Neuer PC - kein Sound

Diskutiere Neuer PC - kein Sound im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Grüße! Gesterm hat mich mein neuer PC erreicht und ich habe bis eben gerade vergeblich daran gearbeitet, auch nur einen Ton zu hören. Ich bin...

  1. Kamske

    Kamske Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Grüße!

    Gesterm hat mich mein neuer PC erreicht und ich habe bis eben gerade vergeblich daran gearbeitet, auch nur einen Ton zu hören. Ich bin inzwischen kurz vor verzweifelter Kernschmelze und finde auch im Internet bisher keine Lösung, was überwiegend daran liegt, dass es zu dem Thema elfhundertdrölfzig Posts mit ebenso vielen Lösungsmöglichkeiten gibt, von denen bis dato keine geholfen hat. Zudem bin ich PC-technisch mit eher geringem Wissen gesegnet.

    Also, es geht um einen ...

    HM24
    Prozessor: INTEL PENTIUM E5800 2 x 3.20 GHz Dual Core Prozessor
    Speicher: 4096 MB DDR3 1333MHz Markenarbeitsspeicher
    Festplatte: 1000 GB S-ATA Festplatte
    Grafikkarte: 1024 MB ATI Radeon HD 5570 inkl. VGA, DVI, HDMI Anschluss
    Mainboard: ASUS P5G41T-M LX Markenmainboard Sockel 775
    Soundkarte: 7.1 Soundkarte
    Laufwerk: 22x LG DVD-Brenner
    Netzteil: 420W LC Power 8cm Silent-Netzteil (ersetzt durch be quiet! Pure Power L7 530W)


    Ich bin wie folgt vorgegangen:
    Vorinstalliertes Ubuntu überspielt, Windows 7 x64 installiert. SP 1 raufgepackt. ASUS Treiber, danach die ATI Treiber aufgespielt. Dann geht das Dilemma los:

    Variante a)
    ordnungsgemäß Boxen mit grüner Buchse (hinten) verkabelt - nix.

    Variante b)
    BENQ T2210HD mit grüner Buchse verkabelt - nix.


    Gehe ich auf Wiedergabegeräte, stehen dort
    - ATI HDMI Output (ATI High Definition Audio Device, nicht angeschlossen)
    - Lautsprecher (Realtek High Definition Audio, nicht angeschlossen)
    - Realtek Digital Output (Realtek High Definition Audio, Standardgerät)

    Doof nur, dass ich nach wie vor keinen Pieps höre. Boxen funktionieren aber definitiv, schließ' ich sie am anderen PC an nimmt der sie direkt an. Geräte-Manager gibt auch keinerlei Einfärbungen oder Ausrufungszeichen preis.


    Was tun, sprach Zeugs? :/
    Habe leider keine nicht-onboard-Soundkarte zur Hand ...

    PS: Etwaige Antworten bitte unter der Berücksichtigung verfassen, dass mein PC-Wissen zwar etwas über dem Ottonormal-User, aber weit entfernt vom Menschen mit Ahnung liegt. Danke ;)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Kaminari, 22.01.2012
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
  4. Kamske

    Kamske Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Bereits erfolglos versucht :/
     
  5. #4 Kaminari, 22.01.2012
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    ok, du hast auch die treiber bzw. geräte erst deinstalliert, dann neugestartet und dann die neuen treiber installiert?

    ansonsten würde mir nur noch einfallen mal im bios zu gucken was da beim sound eingestellt ist.
     
  6. Kamske

    Kamske Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Jep, schon gefühlte 100mal :/

    Im BIOS steht

    Advanced -> Chipset -> South Bridge Configuration: Audio Controller Enabled, Front Bridge Type HD AUDIO


    Bin ich da richtig?
     
  7. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Welchen Treiber von der Asus- Homepage hast du denn genommen?
     
  8. Kamske

    Kamske Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den Check dort gemacht und unter der Rubrik Audio dann den einzigen aufgelisteten genommen,

    Version 5.10.0.5964&6.0.1.64
    Beschreibung Realtek Audio Driver V5.10.0.5964 for 32/64bit Windows XP.(WHQL) Realtek Audio Driver V6.0.1.5964 for 32/64bit Windows Vista & Windows 7.(WHQL)
    Realtek Audio Driver V5.10.0.5964 for 32/64bit Windows XP.(WHQL)
    Realtek Audio Driver V6.0.1.5964 for 32/64bit Windows Vista & Windows 7.(WHQL)


    Ist das der Richtige? Gelange langsam nicht nur Richtung Rand der Verzweiflung, sondern auch zur Überlegung, ob nicht im PC selber irgendwas defekt ist x.x
     
  9. #8 Laton, 22.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2012
    Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe hier einen 5.10.0.6402&6.0.1.64 als aktuellsten Treiber vom 07.09.2011. Probier den aus. Schmeiss aber vorher den anderen runter. Wäre evtl. ein Trick, den passenden Chipsatztreiber von dort auch noch -vorher- aufzuspielen.
     
  10. Kamske

    Kamske Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    "Wäre evtl. ein Trick, den passenden Chipsatztreiber von dort auch noch -vorher- aufzuspielen."

    Wie meinst du das?
     
  11. #10 Kamske, 22.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2012
    Kamske

    Kamske Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich habe mutmaßlich verstanden, was damit gemeint war.

