 Euro kosten).

    Das mit dem Board hört sihc irgendwie komisch an - und ist auserdem teurer (wobei das eher zweitrangig ist). Und da anscheinend keiner so richtige Erfahrung damit hatte lasse ich lieber die finger davon ;).


    Was ist eigentlich mit diesem Netzteil? ist es besser als mein vorgeschlagenes?
    OCZ StealthXStream 600W




    Aber da ich mich 0 mit Computern auskenne (die Aufstellung wurde damals von einigen Usern für mich aufgestellt) Einen Prozessorkühler hatte ich doch bisher noch gar nicht daher wäre der Prozessokühler
    Arctic Freezer xtreme


    ja nur eine Verbesserung. Mir ist es jedenfalls sehr wichtig dass mein neuer PC nicht mehr so viel Hitze entwickelt und meinen raum aufheitzt wie mein jetziger.



     
  10. Trying

    Trying Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    mh schade keine Antworten mehr?
     
  11. #10 inVidia, 16.08.2009
    inVidia

    inVidia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemmingstedt
    Naja was heißt besser.

    Ich hab ein BeQuiet, mein Bruder hat ein BeQuiet, meine Eltern haben ein BeQuiet, ich habe ca. 20 Leuten einen PC zusammengestellt .. alle haben ein BeQuiet. Und keiner hat auch nur ansatzweise ein Problem mit der Marke.
    Also ich sehe keinen Grund, zu dem OCZ zu greifen, weil ich bisher von BeQuiet nicht enttäuscht bin.

    Also ich würd dir zu dem von dir geposteten BeQuiet Netzteil raten.

    An CPU-Lüfter rate ich dir den:
    http://www.alternate.de/html/produc...aster/V8/296088/?tn=HARDWARE&l1=CPU&l2=Kühler

    wenn der dir zu teuer ist, dann der, den du gepostet hast! ;)

    lg.
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Doch,den gibt es,den Preis nämlich.
    Wozu benötigt man 22 Kabel/Stecker,im Midi-Billig-Gehäuse?
    Selbst für ein Tower-Gehäuse und den paar Komponenten,
    wären das schon zuviele Anschlüsse.

    Dann das Gehäuse für 44€,da bin ich mir nicht sicher,
    ob das Gehäuse nicht zusammenbricht. :D
    Wenn Dir Geld nicht so wichtig ist,warum dann so'n,
    sorry, mickriges Gehäuse?
    Sollen sich CPU und GPU darin totschwitzen?
     
  13. Seprim

    Seprim Master of Desaster

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim
    Ich hab nur damit gemeint,wenn man auf die DX11 Karten wartet, dann werden die "alten" Grakas billiger
     
  14. Trying

    Trying Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    also hab mich nochmal etwas schlauer gemacht

    Als CPU kühler nehme ich den mugen 2

    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=25731&agid=669

    + befestigungskit (das soll besser halten)



    Und das mit dem Netzteil:

    ich könnte ja theoretisch zwei grafikkarten anschließen, deshalb wäre es doch am besten wenn ich gleich en netzteil mit 750 watt nehme. oder was genau ist mit einem "crossfiremainboard " gemeint?
     
  15. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ja da kann man 2Grakas mit betreiben.

    Wir können Dir nur was vorschlagen,
    was Du dir letzten Endes kaufst,ist Deine Sache.
     
  16. Trying

    Trying Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    wie gesagt ich bin für verbeserungsvorschläge offen

    wenn du ein besseres gehäuse hsat dann sag es mir doch einfach "opa" ;)
     
  17. Trying

    Trying Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    mh also doch keine vorschlag für ein besseres gehäuse
     
  18. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  19. Trying

    Trying Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Trying

    Trying Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hallo? keine antworten mehr?
     
  22. #20 Z4NZ1B4R, 23.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    doch doch
    die Festplatte ist etwas langsam
    ich würde zu eienr schnelleren greifen.
    Das Mainboard ist etwas klein bemessen, bzw. der dort vorhande Chipsatz inkl. southbridge
    die SB750 wäre besser.
    der Rest passt.
    Tagan ist auch ne gute Marke.
    Der Ram passt ebenfalls.
     
Thema:

neuer PC - Verbesserungsvorschläge?

Die Seite wird geladen...

neuer PC - Verbesserungsvorschläge? - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  5. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...