neuer PC , stimmt die Leistung?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von OC-Eric, 17.08.2009.

  1. #1 OC-Eric, 17.08.2009
    OC-Eric

    OC-Eric Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem ein neuen PC zusammengebaut. Hat alles geklappt. Anschließend um den Rest an Leistung rauszuholen, habe ich soweit es ging übertaktet.
    Aber mittlerweile habe ich das Gefühl das für die verbauten Komponenten und OC die Leistung nicht stimmt.

    Darum bitte ich um eine Bestätigung, ob die Leistung so stimmt oder ob ihr auch der Meinung seit es müsste mehr sein.

    Mein PC:
    http://www.sysprofile.de/id100709 8)

    Schon mal danke im vor raus
    ;)
    MfG Eric
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    0
    Ist doch soweit alles in Ordnung, du könntest höchstens noch zusätzlich 2 GB RAM verbauen, da 2 GB für moderne Spiele wie GTA 4 und CRYSIS etwas wenig sind - ansonsten sehe ich nichts was evtl. die Leistung bremsen würde, (GraKa & CPU passen auch gut zusammen)!
     
  4. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi,
    ich bin grundsätzlich kein OC-Freund.
    Überleg mal: Du kaufst Dir einen QuadCore der momentan für alle Anwendungen überdimensioniert ist, weil es keine Anwendung gibt, die ein 4-Kern-Prozessor erfordert. Und dann noch übertakten ist reichlich Blösdinn.
    Wenn Du eine gute Perfomance haben will, rate ich Dir, den Prozessor (und und RAMs) wieder auf normal zu stellen und im Gegenzug den Systemstart völlig zu entmüllen. Besonders bei Vista wird wird soviel Mist mitgeladen, den man nicht brauch und der trotz der 64bit das System reichlich ausbremst.
     
  5. #4 OC-Eric, 17.08.2009
    OC-Eric

    OC-Eric Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    erst mal danke für die Antworten!

    @???é 8? :

    Nochmal 2GB dazu? Reichen den 4GB nicht noch völlig trotz Vista? Ich meine Vista braucht so höchstens 1,5GB, da stehen doch noch 2,5GB für Spiele zur Verfügung oder sehe ich das falsch? Also Crysis auf höchsten Einstellungen mit 8x AA ...läuft fast flüssig durch.auser es ist mal wahnsinnig viel los dan Ruckelts mal kurz ...aber sehr sehr selten! Durchschnitts FPS ~ 30.


    @Sigi08

    Klar...hab ich auch erst gedacht als ich mein PC zusammengestellt habe. Aber erst seit dem alles übertaktet ist...schaft mein PC FSX gerade so auf höchsten Einstellungen! FPS bei EDDF Sicht aus Virtuellem Cockpit in Richtung Gates 10-13 FPS. Das ist gerade noch erträglich. Ruckelt zwar aber geht.
    Und FSX unterstützt Quad.

    Bei 3DMark06 @ Stock 12500 Punkte und dann OC 16300 ! Also OC bringt schon was!
    Wenn ich alles auf Stock zurück setzte...wie du es mir ratest...läuft FSX auf mittleren Einstellungen gerade noch...und das find ich nicht in Ordnung.

    Zum "entmüllen" ...das mach ich schon fast jeden TAG! Also an dem kann es dann auch nicht liegen.
     
  6. #5 K.Master38, 21.08.2009
    K.Master38

    K.Master38 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich will ja nichts sagen aber ich glaube dein Quad Core ist nicht so der HIT! weil es einer der ersten serien quad prozzesor ist und glaub nicht so die leistunge heraus bringt.

    MFG K.Master38
     
  7. #6 Jaulemann, 22.08.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
  8. #7 violentviper, 22.08.2009
    violentviper

    violentviper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Deswegen ist er aber trotzdem von der Leistung noch mehr als ausreichend . Da er eine der letzen Q6600 ist hat er somit auch das neue Stepping , wodurch man ihn eh noch besser übertakten kann. Besser als einen Core i7 der wesentlich teurer ist. Bei Spielen ist das schon sinnvol zu übertakten jedoch sollte man sich das Risiko immer bewusst sein.
     
  9. #8 Jaulemann, 23.08.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    wollte damit nur sagen das es nicht sonderlich weitsichtig ist sich jetzt noch so einen dinosaurier zuzulegen.....zumal intel ja gerade einen ziemlich grossen sockelverschleiss hat ;-)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 ErROr9312, 23.08.2009
    ErROr9312

    ErROr9312 Hausmeister

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    ehm soeweit ich seh hat er ihn bis 3,6 ghz getaktet. und das ist mehr als schlecht. das ist schon ein sehr gutes ergebnis. und absolut ausreichend
     
  12. #10 OC-Eric, 24.08.2009
    OC-Eric

    OC-Eric Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit ! :)

    also mal zu meinem Q6600 den hat ich schon im meinem alten Rechner etwa ein Jahr... doch wegen FSX eben nun vor 3 Wochen den neuen pc zusammengebastelt.
    Und da ich so viel davon gelesen hab wie toll ich meinen q6600 Übertakten kann, hab ich mich dafür entschieden den weiter zu nutzen.

    Aber mal noch was neues,
    bei fsx alle Schieber auf rechts, und überall hacken drinnen wo es geht...also wirklich max. Einstellungen.hab ich bei eddf auf 25R ~ 10FPS.
    Als ich dann aber mit GPU-Z geschaut habe ( also während FSX läuft...) lief die graka nur bei 40% Auslastung!!??

    ja was jetzt ?! will die nicht oder kann die nicht?

    Ich glaub ja nicht das sich die graka mit meinem Q6600 mit 3,6GHz langweilt oder?

    danke für antworten :)
    MfG Eric
     
Thema:

neuer PC , stimmt die Leistung?

Die Seite wird geladen...

neuer PC , stimmt die Leistung? - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...