    Also, ich habe jetzt den 07/09/2011 runtergeladen, den letzten Chipset vom 16/01/2012 ebenso.

    Hat leider auch keine Änderung herbeigeführt :(

    Unverändert schaut es so aus:

    [​IMG]

    Und bei allen nicht-grünen Gerätschaften sind die Als-Standard-Felder auch ausgegraut, bei Rechtsklick.
     
  12. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Spontan würde ich sagen, dass der Ausgang auf den Digitalausgang gesetzt ist!? Wie Kaminari bereits vorgeschlagen hat, einen Blick ins Bios, wie das dort eingestellt ist. Als nächstes in der Oberfläche des Audiotreibers reingucken, ob du das da nicht einstellen kannst.
     
  13. Kamske

    Kamske Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0

    Kenne mich im BIOS nicht so wirklich aus, hatte das vorhin schon als einzige Möglichkeit, die ich gefunden habe, gepostet. Oder such ich da falsch im BIOS?

    Und wo kann ich denn von Digital auf Analog umstellen bzw nachschauen, was eingestellt ist?
     
  14. #13 stockcarpilot, 22.01.2012
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Du kannst dieses kostenlose Programm probieren. Damit lassen sich die passenden Treiber installieren.
    In der kostenlosen Version ist der download aber sehr langsam.

    DriverEasy - Download - CHIP Online
     
  15. Kamske

    Kamske Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ohne Erfolg probiert - gelange langsam zu der Meinung, dass das Problem nicht an den Treibern liegt, sondern irgendwo in der Technik selber hängt.

    Habe im BIOS auch mal auf AC97 statt HDMI umgestellt - hat leider auch nichts gebracht.

    /edit: Gut, war ein ähnliches Programm, welches ich probiert habe. Ich werd es mit dem nochmal versuchen, bin aber eher geneigt, skeptisch zu sein :/ Und das dauert ja wirklich lang, mein lieber Scholli^^
     
  16. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du im Bios noch einmal nachgucken, ob der Audio Controller auf enabled steht? Hast du audio an der Front des Gehäuses angeschlossen und evtl. auch einen zusätzlichen SPDIF connector angeschlossen? Der Laustprecher hängt an der grünen Buchse?
     
  17. Kamske

    Kamske Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    - Ja, enabled
    - Nein, ich hab den hinten reingesteckt, vorne ist auch eine Buchse aber da gehts auch nicht
    - SPDIF connector sagt mir leider nix, aber falls es was ist, was draußen angestöpselt wird, wäre mir dahingehend nix bekannt
    - Ja, grüne Buchse & an anderen PCs funktionieren sie auch
     
  18. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du bitte einen screenshot von dem Audio- Video- und Gamecontroller im Gerätemanager machen? Das + aufmachen nicht vergessen.
     
  19. Kamske

    Kamske Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Kaminari, 22.01.2012
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    mal anders ^^ der ton is auch ned in windows stumm geschaltet?

    bzw die lautsprecher sind auch ned deaktiviert in der lautstärkeregelung? also rechtsklick aufs lautsprechersymbol

    wenn das umstellen im bios auch nichts gebracht hat, bliebe zumindest soweit mir das einfällt grad nur mehr ein hardwarefehler oder aber der audioausgang den du nutzen willst, sprich hinten oder vorn, kp wieviele du hast, ist nicht am mainboard angeschlossen. wobei ich denke das es dann im gerätemanager eigentlich nicht auftauchen dürfte, aber naja windows halt ^^
     
  22. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Das sieht alles gut aus. Scheint nur so, als würde das Board nicht mitbekommen, dass da hinten ein Lautsprecher angeschlossen wird.

    Im Soundmanager (auch davon einen screenshot bitte) unter Audiogeräte (davon haben wir ja schon einen) verändert sich rein gar nichts, wenn du einen Lautsprecher anschliesst?
     
Thema: Neuer PC - kein Sound
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p5g41t-m lx kein sound

    ,
  2. neuer pc kein sound

    ,
  3. AudioTreiber für P5G41T-M LX funktioniert nicht

    ,
  4. ati high definition audio device nicht angeschlossen,
  5. neuer pc kein ton,
  6. kein sound neuer pc,
  7. p5g41t sound hinten,
  8. probleme asus p5g41t-m lx audio,
  9. p5g41t-m lx sound problem,
  10. asus p5g41t-m lx kein sound bei win xp,
  11. asus p5g41t-m lx2 kein sound,
  12. asus p5g41-m le kein audiogerät,
  13. p5g41t-m lx kein ton,
  14. asus p5g41t-m lx3 no sound,
  15. asus p5g41t-m lx3 no sound device ,
  16. neuer computer kein ton ,
  17. asus p5g41 kein audiogerät,
  18. p5g41t-m lx kein audio,
  19. kein sound bei p5g41t-m-lx,
  20. p5g41t-m lx 5.1 über hdmi,
  21. neuer pc aber kein sound nimmt treiber nicht an,
  22. asus p5g41t-m lx kein ton,
  23. high definition audio gerät nicht angeschlossen,
  24. realtek high definition audio kein ton am pc-lautsprecher,
  25. windows 7 gibt keinen sound aus digi
Die Seite wird geladen...

Neuer PC - kein Sound - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...