Neuer PC startet nicht

Diskutiere Neuer PC startet nicht im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo habe einen neuen PC zusammengebaut, leider startet dieser nicht... Lüfter usw. laufen, allerdings wird am Bildschirm nichts angezeigt und...

  1. #1 JackApple, 21.09.2012
    JackApple

    JackApple Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo habe einen neuen PC zusammengebaut, leider startet dieser nicht...
    Lüfter usw. laufen, allerdings wird am Bildschirm nichts angezeigt und außderdem kommt kein Piepston.

    Habe schon so gut wie alles abgehängt, neu angeschlossen, ohne Effekt auch die Bios Batterie habe ich für 5 Minuten rausgenommen ohne Erfolg.

    Bitte um Hilfe!

    Prozessor: i5 3450
    Mainboard: Intel DQ67SW, Q67 (B3), mATX
    RAMS: 8GB-Kit Kingston HyperX blu PC3-10667U CL9
    Netzteil: Enermax ErPRO80+ 500W
    Grafikkarte: EVGA GeForce GTX 550 Ti Superclocked, 1024MB, PCI-Express
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Schwer zu sagen. Kannst Du mal ein ordentliches Foto von der Installation machen, so dass man alle Anschlüsse gut erkennen kann?
    Wenn alle Teile neu sind, kann es nur ein fehlender Stecker irgendwo sein, oder das Netzteil ist defekt (auch wenn es neu ist).
    Und mimm mal bis auf einen die Arbeitsspeicher raus.
     
  4. #3 JackApple, 26.09.2012
    JackApple

    JackApple Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    habe bemerkt dass beim Motherboard ein Standby Lämpchen dauerhaft läuchtet, ist das normal??
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ja das ist normal und zeigt an, dass der Stromstecker steckt. Für Arbeiten am Mainboard (Arbeitsspeicher oder Karten wechseln, BIOS Batterie tauschen etc.) muss der Stecker immer gezogenen werden!
    Mach ein Foto, damit wir weiter kommen.
     
  6. #5 JackApple, 27.09.2012
    JackApple

    JackApple Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hatte den PC jetzt bei einem Computer Händler. Leider hat der auch nichts gefunden, außer dass es am Mainboard oder CPU liegt...
    Ich kann ein Foto machen sobald der PC zurück ist.
    PS: Dachte nie das Computer zusammen bauen so frustrierend ist :(
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ist es eigentlich nicht. Ich hatte bisher noch nie ein Problem mit oder nach dem Zusammenbau (und ich habe schon viele PC in meinem Leben "gebaut")
    Es ist entweder etwas schief gelaufen, oder Du hast einen Kurzschluss verursacht oder es ist tatsächlich ein Teil defekt.
    Ein Foto brauche ich jetzt nicht mehr, weil ich nur sehen wollte ob alle Stecker an den richtigen Stellen sitzen, und ob keiner vergessen wurde.
    Bleibe am Ball und berichte, was weiter passiert.
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. wizaf

    wizaf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das war bei mir auch. Ich hab das gelöst indem ich die Onboard Grafik genommen habe, dann Win installiert, dann die Treiber für meine Graka und dann umgestöpselt. Dein Mainboard hat ja dvi bzw hdmi
     
  10. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das ist schon richtig, aber bei machen Mainboards muss von dem Einsetzen einer PCI-Grafikkarte die Onboard-Grafik deaktiviert werden. Oder mindestens im BIOS einstellen, mit welcher Grafik Windows starten soll. Sonst kann es zu Störungen kommen.
     
Thema: Neuer PC startet nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Akoya p4375 startet nicht

    ,
  2. medion akoya p4375 bios batterie

    ,
  3. neuer computer bootet nicht

    ,
  4. intel dq67sw zeigt kein bild,
  5. neuer aldi computer piept bei der erstinstallation,
  6. neuer computer bootet nicht,
  7. von 775 auf amd bootet nicht,
  8. neu gebastelter rechner startet zeigt aber kein ton,
  9. intel dq67sw kein bild,
  10. neuer aldi pc probleme installation,
  11. pc startet nicht wenn das stromkabel abgehängt wurde ,
  12. tuning kit amd 5200 problem start
Die Seite wird geladen...

Neuer PC startet nicht - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  5. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...