Neuer PC muss her: ENDLICH!

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Bill_Cosby, 06.08.2008.

  1. #1 Bill_Cosby, 06.08.2008
    Bill_Cosby

    Bill_Cosby Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Joa, Hallöchen.

    Wollte meinen Einstand feiern und selbigen gleich mit einer Kaufberatung verbinden.
    Ich brauch' endlich 'nen neuen PC. Soll bissl 'n Allrounder sein, mit dem man aber dennoch auf hohem Niveau zocken kann. Drum hab' ich mir bei hardwareversand.de was zusammengestellt. Und würd' dazu gern eure fachmännische Meinung hören.

    Prozessor: Intel Core 2 Quad Q9450 boxed
    CPU-Kühler: "Xigmatek HDT-RS1283 Red Scorpion
    Festplatte: Seagate Barracuda 7200.10 320GB
    Externe F.pl.: Seagate Barracuda 7200.10 250GB
    RAM: 2 x 2048MB DDR2 Aeneon PC6400 CL 5, PC6400/800
    Mainboard: ASUS P5Q-E, Sockel 775 Intel P45, ATX
    Graka: PowerColor Radeon HD 4870, 512MB GDDR5
    Soundkarte: Creative SB X-Fi Xtreme Music (bulk)
    Netzteil: ATX-Netzteil BE Quiet! Dark Power Pro P7 650Watt
    Gehäuse: NZXT Apollo, ATX, ohne Netzteil, orange
    Brenner: LG GH20 Retail schwarz/beige SATA
    Laufwerk: LG GDR - H20N S-ATA schwarz bare

    Plus Zusammenbau und Versandkosten würd' ich knapp 1040 Kröten hinlegen.
    Was meint ihr? Passt das so alles zusammen? Is das Ganze harmonisch?
    Außerdem bräuchte ich noch 'n Sound-System. Könnte mir da jemand was empfehlen. Soundkarte bedient 7.1. Sollte aber dann nicht zu teuer sein.

    Ach ja, Betriebssystem würd' ich weiterhin mein XP Professional und entsprechendes Office benutzen was ich dann zu Hause installieren werd'. Oder is' es schon Zeit auf Vista umzusteigen?

    Danke Jungs. 8)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 aL3ks3y, 07.08.2008
    aL3ks3y

    aL3ks3y WHO IS IT

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavaria
    was ich ändern würde:

    Prozessor: anstatt den Q9450 einen Q6700 nehmen
    die Q9xx0 Serie sind gerade einfach nur überteuert, da würde ich lieber auf Q6xx0 Serie zugreifen, da die einfach billiger sind und "NUR" ein kleines stück langsamer!
    Ein Aufpreis von 80 Euro für den Q9450 ist nicht angemessen.

    Festplatte: Da die meisten nur gutes hier über Samsung FP berichten würde jeher auch eine Samsung nehmen. z.B. die "Spinpoint"

    RAM: würde dir den 4 GB Kit(2x2GB) von OCZ PC-8500 Reaper empfehlen!


    Hast du noch zufällig vor deinen CPU zu übertakten? Da du parallel einen anderen CPU-Kühler kaufen willst. =)
     
  4. #3 N4n0basti, 07.08.2008
    N4n0basti

    N4n0basti Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Willkommen im Forum!

    Also nimm statt dem Quad Core einen Dual Core, die haben bessere performance in Spielen.

    Also ich find den preis aber n bisschen hoch für den. Kennst du vllt jmd der den für dich zusammenbauen könnte? weil da kannst du einges sparen. Wenn dir jmd den PC zusammen bauen könnte würde der dich ca 600€-650€ kosten (meine Schätzung). Und bestell lieber bei Alternate.de ist meist billiger dort.
     
  5. #4 aL3ks3y, 07.08.2008
    aL3ks3y

    aL3ks3y WHO IS IT

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavaria
    @N4n0baste:
    Das muss ich aber Protestieren :D

    Da er einen "Allrounder PC" will würde ich zur einem Quad raten!
    Sollte dir z.B. ein Quad mit 2.4 oder 2.66GHz zu schwach sein, kannst ihn auch gut und ohne Probleme sicher übertakten und auf 3,0-3,5GHz bringen.

    Ein Zusammenbau einen Computer ist gar nicht so schwer, es gibt mittlerweile auch viele Video Tools (z.B. bei youtube)
    aber wenn du Ahngst hast was falsch zu machen würde ich dir raten ihn von anderen zusammen zu bauen.
    Wenn du bei hardwareversand bestellst und es dort zusammen bauen lässt, kostet es dich nur "19,99 €" ;)
     
  6. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Q9xxx sind nicht nur überteuer sie sind bei gleicher Tacktung 30 Prozent schneller und brauchen dabei weniger strom ein Q6700 ist blödsinn das ist der selbe Prozessor wie der Q6600 nur mit höherer Tacktung ob es sich lohnt einen Q9450 zu holen sollte jeder für sich endscheiden wenn du den PC 2Jahre im gebrauch hast hast du die 80 Euro auch wieder drinne ;)

    acuh würde ich niemals jemanden der das erste mal sich mit der Hartware beschäftigt raten "kauft dir das und das und übertackte es" wenn er davon keine Ahnug hat kann er sich schnell wieder einen PC holen
     
  7. #6 aL3ks3y, 07.08.2008
    aL3ks3y

    aL3ks3y WHO IS IT

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavaria
    1. meiner Meinung nach ist die Q9xx0 Serie noch überteuert und dem Preis nicht gerecht!
    2. Was soll das eigentlich grad heißen "wenn du den PC 2Jahre im gebrauch hast hast du die 80 Euro auch wieder drinne"...... dann kauf dir doch gleich den QX9770 und du hast wahrscheinlich für die nächsten 4 Jahre deine Ruhe......

