Neuer PC lädt BIOS nicht

Diskutiere Neuer PC lädt BIOS nicht im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, gerade zusammengebaut: Asus p8z68-v Intel i5-2500 2 x 4 GB Geil Memory (Typ ist kompatibel) 3 x S-ATA HDs 1 x Asus S-ATA DVD BIOS-CD liegt...

  1. #1 moio, 19.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2011
    moio

    moio Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    gerade zusammengebaut:

    Asus p8z68-v
    Intel i5-2500
    2 x 4 GB Geil Memory (Typ ist kompatibel)
    3 x S-ATA HDs
    1 x Asus S-ATA DVD

    BIOS-CD liegt im Laufwerk. Ich boote: Der Selbsttest des MB ist ok (rote LEDs für Memory, CPU, Boot auf dem MoBo leuchten kurz, gehen dann alle wieder aus), der Startscreen erscheint kurz, ich werde aufgefordert, "DEL" zu drücken. Dann ist plötzlich Schluss - blinkender Cursor (ob ich DEL drücke oder nicht ist egal).

    Was könnte das sein? Hab die zusätzliche GraKa auf Verdacht wieder ausgebaut - kein Unterschied.

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    M
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 19.10.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ???
    Wozu soll das gut sein?
    Dann startet das BIOS doch!
    Die Module stehen also in den von Asus unter ASUSTeK Computer Inc. - Motherboards- ASUS P8Z68-V veroeffentlichten Listen....
     
  4. moio

    moio Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ganz genau
     
  5. #4 sven.hedin, 21.10.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    ich habe auch ein asusboard,aber eine "BIOS-CD" war nicht dabei.

    wozu auch,das bios ist auf dem chip gespeichert,ich nehme an,du meinst
    die cd für das mainboard.

    ich würde erstmal die windows-cd nutzen und das betriebssystem laden,
    danach die mainboard-cd um die div. treiber zu laden.

    die grafikkartentreiber von der mitgelieferten cd der graka laden.

    dann ins bios gehen,uhrzeit und datum einstellen,
    eventuell muß auch die onboardgraka deaktiviert werden,
    da du ja eine grafikkarte nutzen willst.

    anschließend save und exit drücken und starten.

    so habe ich es gemacht und es ging alles glatt.
     
  6. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Sven.... ist dir aufgefallen, dass in deinem Beitrag nicht EIN Wort zur Problemlösung für den TE gefallen ist?


    Der CPU- Lüfter sitzt korrekt drauf? Hast du es schon einmal mit der MemOK! Taste versucht?
     
  7. #6 charlie_haas, 22.10.2011
    charlie_haas

    charlie_haas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Netzteil stark genung ?
     
  8. #7 domdom-88, 22.10.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe das Problem nicht :D

    Was hast du denn vor?
     
  9. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe es so, dass er beim allerersten mal ins Bios kommen nicht ins Bios kommt.
     
  10. #9 sven.hedin, 23.10.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    was bitte ist eine " MemOK Taste" und wo soll die sitzen?:eek:
     
  11. #10 xandros, 23.10.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das weiss man, wenn man die Produktbeschreibung des genannten Mainboards gelesen hat und das Handbuch betrachtet.
    Da ist das exakt drin beschrieben.
    Und der Taster sitzt auf dem Mainboard neben den RAM-Steckplaetzen....
     
  12. #11 sven.hedin, 23.10.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    @xandros

    danke für die schnelle erklärung.
    mein handbuch ist in englisch,eine sprache,die ich nicht behersche.
    es gibt leider auch keine deutsche übersetzung.
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 xandros, 23.10.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das kann im IT-Bereich fatale Folgen haben. Die deutschen Uebersetzungen von Handbuechern jeglicher Art (solange sie nicht von deutschen Autoren verfasst wurden) sind meist jaemmerlich schlecht und ungenau.
    Die englischen Originale sind dagegen mit wenigen Ausnahmen deutlich besser, sodass man an der Sprache nicht vorbeikommt. Man muss es ja nicht sprechen koennen - aber wenigstens lesen und verstehen.....
     
  15. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Und da du nur von "einem" Asus- Board schreibst, kann das die Taste haben, oder auch nicht. Bei den Boards gibt es erhebliche Unterschiede, da kann man nicht einfach so von einem auf ein anderes schließen. ;)
     
Thema: Neuer PC lädt BIOS nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc lädt bios nicht

    ,
  2. asus p8z68v onboard leds leuchten kurz beim booten

    ,
  3. asus memok benutzen

    ,
  4. memok asus pc,
  5. asus memok blinkt rot,
  6. asus p8z68 memok led,
  7. wie komme ich ins bios p8z68,
  8. was ist die memok taste,
  9. asus p8z68-v memok knopf,
  10. bios blinkender cursor,
  11. neuer aaku targa lädt sich nicht auf,
  12. memok taste wozu,
  13. memok leuchtet rot,
  14. targa visionary xp lädt betriebssystem nicht mehr,
  15. wozu ist der memok!,
  16. memok asus postet nicht,
  17. asus p8z68-v memok taste,
  18. asus komme nicht ins bios p8z68,
  19. asus p8z68 boot problem leuchtet rot,
  20. p8z68 blinkender cursor,
  21. comp lädt bios nicht
Die Seite wird geladen...

Neuer PC lädt BIOS nicht - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. UEFI/BIOS Boot

    UEFI/BIOS Boot: schönen guten Tag, Ich habe folgende Probleme: 1. Ich komme nicht in mein Bios rein(das drücken von F1-F12 funktioniert...
  4. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  5. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...