    3. Ich finde an dem auch nichts Verkehrt, einem neuen Benützer was zu Raten oder zu Empfehlen!
    Wenn er auch dem Rat nachgeht kann er sich auch davor informieren wie das genau geht usw.....

    PS: Beispiel: Wenn ich dir ein fertig Gericht empfehle und du es dir dann kaufst, dann bin ja nicht ich fürs zubereiten verantwortlich, sondern du. Und das Rezept steht auch wahrscheinlich auf der Rückseite....
     
  8. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    "wenn du den PC 2Jahre im gebrauch hast hast du die 80 Euro auch wieder drinne": damit ist sicher gemeint, dass beispielsweise der Q9450 weniger Strom braucht als ein Q6600 und deshalb, aufgrund der Ersparnis dur den geringeren Stromverbrauch die 80€ Mehrkosten in 2 Jahren wieder aufgehoben sind. XD Allerdings kostet ein Q9450 110€ mehr als ein Q6600, und nicht 80€!!!

    Allerdings muss ich in einer Sache euml recht geben: Die neuen Q9XX0 sind wirklich um einiges schneller als die alten Quads.

    Dualcores finde ich persönlich auch schon nicht mehr aktuell, da sie zwar für Spiele "NOCH" besser geignet sind, da die wenigsten Spiele Quadcores unterstützen, ABER welches Spiel kommt nicht mit einem Q6600 klar, auch wenn da "NUR" 2x 2,4GHz genutzt werden?? Kein Spiel benötigt NOCH mehr als 2x 2,4GHz!! Und im Office Bereich (allrounder) bringt ein Quadcoire schon seine Vorteile mit sich. Nochdazu, wo ein Q6600 gerademal 130€ kostet.

    Wegen dem Vorschlag, einen Q6600 wegen zu geringer Leistung zu übertakten: Besonders schwierig ist es nicht, wenn man auf bestimmte Sachen aufpasst und eine genaue Anöeistung befolgt kann eig. nicht sonderlich viel schief gehen. Nochdazu wo die Q6600/6700 extremst übertaktungfreundlich sind. ^^

    Genauso unkompliziert ist im Grunde das zusammenbaun eines PCs. Einige Videos sind wirklich sehr verständlich und detailiert aufgebaut, sodass auch hier nicht viel schiefgehen kann. Und wenn man mal ein Stromkabel vergisst, deswegen geht die HD oder die Grafikkatre auch nicht kaputt. ^^ Eine sehr gute alternative beitet hier, wei schon von aL3ks3y genannt, www.hardwareversand.de , denn hier sind die Komponenten äußerst billig und das Zusammenbauen kostet gerade mal 20€.
     
  9. #8 aL3ks3y, 07.08.2008
    aL3ks3y

    aL3ks3y WHO IS IT

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavaria
    Ok ich würde sagen das jeder seine eigene Meinung dazu hat...

    der Preisunterschied von 80 Euro wurde zwischen Q6700 und Q9450 von mir gemacht.
    Also wer kurz Zeit zum lesen sollte sich diesen Bericht mal ganz genau durchlesen:
    Die Intel-Empfehlungen im August

    und kurzes überblick von Intel CPU's

    .......
    6. Intel Core 2 Quad Q9450
    7. Intel Core 2 Extreme QX6700
    8. Intel Core 2 Quad Q6700
    9. Intel Core 2 Quad Q9300
    10. AMD Phenom X4 9950
    11. Intel Core 2 Quad Q6600
    ...........

    Hoffe das kann uns in diesem Thema etwas helfen ;)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Bill_Cosby, 07.08.2008
    Bill_Cosby

    Bill_Cosby Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey Ho,

    danke für die zahlreichen Antworten Leute.

    Also die Soundkarte werd' ich höchstwahrscheinlich kicken. Dann muss ich doch aber auch EAX 3 und höher verzichten oder? Is aber zu verschmerzen, nicht war?!

    Prozessor bin ich mir jetzt wieder gar nich' mehr sicher. Also Übertakten is' bei mir eigentlich noch nich' so, da Laie.
    Wie wärs denn, wenn ich mir den Q9300 hol'?

    Wow, is mein Ram echt so lausig. Oder besser durchschnittlich? Was hat es denn mit den RAM-Geschwindigkeit (PC2-6400, PC2-5300, PC2-9600, PC2-8500, ...) an sich auf sich?
    Was haltet ihr denn von dem RAM:
    2048MB DDR2 Corsair TwinX CL 4, PC6400/800
    Auch dann natürlich wieder 2 mal das Ganze.

    Also Netzteil werd' ich mir jetzt das BE Quiet! Dark Power Pro P7 550 Watt holen.

    Beim Gehäuse bin ich auch noch uneins. Entweder das NZXT Lexa Silverline oder das Lian Li Midi Tower PC-7 SE-B II. Allerdings is das Lexa gute 35 € teurer. Lohnen sich die 35 € wirklich? Oder zahlt man die nur für das Design und die Höhe? Ah ja, außerdem hat das Lexa noch 3-5 Tage Wartezeit, das Lian Li dagegen is sofort lieferbar.

    Soweit mal. Danke Jungs.

    EDIT: Sorry aL3ks3y, schlechtes Timing meinerseits beim Posten. Werd' mir deinen Beitrag noch durchlesen.
     
  12. #10 N4n0basti, 07.08.2008
    N4n0basti

    N4n0basti Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Oh, da hab ich was überlesen, jo da hast du recht. Sry mein Fehler =)
     
Thema:

Neuer PC muss her: ENDLICH!

Die Seite wird geladen...

Neuer PC muss her: ENDLICH! - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...